/ / So setzen Sie das iPad auf die Werkseinstellungen zurück

So setzen Sie das iPad auf die Werkseinstellungen zurück

Es gibt viele Fälle, in denen ein System ausgeführt wirdWiederherstellen oder Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist erforderlich, damit das Gerät wie vorgesehen funktioniert. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten vom Gerät gelöscht, einschließlich benutzerdefinierter Einstellungen, gespeicherter Kontakte, persönlicher Informationen und anderer im internen Speicher gespeicherter Daten. Nach dem Löschen der Daten werden die Standard-Werkseinstellungen geladen. Es ist also so, als würde Ihr Gerät einen sauberen Neustart erhalten. Die meisten softwarebezogenen Probleme auf mobilen Geräten, die durch frühere Problemumgehungen nicht behoben werden konnten, werden normalerweise durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben. Die unten beschriebenen Schritte führen Sie durch die verschiedenen Methoden, um ein iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn Sie glauben, dass Sie diese Informationen benötigen, können Sie nach unten scrollen und weiterlesen.

Zurücksetzen eines iPad auf die Werkseinstellungen durch Einstellungen

Der schnellste Weg zum Zurücksetzen auf ein iPad ist das Einstellungsmenü. Dies ist jedoch nur möglich, wenn der Bildschirm des Geräts nicht hängen bleibt oder eingefroren ist. So funktioniert das.

Beginnen Sie mit der Sicherung Ihres iPad. Sie können Ihre Dateien von Ihrem iPad in iCloud oder iTunes sichern. Wenn Sie alle wichtigen Daten gesichert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Werkseinstellungen über die Einstellungen zurückzusetzen:

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  2. Wählen Allgemeines.
  3. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie die Option zu Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Dann tippen Sie auf Löschen Sie iPad zur Bestätigung.

Sie müssen Ihr Apple-ID-Kennwort eingeben, um die Aktion zu bestätigen. Anschließend löscht das iPad alles vom Speicher und stellt die werkseitigen Standardeinstellungen wieder her.

Nach dem Zurücksetzen wird Ihr Gerät neu gestartet und der Startbildschirm angezeigt. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Einrichtungsvorgang abzuschließen, um Ihr Gerät als neu zu verwenden.

Zurücksetzen und Wiederherstellen des iPad auf die Werkseinstellungen über iTunes

So setzen Sie ein iPad fest, das nicht mehr reagiert oder nichtSie können iTunes auf einem kompatiblen Windows- oder Mac-Computer verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der iTunes-Software verwenden, um die Systemkompatibilität mit Ihrem iOS-Gerät sicherzustellen. Ihr Computer muss auch auf einer späteren Version ausgeführt werden, wenn nicht die neueste Betriebssystemversion. So setzen Sie ein iPad mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  2. Verbinden Sie Ihr iPad über ein USB- / Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, den Passcode Ihres Geräts einzugeben oder zu Vertrauen Sie diesem Computer, Zapfhahn Vertrauen Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren.
  4. Wähle Deine iPad wenn es in iTunes angezeigt wird.
  5. Dann navigieren Sie zu Zusammenfassung dann klicken Sie auf die Wiederherstellen [Gerät] Taste.
  6. Klicken Sie auf, um das Zurücksetzen und Wiederherstellen des Systems zu bestätigen Wiederherstellen Taste erneut. Dadurch wird iTunes aufgefordert, das Gerät zu löschen. Anschließend wird die neueste verfügbare iOS-Version installiert.

Nachdem das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, wird es automatisch neu gestartet. Warten Sie einfach, bis der Neustart abgeschlossen ist, und Sie können ihn als neu einrichten.

Wenn Sie Ihr iPad mit iTunes synchronisiert haben, können Sie es mit diesen Schritten zurücksetzen und wiederherstellen.

  1. Schließen Sie Ihr iPad mit dem von Apple gelieferten USB- oder Lightning-Kabel an Ihren Computer an.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der iTunes-Software verwenden, um zu vermeiden, dass das System in Systemkonflikte gerät.
  3. Warten Sie, bis iTunes mit Ihrem iPad erkannt und synchronisiert wurde, und starten Sie dann das Synchronisieren und Sichern von Dateien.
  4. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen der [iPad] -Taste um das Gerät zu löschen und wiederherzustellen.
  5. Warten Sie bis Konfiguration Bildschirm erscheint, tippen Sie dann auf die Option Wiederherstellen von iTunes-Backup.
  6. Wenn Sie eine iOS-Sicherungsdatei zum Wiederherstellen auswählen möchten, wählen Sie Ihr iPad in iTunes und das Datum und die Größe der einzelnen Sicherungen aus.

Warten Sie, bis die Systemwiederherstellung abgeschlossen istDann können Sie Ihr iPad vom Computer trennen. Trennen Sie Ihr Gerät nicht, während das System zurückgesetzt wird, damit Ihr Gerätesystem nicht beschädigt wird.

Wenn beim Zurücksetzen ein Fehler auftrittund stellen Sie Ihr iPad über iTunes wieder her. Notieren Sie sich den Fehlercode oder die Fehlermeldung, da Sie ihn als Hinweis darauf verwenden können, was schiefgegangen ist und wie das Problem behoben werden kann. Sie können auch die iTunes-Fehlercodes und -bedeutungen von der Apple Support-Website abrufen, um die vorgeschlagenen Lösungen herauszufinden.

Ich hoffe, dass wir Ihnen helfen konnten, das Problem zu behebenProblem mit Ihrem Gerät. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen würden, das Wort zu verbreiten. Vielen Dank fürs Lesen!

Wohnungen