/ / Wie kann ein langsames Internet-Browsing-Problem behoben werden? Webseiten werden mit Safari auf Apple iPad Pro 2018 sehr langsam geladen. [Fehlerbehebung]

Langsames Internet-Browsing-Problem behoben, Websites werden mit Safari auf Apple iPad Pro 2018 sehr langsam geladen [Fehlerbehebung]

Langsames Browsing-Problem in mobilen Geräten kann seinAuslöser sind viele Faktoren wie temporärer Netzwerkausfall, beschädigter Cache, Störungen durch Browser-Apps und andere softwarebezogene Faktoren. Es gibt auch einige Fälle, in denen Hardwareprobleme schuld sind. Hardwarebezogene Probleme beim Browsen sind normalerweise an einen beschädigten Router oder ein verwendetes Modem gebunden. In diesem Fall ist eine Hardware-Reparatur erforderlich. Softwarebezogene Probleme beim Durchsuchen dagegen werden normalerweise durch einige Problemumgehungen behoben.

In diesem Beitrag werden einige effektive Lösungen und Methoden beschrieben, mit denen Sie das Problem des langsamen Browsens auf dem iPad Pro mit Safari-Browser beheben können. Lesen Sie weiter für detailliertere Lösungen.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, sollten Sie unser Problem beheben Fehlerbehebungsseite da wir uns bereits mit einigen derHäufige Probleme, die von unseren Lesern berichtet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme wie Sie und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen iPad gibt Fragebogen aus.

Wie kann das iPad Pro 2018 mit einem langsamen Internet-Problem behandelt werden?

Überprüfen Sie vor der Fehlerbehebung, ob dies der Fall istSafari ist auf dem neuesten Stand. Updates für integrierte iOS-Apps sind normalerweise in jede neue, von Apple veröffentlichte iOS-Version integriert. Die Installation der neuesten iOS-Version für Ihr iPad Pro wird das Problem jedoch wahrscheinlich beheben können. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie nicht zu weit vom Router oder Modem entfernt sind. Das Laden von Websites dauert in der Regel einige Zeit, wenn das Wi-Fi-Signal schlecht ist. Um dies auszuschließen, verwenden Sie Ihr Gerät in der Nähe des Routers oder des Modus. Wenn dies auch nicht hilft, können Sie die folgenden Methoden zur Problembehandlung Ihres Geräts verwenden.

Erste Lösung: Starten Sie Ihren Router / Ihr Modem neu.

Wenn Sie auf Ihren WLAN-Router oder Ihr Modem zugreifen könnenim Moment, dann versuchen Sie es zuerst neu. Bei Modems und Routern treten auch kleinere Firmware-Probleme und Störungen auf. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Symptome im Zusammenhang mit dem Internet ausgelöst werden. Um sicherzustellen, dass Ihre Internetverbindung dadurch nicht beeinträchtigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Wireless-Router oder das Modem neu zu starten oder neu zu starten:

  1. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um es auszuschalten.
  2. Wenn das Gerät ausgeschaltet ist, ziehen Sie es vom Netzadapter ab und lassen Sie es für ca. 30 Sekunden bis 1 Minute nicht angeschlossen.
  3. Schließen Sie das Gerät nach Ablauf der Zeit wieder an und schalten Sie es wieder ein.

Wenn Ihr iPhone so eingestellt ist, dass automatisch eine Verbindung hergestellt wirdIn Ihrem Wi-Fi-Netzwerk müssen Sie nur warten, bis die Netzwerkverbindung wiederhergestellt ist. Starten Sie nach dem Herstellen der Verbindung Safari, und überprüfen Sie, ob Sie Websites schneller durchsuchen können.

Zweite Lösung: Starten Sie Ihr iPad Pro neu (Soft Reset).

Möglicherweise tritt auch ein zufälliges Auftreten auf Ihrem iPad aufSoftwareprobleme, die Ihr Browser-Erlebnis beeinflussen. Um dies zu löschen, wird empfohlen, das Telefon neu zu starten. Durch einen Soft-Reset oder einen Neustart des Geräts können auch zwischengespeicherte Dateien und beschädigte Dateien aus dem Systemspeicher gelöscht werden, die möglicherweise Safari betroffen haben. Führen Sie folgende Schritte aus, um Ihr iPad Pro neu zu starten oder einen Soft-Reset durchzuführen:

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Side / Power-Taste und entweder Lautstärketasten gleichzeitig für einige Sekunden.
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn die Wischen zum Ausschalten Befehl erscheint und ziehen Sie den Schieberegler nach rechts.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Taste gedrückt Ein- / Seitentaste erneut, bis das iPad neu startet.

Beim Neustart werden auch unerwünschte Apps aktualisiert, die auf Ihrem iPad Pro nachteilige Symptome und Probleme beim Durchsuchen verursacht haben.

Dritte Lösung: Cache- und Browsing-Daten auf Safari löschen.

Der Browser-Cache besteht aus temporären Dateieneinschließlich Website-Informationen von Ihren vorherigen Browsersitzungen. Zwar kann das Speichern von Caches von Vorteil sein, wenn ähnliche Website-Daten oder -Ressourcen geladen werden. Dies kann jedoch auch zu Problemen führen, insbesondere wenn der Browser eine große Menge zwischengespeicherter Dateien angesammelt hat. Ein häufiges Symptom ist, dass langsames Surfen oder Laden von Websites länger dauert als gewöhnlich. Löschen Sie zur Behebung des Problems einfach die Cache- und Browsing-Daten Ihrer Browser-App, in diesem Fall Safari. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die Einstellungen.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Safari.
  3. Scrollen Sie im nächsten Bildschirm nach unten und tippen Sie auf die Option bis Verlauf und Website-Daten löschen. Daraufhin wird eine Popup-Meldung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass der Verlauf, Cookies und andere Browsing-Daten dabei entfernt werden.
  4. Zapfhahn Verlauf und Daten löschen bestätigen.
  5. Warten Sie, bis Safari das Löschen des Verlaufs und der Website-Daten abgeschlossen hat.
  6. Um Cookies zu löschen und den Browserverlauf beizubehalten, gehen Sie zurück zu Safari Blättern Sie zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf Erweitert.
  7. Tippen Sie abschließend auf Website-Daten und tippen Sie dann auf die Option Alle Website-Daten entfernen

Die Einstellung ist möglicherweise nicht verfügbar oder deaktiviert, wenn keine Verlaufsdaten oder Website-Daten zum Löschen vorhanden sind. Das Gleiche kann passieren, wenn Inhalt und Datenschutzbeschränkungen ist aktiviert und die Einschränkungen für Webinhalte sind aktiviert.

Vierte Lösung: Vergessen Sie das Wi-Fi-Netzwerk und richten Sie es erneut ein.

Das Vergessen von Wi-Fi-Netzwerken wird häufig zum Löschen von Daten vorgenommenProbleme mit der Netzwerkverbindung, die beschädigten Netzwerken zugeschrieben werden. Wenn Sie mit dieser Methode Risiken eingehen möchten, können Sie das Wi-Fi-Netzwerk auf Ihrem iPad Pro vergessen:

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  2. Zapfhahn W-lan. Wenn Wi-Fi aktiviert ist, wird eine Liste der gespeicherten Wi-Fi-Netzwerke angezeigt.
  3. Wählen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus und tippen Sie auf Informationssymbol “i” Daneben.
  4. Tippen Sie auf die Option zu Vergiss dieses Netzwerk.
  5. Dann tippen Sie auf Vergessen, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.

Das ausgewählte WLAN-Netzwerk wird dann gelöscht. Sie können auch andere gespeicherte Wi-Fi-Netzwerke von Ihrem Gerät löschen, um sicherzustellen, dass keines von ihnen einen Konflikt mit Ihrem ausgewählten Wi-Fi-Netzwerk verursacht. Folgen Sie einfach den oben genannten Schritten, um andere gespeicherte Netzwerke Ihres Telefons zu vergessen.

Starten Sie Ihr iPhone XR nach dem Vergessen der Wi-Fi-Netzwerke neu, um die Speichercaches zu löschen. Dann geh zurück zu Einstellungen-> WLAN Menü, um Ihr WLAN-Netzwerk einzurichten und erneut eine Verbindung zum Internet herzustellen.

Fünfte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPad Pro zurück.

Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden alle Ihre gelöschtaktuelle Netzwerkkonfigurationen sowie falsche Einstellungen und ungültige Servereinstellungen. Dies behebt das Problem, wenn der Safari-Browser aufgrund ungültiger Netzwerkeinstellungen langsamer wurde. Wenn Sie es einmal ausprobieren möchten, dann machen Sie es so:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die Einstellungen.
  2. Wählen Allgemeines.
  3. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie die Option zu Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Wenn der Reset abgeschlossen ist, werden die Netzwerkoptionen angezeigtwerden auf die Standardwerte zurückgesetzt. Dies bedeutet, dass Sie Ihr WLAN-Netzwerk so einrichten müssen, wie Sie es beim ersten Einschalten Ihres Geräts getan haben. Netzwerkfehler aufgrund ungültiger Einstellungen werden ebenfalls behoben.

Andere Optionen

Wenn keine der vorherigen Methoden lösen kannUm das Problem zu beheben, verwenden Sie stattdessen andere mobile Browser-Apps wie Google Chrome. Es gibt viele gute Browser-Apps, die Sie als Safari verwenden können. Dies kann hilfreich sein, wenn das langsame Browsen nur von der Safari-App isoliert wird.

Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, um einen Bericht zu erstellendas Problem, wenn keine der oben genannten Methoden in der Lage ist, das Problem zu beheben. Langsames Browsen kann auch bei anderen Symptomen eines anhaltenden Netzwerkausfalls oder Serverausfallproblemen auftreten. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Diensteanbieter und stellen Sie sicher, dass das Problem nicht behoben wird. Wenn Sie derzeit einen Plan mit Datenbeschränkung abonniert haben, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung nicht begrenzt ist

Wenn alle Ihre Geräte dasselbe haben undEs treten keine temporären Netzwerkausfälle auf. Dies ist wahrscheinlich ein Problem mit dem verwendeten Wireless Router oder Modem. In diesem Fall können Sie Ihren Dienstanbieter auffordern, Ihren Router oder Modem von seiner Seite aus zu aktualisieren oder neu bereitzustellen. Sie können Ihr Gerät auch zur nächsten Hardware-Bewertung zum nächsten Service-Center bringen.

Ich hoffe, dass wir Ihnen helfen konnten, das Problem zu behebenProblem mit Ihrem Gerät. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen würden, das Wort zu verbreiten. Vielen Dank fürs Lesen!

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie ein Apple iPad Pro 2018, das sich leicht erwärmen kann und überhitzt [Troubleshooting Guide]
  • So beheben Sie ein Apple iPad Pro 2018, bei dem keine YouTube-Videos abgespielt werden, stürzt die YouTube-App plötzlich ab [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie ein Apple iPad Pro 2018, das von iTunes nicht erkannt wird, unbekannter Fehler 0xE [Fehlerbehebung]
  • Fehlerbehebung beim Fehler beim Software-Update auf dem Apple iPad Pro 2018, neues iOS-Update kann nicht installiert werden [Fehlerbehebungshandbuch]

Wohnungen