/ / Wie man einen Apple iPad Pro 2018-Alarm repariert, der nicht funktioniert, ertönt kein Alarm [Fehlerbehebung]

So beheben Sie Ihren Apple iPad Pro 2018-Alarm, der nicht funktioniert, ertönt kein Alarm [Fehlerbehebungshandbuch]

Es ist ein Kampf, früh am Morgen aufzustehenvor allem im Winter oder bei einer Friedhofsschicht zur Arbeit gehen zu müssen. Trotzdem müssen Sie dies tun, weil Sie Rechnungen bezahlen müssen, eine Familie ernährt werden muss. Und hier spielen Wecker eine Rolle. Und die beste Alternative zu herkömmlichen Alarmen ist Ihr intelligentes Gerät. Somit wird Ihr iPhone oder iPad Sie abdecken.

Ein effektiver Weg, um pünktlich aufzuwachen, ist esRichten Sie den Alarm auf Ihrem Gerät einfach für ein Intervall von 5-8 Minuten ein, damit Sie nicht zu spät arbeiten müssen. Was passiert nun, wenn der Alarm auf Ihrem Gerät nicht funktioniert? In diesem Fall müssen Sie ein Problem lösen. In diesem Artikel werde ich einfache, aber effektive Tipps zur Behebung eines Alarms geben, der auf Ihrem iPad Pro nicht funktioniert.

Wenn Sie jedoch andere Probleme haben, besuchen Sie unsere Fehlerbehebungsseite da wir uns bereits mit einigen derHäufige Probleme mit diesem Gerät. Durchsuchen Sie die Seite, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unsere Fragebogen und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung beim iPad Pro-Alarm, der nicht funktioniert

Bevor Sie mit der Problembehandlung Ihres Geräts beginnen,Vergewissern Sie sich, dass nicht stumm oder stummgeschaltet ist. Wenn der Alarm auch dann nicht funktioniert, wenn das Gerät nicht stummgeschaltet ist, können Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen.

Erste Lösung: Überprüfen Sie die Lautstärke und den Ton Ihres iPad Pro.

Vergewissern Sie sich, dass die Lautstärke nicht zu niedrig eingestellt ist, sodass Sie den Alarm auch nicht hören können, wenn Sie Ihr iPad Pro neben das Ohr stellen.

  1. Um dies zu überprüfen, gehen Sie einfach zu die Einstellungendann tippen Sie auf Sounds & Haptik.
  2. Suchen Klingeln & Alerts um die Lautstärke Ihrer Wahl zu ändern.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Wechsle mit Tasten wurde abgeschaltet, damit die Lautstärke der Klingeln und Alerts ist nicht betroffen, wenn Sie die Lautstärke Ihres Geräts mit den Lautstärketasten ändern.

Sie können auch den Alarmton überprüfen und sicherstellen, dass der Alarm nicht eingestellt wurde Keiner Wenn dies der Fall ist, hören Sie auch dann keinen Ton, wenn der Alarm eingestellt ist.

Um zu überprüfen, gehen Sie einfach zu Uhrund tippen Sie anschließend auf Alarm. Suche nach + taste in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie dann auf Klingen und wählen Sie a Klingelton dass Sie für den Alarmton verwenden möchten. Wenn dieser Trick nicht funktioniert. Dann können Sie die nächste Option versuchen.

Zweite Lösung: Löschen Sie alle vorhandenen Alarme und setzen Sie einen neuen.

Dieser Trick funktionierte auch in so vielen Fällen, dass Sie dies auch auf Ihrem iPad ausprobieren und sehen können, ob der Alarm behoben werden kann.

  1. Zuerst müssen Sie die starten Uhr App auf Ihrem iPad.
  2. Tippen Sie anschließend auf Alarm Registerkarte, die sich unten befindet.
  3. Zapfhahn Bearbeiten die sich in der oberen linken Ecke des Bildschirms befindet.
  4. Wenn Sie die vorhandenen Alarme sehen, tippen Sie bei jedem Alarm auf die rote Schaltfläche. Die rote Taste befindet sich links von jedem Alarm.
  5. Einmal werden Sie mit einem roten angezeigt Löschen Option auf der rechten Seite jedes Alarms, tippen Sie einfach darauf. Machen Sie dasselbe mit den restlichen Alarmen.
  6. Wenn alle Alarme gelöscht wurden, starten Sie Ihr Gerät neu.
  7. Gehen Sie nach dem Neustart Ihres iPad zu Uhr App und dann auswählen Alarm. Tippen Sie in der oberen rechten Ecke auf + Taste einen neuen Alarm einstellen. Vergiss nicht, das zu treffen sparen Symbol.

Dritte Lösung: Entfernen Sie alle Alarm Apps von Drittanbietern von Ihrem iPad.

Wenn Sie eine Alarm-App eines Drittanbieters auf Ihrem iPad verwenden, sollten Sie die Deinstallation der App in Betracht ziehen, da dies zu einem Konflikt mit der integrierten Uhr-App auf Ihrem Gerät führen kann.

  • Berühren und halten Sie die App, um Apps von Drittanbietern zu deinstallieren. Sobald es wackelt, tippen Sie auf X Taste. Wenn der Löschen Option erscheint, tippen Sie zur Bestätigung auf.

Starten Sie Ihr iPad neu, nachdem Sie die Anwendung gelöscht haben. Dadurch werden der Gerätespeicher und die Systemfunktionen aktualisiert.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPad Pro zurück.

Das Zurücksetzen aller Einstellungen auf dem Gerät wird möglicherweise korrigiertdas Problem auch. Wie bereits erwähnt, ist einer der Gründe, warum der Alarm auf Ihrem iPad nicht funktioniert, die Aktualisierung des iOS. Daher könnten auch alle Einstellungen zurückgesetzt werden. Diese Option entfernt jedoch alle Wi-Fi-Kennwörter und Website-Anmeldungen, führt jedoch nicht zu Datenverlust.

  • Zum Zurücksetzen gehen Sie zu die Einstellungen App und dann auswählen Allgemeines. Danach tippen Sie auf Zurücksetzen dann schlagen Alle Einstellungen zurücksetzen und dann bestätigen.

Wenn der Reset abgeschlossen ist, wird Ihr Gerät von selbst neu gestartet. Nachdem das Gerät neu gestartet wurde, können Sie einen neuen Alarm einstellen.

Fünfte Lösung: Aktualisieren Sie iOS auf die neueste Version.

Wenn die iOS-Version Ihres Geräts nicht vorhanden istaktualisiert, wenn das Problem auftritt, dann sollten Sie das iOS auf Ihrem iPad aktualisieren. Beachten Sie, dass es am besten ist, das Gerät auf dem neuesten Stand zu halten, damit es sicherer ist und reibungslos funktioniert.

  • Um Ihr Gerät zu aktualisieren, öffnen Sie die die Einstellungen App und dann gehen Sie zu Allgemeines und tippen Sie darauf. Danach tippen Sie auf Software-Update. Wenn Sie nach dem verfügbaren Update gefragt werden, tippen Sie auf Herunterladen und installieren.

Wenn das Aktualisieren des iOS Ihres iPad das Problem immer noch nicht behebt, versuchen Sie es mit der nächsten Anleitung.

Sechste Lösung: Stellen Sie Ihr iPad Pro wieder her.

Das Gerät kann auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werdenBeheben Sie viele Probleme, die möglicherweise auf Ihrem Gerät auftreten. Vergessen Sie jedoch nicht, alle wichtigen Dateien auf Ihrem iPad auf Ihren Computer zu übertragen, um Ihre Daten zu sichern. Sie können Ihr iPad auch im Wiederherstellungsmodus wiederherstellen.

  • Um Ihr iPad wiederherzustellen, gehen Sie zu die Einstellungen und dann auswählen Allgemeines. Dann tippen Sie auf Zurücksetzen. Danach tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Dann werden Sie aufgefordert, Ihren Gerätepasscode einzugeben. Tippen Sie dann auf die Option, um das vollständige Zurücksetzen des Systems zu bestätigen.

Wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist, wird Ihr Gerät dies tunAutomatisch neu starten und lädt dann die Werkseinstellungen. Als Nächstes müssen Sie Ihr Gerät einrichten und die gewünschten Funktionen aktivieren, einschließlich des Alarms.

Ihre anderen Optionen sind die bisherigen LösungenWenn das Problem nicht gelöst werden konnte, wäre dies eine Systemwiederherstellung. Sie müssen dann zwei Wiederherstellungsoptionen in Betracht ziehen. Dazu gehören eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus und eine Wiederherstellung im DFU-Modus. Beide Wiederherstellungsmethoden werden mit iTunes auf einem Mac-Computer oder Windows-PC ausgeführt.

Wenn keine der angegebenen Verfahren zu lösen istWenn das Problem weiterhin besteht und Ihr iPad Pro-Alarm immer noch nicht funktioniert, können Sie Ihr Gerät zu einem Apple Service Center in Ihrer Nähe bringen. Sie können einen autorisierten Techniker um eine Hardwarebewertung bitten, um festzustellen, ob einige Audiokomponenten nicht funktionieren.

Ich hoffe, dass wir Ihnen helfen konnten, das Problem zu behebenProblem mit Ihrem Gerät. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen würden, das Wort zu verbreiten. Vielen Dank fürs Lesen!

Wohnungen