/ / OneDrive vs. Google Drive Best Cloud Storage Service im Jahr 2019

OneDrive vs. Google Drive Bester Cloud-Speicherdienst im Jahr 2019

Es gibt viele Cloud-Speicherdienste zur Auswahlab 2018, und die Unterschiede zwischen ihnen sind nicht immer offensichtlich. In diesem Artikel vergleichen wir Google Drive und Microsoft OneDrive, um zu sehen, welche dieser beiden Schwergewichte einen besseren Wert bietet.

Konfiguration

Sowohl Google Drive als auch Microsoft OneDrive werden unterstütztWindows, Mac OS, Android und iOS, aber nur OneDrive unterstützt auch Windows Phone-Geräte. In Anbetracht der Tatsache, dass der Markt für Windows Phone-Geräte im Wesentlichen tot ist und das Betriebssystem selbst eingestellt wurde, wird der Windows Phone-Client für die meisten Anwender wahrscheinlich kein großes Plus sein.

Ein großer Vorteil ist jedoch die Tatsache, dassWindows 8 und 10 werden mit vorinstalliertem OneDrive ausgeliefert. Sie können sich einfach mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort anmelden und Ihre Dateien sofort ohne komplizierte Einrichtung synchronisieren. Wenn Sie noch eine frühere Windows-Version verwenden oder OneDrive unter Android und iOS verwenden möchten, können Sie einen alternativen Client herunterladen.

Google Drive ist sehr einfach einzurichten undSie müssen höchstwahrscheinlich nicht einmal ein Benutzerkonto erstellen, da Sie sich mit einem vorhandenen Google-Konto, einschließlich Ihres Google Mail-Kontos, anmelden können. Der Speicherplatz, den Ihnen Google Drive bietet, wird jedoch für alle Google-Dienste verwendet. Dies sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie ein starker E-Mail-Benutzer sind und viel Platz für E-Mails benötigen.

Auf OneDrive und Google Drive kann natürlich mit jedem modernen Webbrowser vom Internet aus zugegriffen werden.

Eigenschaften

OneDrive und Google Drive können nahtlos arbeitenSynchronisieren Sie Ihre Dateien auf verschiedenen Geräten und bewahren Sie sie sicher und sicher in der Cloud auf. Sie können entweder alle Ihre Daten synchronisieren oder bestimmte Ordner auswählen und nur das synchronisieren, was Sie wirklich benötigen.

OneDrive hat das Kopieren von Dateien auf Blockebene implementiertfür Microsoft Office-Dokumente. Dies bedeutet, dass nur die Teile der Datei, die geändert wurden, nach einer Änderung gesendet werden. Dies ermöglicht Microsoft die sofortige Synchronisierung von Microsoft Office-Dokumenten während der Bearbeitung. Dies ist eine Killer-Funktion für alle, die täglich Microsoft Office-Dokumente verwenden und es sich nicht leisten können, nicht gespeicherte Arbeit zu verlieren.

Während Google Drive die Blockebene nicht unterstütztDas Kopieren von Dateien unterstützt die Integration mit einer Reihe von Apps von Erst- und Drittanbietern dank der Entscheidung von Google, seine API für Entwickler zu öffnen. Sie können Ihr Google Drive-Konto mit Pixlr, DocHub, Lumin PDF, PicMonkey und vielen anderen Apps verbinden, ganz zu schweigen von dem App-Ökosystem von Google, einschließlich Google Docs.

Egal welcher der beiden Cloud-SpeicherWenn Sie die von Ihnen ausgewählten Dienste nutzen, ist es für Sie immer einfach, Dateien und Ordner für andere freizugeben und zu steuern, wer Zugriff auf welche Daten hat. Mit OneDrive und Google Drive können Sie ablaufende Freigabeverknüpfungen erstellen, um anderen für einen begrenzten Zeitraum Zugriff auf Dateien und Ordner zu gewähren. Beide unterstützen auch kennwortgeschützte Verknüpfungen, um zu verhindern, dass unbeabsichtigte Empfänger auf Ihre Daten zugreifen.

Preis

Die kostenlose Version von OneDrive umfasst 5 GBLagerraum. Google ist großzügiger als Microsoft und Google Drive bietet 15 GB kostenlosen Speicherplatz, der Speicherplatz wird jedoch für alle Google-Dienste gemeinsam genutzt.

Sie können 50 GB zusätzlichen Speicherplatz von erwerbenMicrosoft kostet nur 1,99 US-Dollar pro Monat. Die meisten Benutzer tun sich jedoch einen Gefallen, wenn sie 6,99 US-Dollar pro Monat für den Office 365 Personal-Plan zahlen, der 1 TB gesamten Speicherplatz umfasst und mit Office für einen PC, Mac und ein mobiles Gerät ausgestattet ist. Der persönliche Plan von Office 365 bietet außerdem erweiterte Sicherheits- und Produktivitätsfunktionen, einschließlich Erkennung von Ransomware, Scannen mehrerer Seiten, Offline-Ordner und Wiederherstellung von Dateien.

Familien und Gruppen von bis zu 5 Benutzern können einkaufenDer Office 365 Home-Plan kostet 9,99 US-Dollar pro Monat und umfasst insgesamt 5 TB Speicherplatz (1 TB pro Benutzer). Office umfasst fünf PCs, Macs und mobile Geräte.

Google bietet 100 GB zusätzlichen Speicherplatz für2,49 USD pro Monat, 1 TB für 12,49 USD pro Monat und 10 TB für 124,99 USD. Es gibt sogar ein 30-TB-Paket für 374,99 $ pro Monat, sodass der Himmel bei Google Drive wirklich die Grenze darstellt.

Im Moment bietet Google an, sein Google anzubietenEin Plan, eine erweiterte Version von Google Drive, bietet mehr Speicherplatz und einige zusätzliche Vorteile. Google One wird anfangs nur begrenzt verfügbar sein und beginnt bei 100 GB für 1,99 $, 200 GB für 2,99 $ und 2 TB für 9,99 USD pro Monat. Die Preise für Pläne, die größer als 2 TB sind, bleiben jedoch gleich.

Urteil

Microsoft und Google bieten zuverlässige Cloud-Speicherdienste mit attraktiven Premium-Plänen und nativer Unterstützung für die meisten gängigen Betriebssysteme außer Linux.

OneDrive ist in Windows 8 und 10 vorinstalliert.und es funktioniert gut mit anderen Anwendungen von Microsoft, wie Word oder Excel. Für alle Microsoft Office-Benutzer ist OneDrive wesentlich günstiger als Google Drive, da Microsoft in seinen Office 365 Personal und Home-Plänen reichlich OneDrive-Speicherplatz enthält.

Alle Google Mail-Nutzer verfügen bereits über ein Google DriveSie können den Cloud-Speicherdienst sofort nutzen und benötigen nur noch wenige Konfigurationsschritte. Google Drive ist ein wesentlicher Bestandteil des großen App-Ökosystems von Google und funktioniert besonders gut auf Android-Geräten.

Da bieten sowohl OneDrive als auch Google Drive kostenlose Angebote anBei Plänen besteht die beste Möglichkeit, zwischen ihnen zu wählen, darin, jeden von ihnen auszuprobieren und zu sehen, wie sie funktionieren. Sie werden nicht enttäuscht sein, egal wie Sie sich entscheiden.

Wohnungen