/ / So beheben Sie verschlüsselte Nachrichten nach der Installation von iOS 11 auf dem iPhone 6s Plus [Fehlerbehebung]

So beheben Sie verschlüsselte Nachrichten nach der Installation von iOS 11 auf dem iPhone 6s Plus [Fehlerbehebung]

Es gab bereits Berichte über einige iPhoneBenutzer von 6s Plus beschweren sich über ihre Nachrichten oder Konversationen, die nach dem Update auf iOS 11 als nicht ordnungsgemäß angezeigt oder verschlüsselt erschienen sind. Warum ist dies der Fall und was müssen Endbenutzer tun, um es richtig zu machen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Wenn Sie jedoch vor einem anderen Problem mit Ihrem Gerät ein anderes Problem haben, besuchen Sie die Fehlerbehebungsseite Wir haben das iPhone 6s Plus eingerichtet. Wir listen jedes Problem auf, das wir jede Woche auf dieser Seite ansprechen, und versuchen Sie herauszufinden, ob wir Ihre Bedenken bereits angesprochen haben. Wenn ja, versuchen Sie, die von uns vorgeschlagenen Lösungen zu verwenden. Wenn sie nicht funktionieren, können Sie uns unter kontaktieren Füllen Sie dieses Formular aus.

Wie verursachen Software-Updates Probleme wie verschlüsselte Nachrichten auf Ihrem iPhone 6s Plus?


Normalerweise können solche Dinge immer auftretenDem System wird etwas Neues hinzugefügt, und dieses neue Add-On enthält einige Fehler. In der Programmierung wird dieser Fehler als Fehler bezeichnet. Fehler können aus falschen oder unstrukturierten Codezeilen bestehen, die das gesamte System durcheinander bringen können. Ein System besteht aus mehreren Programmen, die zu einem einzigen Zweck zusammengeführt werden. Genau wie bei Ihrem iPhone, das aus mehreren Apps besteht. Ohne die Apps kann und wird Ihr iPhone nicht das iPhone sein, das Sie haben. So funktionieren Systeme.

Systemaktualisierungen bestehen aus einem oder mehreren ProgrammenDateien (Module). Wenn eine dieser Programmdateien Fehler oder Fehler enthält, treten nach dem Update Probleme auf. In Ihrem Fall sind die verschlüsselten Textnachrichten oder die Konversation in der falschen Reihenfolge die Symptome, die behoben werden müssen. Um den Fehler zu beheben, prüfen Programmierer oder Personen, die das Softwareupdate erstellt haben, die Symptome des Translingings, nehmen dann die erforderlichen Änderungen vor, um die Codes umzustrukturieren und das Programm so laufen zu lassen, wie es sollte. Zu diesem Zeitpunkt werden neue Softwareupdates mit Patches erstellt und ausgerollt.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie dies nur tun müssenWarten Sie, bis das nächste Update verfügbar ist, da einige Fehler nicht wirklich ein neues Update benötigen, um behoben zu werden. Warum also nicht warten, versuchen Sie es mit einigen Workarounds, um die Probleme zu lösen. Wenn Sie zu Beginn etwas anfangen müssen, finden Sie hier einige Eingaben, wo Sie anfangen und was zu tun ist. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller möglichen Lösungen, um das Problem mit verschlüsselten Nachrichten auf Ihrem iPhone 6s Plus zu beheben. Einige Leute haben in diesen Problemumgehungen Abhilfe gefunden. Wenn Sie es auch versuchen, wird es nicht schaden.

Mögliche Lösungen für verschlüsselte Nachrichten auf dem iPhone 6s Plus nach dem Update für iOS 11

Wenn Sie nur das neue Update installiert haben, wenden Sie sich anSchalten Sie Ihr iPhone aus und warten Sie etwa 5 Minuten, bevor Sie es erneut starten. Dies gibt mehr als genug Zeit, um alle Funktionen wieder aufzunehmen oder zurückzusetzen. Es kann länger dauern, bis Ihr iPhone 6s Plus mit der installierten neuen Plattform verarbeitet und angepasst wird, sodass es möglicherweise nicht sofort nach dem Fortschrittsbalken zum Aktualisieren funktionieren kann. Wenn dies auch nicht funktioniert, gibt es noch einige weitere Optionen, die Sie ausprobieren können. Überprüfen Sie Ihre Nachrichten nach jeder Problemumgehung, damit Sie wissen, wann die Fehlerbehebung beendet werden soll.

Nachrichten beenden und einen Soft-Reset durchführen.

Durch einen Neustart der Nachrichten-App können Sie die Aktualisierung derFunktionen und Funktionen der App. Beenden Sie die Nachrichten-App, indem Sie zweimal die Home-Taste drücken und dann die Vorschau der Nachrichten-App nach oben ziehen, um sie zu schließen. Danach sollte ein Soft Reset durchgeführt werden, um auch Ihr iPhone aufzufrischen.

Um einen Soft Reset des iPhone 6s Plus durchzuführen, drücken Sie die Taste Ein- / Ausschalter für ein paar Sekunden bis zum Wischen zum Ausschalten Bildschirm erscheint. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät vollständig auszuschalten. Halten Sie nach 30 Sekunden die Taste gedrückt Ein- / Ausschalter bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Überprüfen und verwalten Sie Datums- und Uhrzeiteinstellungen.

Bei der Einstellung von Datum und Uhrzeit wird automatisch eingestelltempfohlen, manchmal kann dies zu Konflikten führen, insbesondere unter bestimmten Umständen. Wenn Sie mehrere Apple-Geräte mit derselben Apple-ID besitzen, stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit auf jedem Ihrer Geräte identisch sind. Wenn die automatischen Einstellungen für Datum und Uhrzeit nicht für jedes Gerät dieselbe Uhrzeit widerspiegeln, können Sie stattdessen Datum und Uhrzeit für jedes Gerät manuell einstellen. Dadurch werden korrekte Zeitstempel für Ihre Nachrichten sichergestellt.

Um Datum und Uhrzeit manuell einzustellen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Datum & Uhrzeit, Tippen Sie dann auf die Datums- und Uhrzeitfelder, um das Datum und die Uhrzeit manuell auf Ihrem Gerät zu ändern.

Wenn das Problem bei den manuell konfigurierten Datums- und Uhrzeiteinstellungen Ihres iPhone auftritt, versuchen Sie, die Option auszuwählen Automatisch einstellen stattdessen Option.

Gehen Sie dazu über SEinstellungen-> Allgemein-> Datum & Uhrzeit, Wählen Sie dann die Option zu Automatisch einstellen.

Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 6s Plus.

Wenn Ihre SMS oder Konversationen noch sindWenn Sie die Einstellungen für Datum und Uhrzeit neu konfiguriert haben, erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones. Dadurch werden alle laufenden und abstürzenden Apps und Dateien gewaltsam beendet, wodurch Ihr Gerät einen Neustart erhält.

Ein erzwungener Neustart wirkt sich nicht auf Ihre gespeicherten Daten auf Ihrem iPhone 6s Plus aus und wird durch Drücken der Taste Ein- / Ausschalter für etwa 10 Sekunden oder bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wenn Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist, versuchen Sie, Ihre Nachrichten zu überprüfen und festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Schalten Sie SMS und MMS Messaging ein und aus.

Einige Leute haben Abhilfe gefunden, indem sie auf diese Problemumgehung zurückgegriffen haben. Auf diese Weise können Sie die SMS- und MMS-Nachrichtenfunktionen Ihres iPhones aktualisieren.

  1. Um dies zu tun, gehen Sie zu Einstellungen-> Nachrichten-> Deaktivieren Sie die Option zu Als SMS senden und MMS-Nachrichten.
  2. Starten Sie Ihr Telefon neu und gehen Sie zurück zu Einstellungen-> Nachrichten-> und tippen Sie anschließend auf, um das zu aktivieren Als SMS senden und MMS-Nachrichten Optionen wieder.

Prüfen Sie, ob dadurch das Problem behoben und Ihre Nachrichten und Konversationen wieder in Ordnung gebracht werden.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 6s Plus zurück.

Netzwerkfehler können sich manchmal negativ auswirkenDie Messaging-Funktionen des Telefons für iMessage und die Standard-Messaging-Funktionen. Netzwerkfehler können aufgrund falscher Einstellungen auftreten. Softwareupdates, insbesondere große Updates, können Ihre aktuellen Einstellungen überschreiben. Daher können einige Optionen geändert werden. Die Sache ist nun, dass es für Sie schwierig wäre zu ermitteln, welche Ihrer Netzwerkoptionen betroffen sind. Als Auflösung können Sie also einfach die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und Ihre Netzwerkoptionen einrichten und neu konfigurieren.

Um dies zu tun, gehe zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Dadurch werden alle Ihre aktuellen Netzwerkeinstellungen einschließlich Netzwerknamen und Kennwörter gelöscht. Notieren Sie sich diese Informationen vorab, da Sie sie später erneut benötigen, wenn Sie Ihr Netzwerk erneut einrichten.

Ihr iPhone wird neu gestartet, wenn das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen abgeschlossen ist. Vergewissern Sie sich nach dem Neustart, dass die Optionen iMessage, Als SMS senden und MMS-Messaging aktiviert sind.

Stellen Sie Ihr iPhone 6s Plus wieder her oder setzen Sie es zurück.

Wenn keine der vorherigen Problemumgehungen behoben werden kannWenn das Problem noch nicht funktioniert oder verschlüsselt ist, können Sie an dieser Stelle ein vollständiges Zurücksetzen oder Wiederherstellen des Systems in Betracht ziehen. Sie können sich für die Wiederherstellung einer vorherigen und stabilen iOS-Sicherung entscheiden oder Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Entweder Sie tun dies oder warten, bis Apple die nächste iOS-Version mit einem Fix-Patch einführt. Wenn Sie Ihr Risiko eingehen und ein System wiederherstellen oder zurücksetzen möchten, sichern Sie alle Ihre kritischen Daten zur sicheren Verwahrung. Beachten Sie, dass alle Ihre Informationen und aktuellen Einstellungen dabei gelöscht werden.

So stellen Sie eine frühere iOS-Version wieder her (Downgrade):Sie müssen iTunes auf Ihrem Computer verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste iTunes-Version ausführen, um Systemkonflikte zu vermeiden. Schließen Sie dann Ihr iPhone über den mitgelieferten USB-Anschluss oder das Lightning-Kabel an Ihren Computer an, warten Sie, bis iTunes Ihr iPhone erkennt, wählen Sie Ihr iPhone in iTunes aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein vorheriges iOS-Backup wiederherzustellen. Wenn Sie sich für ein Werksreset entscheiden, wählen Sie die Option zum Zurücksetzen Ihres iPhone 6s Plus in iTunes aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das System zurückzusetzen.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Die meisten Softwareprobleme betreffen iOS-GeräteFehler, die nach dem Update auftreten (z. B. Fehler, die Sie mit verschlüsselten SMS-Nachrichten behandeln), werden normalerweise durch eine iOS-Wiederherstellung oder ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben. Andernfalls benötigen Sie weitere Hilfe. Wenn das Problem nach dem Wiederherstellen oder Zurücksetzen des Systems weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Apple Support oder Ihren Netzbetreiber, um das Problem zu eskalieren und weitere Empfehlungen einzuholen. Leider kann an Ihrem Ende nichts weiter unternommen werden, um das Problem zu beheben.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer bereit, Ihre Probleme mit Ihrem Apple-Gerät zu beheben. Stöbern Sie durch unsere vorhandenen Fehlerbehebungsposts oder wenden Sie sich direkt an uns Ausfüllen dieses Formulars und klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden". Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Telefon und dem Problem bereitstellen, damit wir Ihnen leichter helfen können.

Wohnungen