/ / So erhalten Sie iMessage auf dem PC 2019 Edition

So erhalten Sie iMessage auf dem PC 2019 Edition

Apple hat es sehr einfach für iOS-Benutzer gemachtNehmen Sie Konversationen auf ihren Apple-Computern genau dort auf, wo sie auf ihren iPhones und iPads aufgehört haben. Als Apple hat sich das Unternehmen jedoch entschlossen, diese nützliche Funktion auf das eigene Betriebssystem zu beschränken. iPhone- und iPad-Besitzer, die Windows- oder Linux-basierte Laptops und Computer verwenden, müssen nach einer alternativen Lösung suchen. Zum Glück gibt es einige, und in diesem Artikel zeigen wir Ihnen die beliebtesten.

Bevor wir uns ansehen, was funktioniert, lassen Sie uns zuerst speichernSie einige Zeit und erklären, was nicht funktioniert. Obwohl praktisch alle modernen Instant-Messaging-Anwendungen mit browserbasierten Online-Diensten ausgestattet sind, ist iMessage nicht Der Dienst unterstützt nur iOS- und Mac OS X-Betriebssysteme - leider Android-Benutzer.

Anscheinend will Apple iMessage auf seine beschränkeneigenes Angebot an mobilen Geräten und PCs. Wir lassen Sie entscheiden, ob das Unternehmen die richtige Entscheidung trifft oder nicht. Stattdessen gehen wir eine Reihe bewährter Methoden durch, mit denen Sie die von Apple auferlegten Einschränkungen umgehen können.

Wenn Sie Windows- oder Linux-Benutzer sind und iMessages senden und empfangen möchten, ohne einen Apple-Computer zu kaufen, gibt es einige bewährte Optionen, mit denen Sie Ihre Ziele erreichen.

Fernzugriff

Der einfachste Weg, um von einem Windows- oder Linux-Computer auf Ihre iMessages zuzugreifen, besteht darin, die Remote Desktop-Funktion von Chrome zu verwenden, um eine Verbindung zu Ihrem Apple-Computer herzustellen.

Dazu müssen Sie die Chrome Remote Desktop-Erweiterung auf den Geräten installieren, die Sie miteinander verbinden möchten, und eine sehr einfache, selbsterklärende Einrichtung durchführen.

Kurz gesagt, Sie erhalten Zugriff auf die Verbindung, mit der Sie von Ihrem Windows- oder Linux-Computer aus eine Verbindung zu Ihrem Mac-Desktop herstellen, sodass Sie iMessage remote verwenden können.

Der offensichtliche Nachteil dieser Methode ist die Notwendigkeit, einen Apple-Computer zu besitzen. Unter dieser Voraussetzung können Sie iMessage auf dem Apple-Computer möglicherweise besser verwenden.

Jailbreak dein iPhone

Die zweite Methode ist etwas komplizierteraber viel nützlicher. Dazu müssen Sie Ihr iOS-Gerät jailbreaken und eine App namens Cydia installieren. Hierbei handelt es sich um ein Verzeichnis von Anwendungen, die auf einem jailbroken iPhone oder iPod Touch verwendet werden können.

In Cydia finden Sie eine App namens RemoteNachrichten, die für das BigBoss-Repo 4 US-Dollar kosten. Diese App richtet eine webbasierte Schnittstelle ein, mit der Sie sich über die IP-Adresse Ihres iPhones im Browser verbinden können, gefolgt von: 333. Machen Sie sich keine Sorgen über diese Details - die App erklärt Ihnen alles. Sie können ein Kennwort für Sicherheitszwecke und verschiedene andere Dinge konfigurieren.

Um sich remote bei iMessage anzumelden, öffnen Sie einfach Ihren bevorzugten Webbrowser und geben Sie die angegebene IP-Adresse gefolgt von der Server-Portnummer ein.

Verwenden Sie einen kostenlosen Emulator

Die meisten modernen Computer sind so leistungsfähig, dass sie es könnenkann andere Betriebssysteme emulieren, einschließlich des iOS von Apple. Der bekannteste iOS-Emulator für Windows heißt iPadian. Sie können es von der offiziellen Website herunterladen und wie jede Windows-Anwendung installieren.

iMessage kommt ursprünglich nicht für andere BetriebssystemeAbgesehen von Apples eigenem iOS. Es gibt jedoch einen Emulator, der Ihre DMG-Datei dazu bringt, auf Ihrem Windows-PC zu laufen. Es heißt iPadian. So können Sie es verwenden

Wenn Sie fertig sind, starten Sie es und suchen Sie nach iMessagein der Suchleiste. iPaladin sollte die App finden und Ihnen die Installation ermöglichen. Von dort können Sie es einfach starten und iMessage auf Ihrem Windows-PC verwenden. Denken Sie daran, dass der Emulator alles andere als fehlerfrei ist, aber die Arbeit erledigt.

Neben iMessage können Sie auch iPaladin verwendenSpielen Sie das beliebte iOS-Spiel, probieren Sie aus, wie das Betriebssystem funktioniert, und tun Sie viele andere interessante Dinge. Die Entwickler aktualisieren es regelmäßig, sodass Fehler, die sich möglicherweise auf die Benutzererfahrung auswirken, in naher Zukunft behoben werden.

Erhalten Sie iOS-Benachrichtigungen unter Windows

Eine sehr nützliche und leichte LösungVerbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit Ihrem Computer, ist Pushbullet. Dieser Dienst dient als Brücke zwischen Ihrem mobilen Betriebssystem und Ihrem Desktop-Betriebssystem und ermöglicht Ihnen das Senden von Textnachrichten, Anzeigen der Benachrichtigungen Ihres Telefons, das Verfolgen von interessanten Dingen, das Senden von Dateien, das Chatten mit Freunden, das Senden von Links und vieles mehr. Wenn Sie viele Stunden an Ihrem Computer arbeiten und nicht durch störende Benachrichtigungsmeldungen auf Ihren mobilen Geräten abgelenkt werden, kann diese App zu einem echten Lebensretter werden.

Verwenden Sie eine andere Instant Messaging-App

So sehr wir iMessage und Apple liebenDa es mit den übrigen Produkten integriert ist, kommt seine Funktionalität nicht an moderne Instant-Messaging-Apps wie Telegram heran. Das Telegramm läuft nicht nur auf praktisch allen Betriebssystemen, sondern unterstützt auch modernste Verschlüsselung, Gruppen von bis zu 5000 Mitgliedern, selbstzerstörende Nachrichten, die gemeinsame Nutzung von Dokumenten und Dateien, nahtlose Synchronisierung und vieles mehr.

Wohnungen