/ / Was ist zu tun, wenn Ihr iPhone 6s Plus deaktiviert ist und Sie aufgrund falscher Kennworteingaben gesperrt wurden? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Was tun, wenn Ihr iPhone 6s Plus deaktiviert ist und Sie aufgrund falscher Kennworteingaben gesperrt sind [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Sicherheitsmerkmale sind dabei von wesentlicher BedeutungIhre Geräteinformationen sind sicher, sie können Sie auch in Schwierigkeiten bringen, insbesondere wenn sie nicht entsprechend verwendet werden. Wenn Sie beispielsweise den falschen Passcode mehrmals auf Ihrem iPhone eingeben, werden Sie von Ihrem iPhone gesperrt und Ihr Gerät deaktiviert. Was sollten Sie tun, wenn Sie in diese Situation geraten? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Mobile Geräte gelten jetzt als AlternativeSpeicherung von digitalen Inhalten wie Fotos, Videos, Musik und sogar persönliche und vertrauliche Informationen. Neue Smartphones sind nicht nur praktisch, sie verfügen bereits über eine hohe Speicherkapazität, um verschiedene Dateien wie Multimedia-Inhalte, Fotos, Videos, Musik usw. zuzuordnen. Dies sind nur einige Faktoren, die ein Smartphone wie das iPhone 6s Plus haben, ganz zu schweigen von seinem raffinierten Design. Aus demselben Grund sind diese Smartphones auch mit einer Reihe von Sicherheitsfunktionen ausgestattet, vom Entsperren des Bildschirms bis zur Verwendung bestimmter Apps. Die Integration dieser Sicherheitsfunktionen ist in der Tat angesichts der zunehmenden Bedrohung durch Identitätsdiebstahl bei verschiedenen Online-Entitäten unerlässlich. In der Regel müssen Sicherheitsfunktionen, die in mobilen Geräten wie dem iPhone 6s Plus verankert sind, zuvor konfiguriert werden. Dies bedeutet, dass Sie sie zuerst einrichten müssen, damit sie auf Ihrem Gerät aktiviert oder aktiviert werden können.

In diesem Beitrag werden mögliche Lösungen hervorgehobenein relevantes Sicherheitsproblem mit dem iPhone 6s Plus, bei dem das Gerät aufgrund aufeinanderfolgender falscher Zugangscodes beim Entsperren des iPhones deaktiviert wird. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie tun müssen, wenn Sie Ihr iPhone gesperrt haben und Ihr Gerät aufgrund falscher Kennworteingaben deaktiviert ist.

Wenn Sie jedoch vor einem anderen Problem mit Ihrem Gerät ein anderes Problem haben, besuchen Sie die Fehlerbehebungsseite Wir haben das iPhone 6s Plus eingerichtet. Wir listen jedes Problem auf, das wir jede Woche auf dieser Seite ansprechen, und versuchen Sie herauszufinden, ob wir Ihre Bedenken bereits angesprochen haben. Wenn ja, versuchen Sie, die von uns vorgeschlagenen Lösungen zu verwenden. Wenn sie nicht funktionieren, können Sie uns unter kontaktieren Füllen Sie dieses Formular aus.

Lösung: Löschen Sie Ihr iPhone 6s Plus

In der Regel erhalten Sie maximal sechsversucht, das Kennwort einzugeben, um den Bildschirm Ihres iPhones zu entsperren. Nach sechs aufeinanderfolgenden falschen Kennworteingaben werden Sie mit einer Meldung aufgefordert, dass Ihr iPhone deaktiviert ist und Sie Ihr iPhone gesperrt haben. Leider gibt es nur eine Lösung, mit der Sie mit dieser Situation umgehen können. Diese Option besteht darin, Ihr iPhone zu löschen oder zu löschen. Wenn Sie keine Sicherung Ihres Geräts erstellt haben, bevor Sie gesperrt wurden, gibt es keine andere Möglichkeit, Dateien und persönliche Informationen, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind, wiederherzustellen. Die empfohlene Lösung zeigt an, dass alle Ihre Daten und Einstellungen gelöscht werden.

In diesem Zusammenhang müssen Sie einen dieser beiden Apple-Dienste für die iOS-Geräteverwaltung verwenden. iTunes oder iCloud. In dem Fall, wenn Ihr iPhone verloren ist undWenn Sie über Wi-Fi oder ein Mobilfunknetz verbunden sind, können Sie mit der Funktion Mein iPhone suchen das Gerät remote löschen und verhindern, dass andere auf die darin gespeicherten Informationen zugreifen.

Wenn Sie Ihr iPhone 6s Plus löschen, wird der auf Ihrem Gerät eingerichtete Passcode zusammen mit anderen Inhalten entfernt. Nach dem Vorgang haben Sie Ihr iPhone so gut wie neu.

Um einige Hinweise zu geben, welche Methode für Sie am besten geeignet ist, finden Sie hier einige Richtlinien für Ihre Referenz:

  • iTunes - Diese Option wird empfohlen, wenn Ihr iPhone mit iTunes synchronisiert wird.
  • iCloud - Diese Option wird empfohlen, wenn Sie bei iCloud angemeldet sind und Mein iPhone suchen auf Ihrem Gerät aktiviert oder aktiviert ist.
  • Wiederherstellungsmodus - Diese Option wird empfohlen, wenn Sie iCloud nicht verwenden und Ihr iPhone nicht mit iTunes synchronisieren oder verbinden können.

Wählen Sie einfach die für Ihre Situation am besten geeignete Option.

So löschen Sie Ihren iPhone 6s Plus-Passcode mit iTunes?

Wenn Sie es vorziehen, iTunes zu verwenden, um Ihr iPhone zu löschenWenn Sie den Passcode gleichzeitig entfernen und entfernen, sollten Sie zuvor einen Computer sichern. Sie können entweder einen Mac oder einen Windows-PC verwenden, sofern die aktuellste Version des Betriebssystems ausgeführt wird. Eine weitere Voraussetzung ist, dass das auf dem Computer installierte iTunes-Programm die neueste Version sein muss. Andernfalls aktualisieren Sie iTunes auf Ihrem Computer. Wenn alle diese Voraussetzungen erfüllt sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 6s Plus mit iTunes zu löschen und den Passcode auf Ihrem Gerät zu entfernen.

  • Verbinden Sie Ihr iPhone 6s Plus mit dem Computer. Verwenden Sie möglichst nur das USB-Kabel oder den Anschluss, der mit Ihrem Gerät geliefert wurde (von Apple oder OEM).
  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das richtige Passwort ein.
  • Warten Sie, bis iTunes synchronisiert und eine Sicherungskopie Ihres iPhones erstellt hat.
  • Klicken Sie nach Abschluss der Synchronisierungs- und Sicherungsvorgänge auf die Option Wiederherstellen [Ihr iPhone 6s Plus].
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden Bildschirm einrichten Tippen Sie bei der Wiederherstellung Ihres iPhones auf die Option Wiederherstellen von iTunes-Backup. Auf diese Weise können Sie Ihr iPhone 6s Plus von einer früheren, in iTunes erstellten iOS-Sicherung wiederherstellen.
  • Wählen Sie Ihr Gerät in iTunes aus, und suchen Sie nach dem BackupSie bevorzugen es zu verwenden. Jede Sicherung enthält das Datum und die Dateigröße. Sie können diese Informationen verwenden, wenn Sie die zu verwendende Sicherungsdatei auswählen. Stellen Sie sicher, dass Sie die relevanteste Sicherung für Ihr Gerät auswählen.

Was ist, wenn Inhalte nicht mit iTunes synchronisiert werden?

Wenn Ihr iPhone 6s Plus oder einige Inhalte nicht mit iTunes synchronisiert werden, sollten Sie Folgendes tun:

  • Überprüfen Sie und stellen Sie sicher, dass Ihr Computerautorisiert für die Inhalte, die Sie synchronisieren möchten. Einige Computer sind nicht berechtigt, bestimmte Dateitypen zu verarbeiten. Daher werden diese Inhalte nicht mit iTunes synchronisiert.

Normalerweise werden iPhone-Inhalte jedes Mal synchronisiertIhr Gerät ist mit dem Computer verbunden und öffnen Sie iTunes. Es gibt aber auch andere Dateitypen oder Inhalte, die in iTunes nicht synchronisiert werden. Darunter befinden sich E-Mail-Konten, Lesezeichen und Notizen. Oft wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass die Synchronisierung fehlgeschlagen ist oder iTunes die Datei nicht auf Ihr Gerät kopieren kann, wenn Sie versuchen, diese Dateien mit iTunes zu synchronisieren und die Synchronisierung dann nicht durchgeht. Entsprechende Fehlercodes, einschließlich der iTunes-Fehler -5000, -69, 13010 und 13014, können ebenfalls angezeigt werden. Wenn Sie zufällig einen dieser Fehlercodes sehen, überprüfen Sie, ob Sie die neueste iTunes-Version verwenden, und das Betriebssystem des Computers wird aktualisiert. Weitere mögliche Lösungen für diese iTunes-Fehler werden in einem separaten Artikel zur Fehlerbehebung erläutert.

  • Deaktivieren Sie Antivirus oder konfigurieren Sie Sicherheitssoftwaredie Einstellungen. In diesem Fall sollten Sie auch die Sicherheitssoftware überprüfen, die auf dem von Ihnen verwendeten Computer installiert ist. Virenschutz oder Firewalls können auch dazu führen, dass diese Fehler angezeigt werden, während iTunes für iOS-Geräteverwaltung verwendet wird.

Als mögliche Abhilfe können Sie es vorübergehend versuchenDeaktivieren Sie den Virenschutz oder die Firewall und versuchen Sie dann, Ihr iPhone erneut mit iTunes zu synchronisieren, ohne dass eine Sicherheitssoftware auf dem Computer ausgeführt wird. Wenn Sie mit der Software bereits vertraut sind, können Sie einfach die Einstellungen konfigurieren oder Berechtigungen festlegen, um Ihrem iPhone vollen Zugriff auf das Computersystem und die iTunes-Steuerelemente zu gewähren. Versuchen Sie danach, Ihr iPhone erneut mit iTunes zu synchronisieren.

Wenn dies nicht funktioniert, können Sie andere in Betracht ziehenAlternativen. Hier spielt auch iCloud eine Rolle. Anstatt iTunes zu verwenden, können Sie Ihre iPhone-Inhalte mit iCloud auf Ihrem Gerät verwalten und synchronisieren.

Wie entferne ich Ihren iPhone 6s Plus-Passcode mit iCloud?

Wenn es um die Wiederherstellung von iOS-Geräten geht undUpdate ist iCloud die nächstbeste Alternative zu iTunes. Sie können jedoch auch auf iCloud zurückgreifen und Ihren iPhone-Passcode entfernen, wenn Sie zuvor auf Ihrem Gerät die Funktion "Mein iPhone suchen" eingerichtet und aktiviert haben. Wenn Sie das tun, können Sie gut gehen. Sie müssen nur ein anderes Gerät sichern und dann die folgenden Schritte ausführen:

  • Navigieren Sie von einem anderen Gerät zu iCloud.com/find.
  • Geben Sie Ihr Apple ID und Passwort anmelden.
  • Klicken Alle Geräte befindet sich oben auf Ihrem Browser-Bildschirm.
  • Blättern Sie zu dem Gerät, das Sie löschen möchten, und wählen Sie es aus. In diesem Fall wählen Sie Ihre iPhone 6s Plus.
  • Klicken Sie anschließend auf Löschen Sie [iPhone 6s Plus. Dadurch werden Ihr Gerät und der Passcode gelöscht.
  • Nachdem das Gerät gelöscht wurde, können Sie dies jetzt tun Wiederherstellung aus einem Backup oder Richten Sie Ihr Gerät als neu ein.

Wenn Sie aus einem Backup wiederherstellen möchten, können Siewerden aufgefordert, aus den zuvor erstellten iOS-Sicherungen eine Auswahl zu treffen und die am besten geeignete Sicherungsdatei zu verwenden. Ansonsten können Sie Ihr iPhone einfach als neu einrichten.

So entfernen Sie Ihren iPhone 6s Plus-Passcode im Wiederherstellungsmodus?

Eine andere alternative Plattform, die Sie zum Löschen verwenden könnenIhr iPhone und entfernen Sie den Passcode im Wiederherstellungsmodus. Um fortzufahren, benötigen Sie einen Computer (Windows oder Mac), auf dem die neueste iTunes-Version ausgeführt wird. Sobald Sie alles festgelegt haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone 6s Plus über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem Computer.
  • Öffnen Sie iTunes auf dem Computer.
  • Warten Sie, bis iTunes Ihr iPhone erkennt.
  • Wenn dies erkannt wird, erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 6s Plus, indem Sie gedrückt halten Schlaf / Wach (Power) Taste und Zuhause gleichzeitig drücken. Lassen Sie die Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird. Warten Sie bis Wiederherstellungsmodus-Bildschirm erscheint und beide Tasten loslassen.
  • Wenn Sie mit der Option aufgefordert werden Wiederherstellen oder Aktualisieren, wählen Wiederherstellen. Dadurch wird iTunes dazu veranlasst, die entsprechende Software für Ihr Gerät herunterzuladen.

Normalerweise ist der gesamte Prozess in fünfzehn erledigtProtokoll. Wenn der Zeitraum bereits nach 15 Minuten überschritten ist, verlässt Ihr iPhone den Wiederherstellungsmodus, und Sie müssen die Schritte beim Neustart erzwingen, bis Sie die Option Wiederherstellen Ihres iPhone auswählen.

Warten Sie, bis die iPhone-Wiederherstellung abgeschlossen ist, und fahren Sie mit der Einrichtung Ihres Geräts fort.

Weitere Hilfe suchen

Wenn keine dieser Methoden helfen kann oderSie sind noch immer von Ihrem iPhone 6s Plus gesperrt und Ihr Gerät bleibt deaktiviert. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie das Problem an den Apple Support weiterleiten. Anscheinend gibt es nichts mehr, was Sie tun können, um das Problem auf Ihrer Seite zu beheben. Sie können sich auch an Ihren iPhone-Mobilfunkanbieter wenden, um andere Optionen zu erhalten, oder ihn bitten, stattdessen den Passcode für Sie zurückzusetzen.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer bereit, Ihre Probleme mit Ihrem Apple-Gerät zu beheben. Stöbern Sie durch unsere vorhandenen Fehlerbehebungsposts oder wenden Sie sich direkt an uns Ausfüllen dieses Formulars und klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden". Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Telefon und dem Problem bereitstellen, damit wir Ihnen leichter helfen können.

Wohnungen