/ / So beheben Sie das iPad Air, das sich nicht einschalten lässt

So beheben Sie das iPad Air, das sich nicht einschalten lässt

Apple ist stolz darauf, gut gebaut zu seinGetestete Geräte und obwohl es Berichte oder Beschwerden über einige Probleme mit den Geräten gab, gab es keine größeren Probleme, die einen Rückruf auslösen könnten, wie dies bei Samsungs Note 7 der Fall ist. Sie können sich immer darauf verlassen, dass Ihr Apple iPad Luft funktioniert wie erwartet. Wenn es hier und da Probleme gibt, sind diese Probleme sicherlich geringfügig und können behoben werden.

Zu den am häufigsten gemeldeten Problemen gehörtim Zusammenhang mit seiner Fähigkeit zum Einschalten. Wenn ein High-End-Gerät wie das iPad Air sich nicht einschalten lässt, liegt das Problem möglicherweise nur an einem Absturz der Firmware. Es gibt natürlich noch andere Möglichkeiten und in diesem Beitrag werden wir sie einzeln ausschließen, bis wir das Problem feststellen und hoffentlich beheben können. Wenn Sie also einer der Besitzer dieses Geräts sind und derzeit von einem ähnlichen Problem geplagt werden, lesen Sie weiter, da dieser Artikel Ihnen möglicherweise weiterhelfen kann.

Bevor wir fortfahren, wenn Sie nach einem suchenUm ein Problem mit Ihrem Telefon zu beheben, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu sehen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Keine Sorge, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unsere iPhone gibt Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Wie kann ich das Apple iPad Air beheben, das nicht eingeschaltet wird?

Nachfolgend sind die effektivsten Lösungen für diese Art von Problem aufgeführt. Sehen Sie, was für Sie funktioniert…

Starten Sie Ihr iPad Air neu

Die meiste Zeit ist dieses Problem durch gekennzeichnetschwarzer und nicht reagierender Bildschirm und wir nennen es oft den schwarzen Bildschirm des Todes. Während viele sofort denken würden, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt, ist es häufiger auf einen Firmware-Absturz zurückzuführen, der dazu geführt hat, dass Ihr Gerät nicht mehr reagiert. Ein Systemabsturz ist ein geringfügiges Problem, das Sie mit dem erzwungenen Neustart beheben können. Es ist also das erste, was Sie tun müssen, wenn sich Ihr iPad Air nicht mehr einschaltet und wie es gemacht wird…

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  3. Halten Sie dann die Netztaste gedrückt, bis das Gerät neu startet.

Wenn es richtig gemacht wird, ist dies sehr effektivLösung für dieses Problem. Wenn Ihr iPad Air nach dem ersten Versuch nicht reagiert, führen Sie den gleichen Vorgang noch ein paar Mal aus. Wenn es danach immer noch nicht reagiert, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Laden Sie Ihr iPad Air auf und sehen Sie, ob es reagiert

Eine andere Möglichkeit, die Sie ausschließen müssen, istDie Chance, dass dies nur auf eine leere Batterie zurückzuführen ist. In der Tat können Sie wissen, wie schwerwiegend dieses Problem ist, wenn Sie es laden, da sich Apple-Geräte einschalten, sobald das System erkennt, dass Strom durch die Schaltkreise fließt. Nachdem Sie den ersten Vorgang durchgeführt haben und sich das iPad Air immer noch nicht einschalten lässt, versuchen Sie Folgendes:

  1. Stecken Sie Ihr Gerät ein und lassen Sie es bis zu einer Stunde aufladen.
  2. Nach einigen Minuten sollte der Ladebildschirm angezeigt werden.
  3. Wenn der Ladebildschirm nicht angezeigt wirdStunde, oder Sie sehen die Verbindung zum Stromversorgungsbildschirm, prüfen Sie die Buchse, das USB-Kabel und das Netzteil. Stellen Sie sicher, dass alles fest eingesteckt ist, frei von Ablagerungen und nicht beschädigt ist. Möglicherweise möchten Sie ein anderes USB-Kabel oder ein anderes Netzteil verwenden.
  4. Drücken Sie, während es an das Ladegerät angeschlossenund lassen Sie die Lauter-Taste schnell los. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los. Halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis das Gerät neu startet.

Eine andere Sache, die Sie tun müssen, während das Gerät istAn das Ladegerät angeschlossen ist der erzwungene Neustart, da das Gerät möglicherweise abstürzt, während der Akku leer ist. Wenn Sie also an das Ladegerät angeschlossen sind, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  3. Halten Sie dann die Netztaste gedrückt, bis das Gerät neu startet.

Danach ist dein Apple iPad Air immer noch nichtEinschalten, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass das Problem in der Hardware liegt. Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Technikbesuch, damit ein Techniker das Problem für Sie prüfen kann.

Ich hoffe, dass wir Ihnen helfen konnten, das Problem zu behebenProblem mit Ihrem Gerät. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen würden, das Wort zu verbreiten. Vielen Dank fürs Lesen!

Wohnungen