/ / Warum stellt mein Apple iPhone 6s Plus keine Verbindung zu anderen Bluetooth-Geräten her oder koppelt diese nicht? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Warum stellt mein Apple iPhone 6s Plus keine Verbindung zu anderen Bluetooth-Geräten her oder koppelt diese nicht? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Die drahtlose Technologie wird zu einer globalenTrend. Immer mehr Menschen entscheiden sich für drahtlose Gadgets, einschließlich Bluetooth-Zubehör, und lassen diese mit ihren Smartphones verbinden. Ihr iPhone 6s Plus kann beispielsweise mit Ihrem Bluetooth-Lautsprecher, Ihrer Tastatur, Ihrem Autoradio, Bluetooth-Headsets und anderem Bluetooth-Zubehör gekoppelt werden, wenn Sie sich in der Nähe befinden und mit Ihrem iPhone-System kompatibel sind. Einige Benutzer sind jedoch nicht in der Lage, die gleichen positiven Erfahrungen bei der Verwendung ihres iPhones mit anderen Bluetooth-Geräten zu erzielen.

In der Tat haben sie schon Probleme mit derStart beim Versuch, beide Geräte ohne Erfolg zu koppeln. Was hätte das iPhone 6s Plus daran hindern können, sich mit anderen Bluetooth-Geräten zu koppeln oder eine Verbindung herzustellen, und wie kann dies behoben werden? Dies sind die Hauptfragen, die in diesem Beitrag behandelt werden. Wenn Sie hier sind, weil auch Sie dieselben Probleme haben, Bluetooth für Ihr iPhone 6s Plus zu verwenden, können Sie sich auf diesen Inhalt beziehen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem mit Ihrem Gerät suchen, sollten Sie unser Gerät besuchen iPhone 6s Plus-Fehlerbehebungsseite denn wir haben schon einige der meisten angesprochenhäufige Probleme mit dem Telefon. Durchsuchen Sie die Seite, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und nutzen Sie unsere Lösungen. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren iPhone gibt Fragebogen aus.

Mögliche Ursachen für Bluetooth-Probleme auf Ihrem iPhone 6s Plus

Genau wie andere Verbindungsfunktionen IhresFür das iPhone muss Bluetooth aktiviert sein, damit es funktioniert. Stellen Sie also sicher, dass Sie dies vorher tun. Eine andere Möglichkeit ist, dass das Bluetooth-Gerät, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, möglicherweise zu weit von Ihrem iPhone entfernt ist und sich daher außerhalb der Reichweite befindet. Im Gegensatz zu Wi-Fi funktioniert Bluetooth nur in der Nähe von ungefähr 30 Fuß (kann je nach Bluetooth-System variieren). Außerhalb dieses Bereichs können Ihre Geräte nicht über Bluetooth kommunizieren. Sie können also auch die Entfernung zwischen Ihrem Bluetooth-Gerät und Ihrem iPhone 6s Plus anpassen.

Andere Bluetooth-Zubehörteile dagegen nichtSie sind nur mit Ihrer iPhone 6s Plus-Software kompatibel und können daher nicht mit Ihrem iPhone arbeiten. Einige Geräte werden von iOS nicht unterstützt. Stellen Sie daher sicher, dass sich Ihr Gerät in der Liste der unterstützten Bluetooth-Geräte befindet, um die Inkompatibilität der möglichen Ursachen auszuschließen.

Und die schlimmste Ursache ist ein Hardwareschaden. Ihr iPhone verfügt über eine Antenne, die hauptsächlich Bluetooth- und Wi-Fi-Funktionen unterstützt. Wenn diese Antenne beschädigt wird, funktioniert diese Funktion höchstwahrscheinlich nicht. Körperliche Schäden oder Flüssigkeitsschäden auf dem iPhone sind möglich, insbesondere wenn Sie das iPhone vorher fallen gelassen oder nass gemacht haben. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie auch in Betracht ziehen, Ihr iPhone von einem Techniker prüfen oder gegebenenfalls reparieren zu lassen.

Wie können Bluetooth-Probleme auf Ihrem iPhone 6s Plus behoben werden?

Versuchen Sie so viel wie möglich, Hardwareschäden zu vermeidenaus den möglichen Ursachen heraus. Sobald Sie das tun, ist Ihre Chance, das Problem durch eine der folgenden Problemumgehungen zu beheben, höher. Testen Sie Ihre Geräte nach jeder Methode, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Fahren Sie andernfalls mit der nächsten zutreffenden Lösung fort.

Erste Schritte und vor der Fehlerbehebung überprüfen

  • Stellen Sie sicher, dass Bluetooth eingeschaltet ist. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Control Center zu öffnen. Tippen Sie dann auf das Bluetooth-Symbol. Wenn das Symbol blau markiert ist, ist Bluetooth aktiviert.
  • Überprüfen Sie die Nähe beider Geräte. Stellen Sie sicher, dass das andere Bluetooth-Gerät Sie sindDer Verbindungsaufbau erfolgt in Reichweite Ihres iPhone. Wieder sind Bluetooth-Geräte in der Regel etwa 30 Fuß von der Nähe abhängig. Stellen Sie daher sicher, dass sich beide Geräte in Reichweite befinden, damit sie ordnungsgemäß kommunizieren können.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Gerätesoftware auf dem neuesten Stand ist. Falls noch nicht geschehen, aktualisieren Sie Ihr iPhone 6sPlus zur neuesten iOS-Version verfügbar. Auf diese Weise können Sie nicht nur alle neuen Funktionen und erweiterten Funktionen nutzen, sondern auch Software-Fehler beheben, einschließlich derer, die möglicherweise die Bluetooth-Funktionen Ihres iPhones beeinträchtigt haben.

Wenn Sie all dies erledigt haben und das Problem weiterhin besteht, ist es Zeit für die Fehlerbehebung. Also hier sind deine Möglichkeiten.

Starten Sie Ihr iPhone 6s Plus neu (Soft Reset)

Durch einen Neustart Ihres iPhones können kleinere Störungen behoben werden, einschließlich solcher, die die Bluetooth-Funktionen beeinträchtigen. Wenn Sie es noch einmal versuchen und sehen, ob es funktioniert. So wird ein Soft Reset auf Ihrem iPhone ordnungsgemäß durchgeführt:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis die Wischen zum Ausschalten Bildschirm erscheint.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Warten Sie etwa 30 Sekunden und drücken Sie dann erneut die Netztaste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Ihr iPhone startet dann das System. Schalten Sie nach dem Neustart Bluetooth aus und wieder ein. Um dies zu tun, gehen Sie zu Einstellungen-> Bluetooth. Tippen Sie dann auf den Schalter, um ihn auszuschalten und wieder einzuschalten. Oder Sie können Siri auch verwenden, um Bluetooth ein- oder auszuschalten. Starten Sie Siri einfach auf Ihrem iPhone und sprechen Sie mit dem Befehl. Versuchen Sie anschließend, Ihr iPhone 6s Plus und Ihr Bluetooth-Gerät zu koppeln, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

Schalten Sie Ihr Bluetooth-Gerät aus und wieder ein

Um die Möglichkeit einer kleineren Software auszuschließenWenn ein Bluetooth-Gerät keine Verbindung zu Ihrem iPhone 6s Plus herstellen kann, wenn Sie den Kopplungsmodus aus- und wieder einschalten, kann dies wahrscheinlich behoben werden. Genau wie ein Soft Reset auf Ihrem iPhone.

Fast jedes Bluetooth-Gerät verfügt über einen Schalter oderTaste zum Aktivieren oder Deaktivieren des Pairing-Modus. Versuchen Sie, diese Taste zu finden, und halten Sie sie gedrückt. Ist dies nicht der Fall, schalten Sie das Gerät für ca. 30 Sekunden aus und wieder ein.

Vergessen Sie das Bluetooth-Gerät auf Ihrem iPhone 6s Plus

So wie es passiert, wenn Sie WLAN vergessenNetzwerke, die auf Ihrem iPhone gespeichert sind. Wenn Sie ein Bluetooth-Gerät vergessen, wird auch das auf Ihrem iPhone 6s Plus gespeicherte Bluetooth-Gerät gelöscht. Gehen Sie dabei so vor, als ob das Gerät noch nie mit Ihrem iPhone verbunden war, so dass Sie beim nächsten Koppeln so sein werden, als wären sie nur zum ersten Mal verbunden. So vergessen Sie ein Bluetooth-Gerät auf Ihrem iPhone 6s Plus:

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  2. Zapfhahn Bluetooth.
  3. Tippen Sie auf das Blau Symbol für Informationen (i) neben dem Bluetooth-Gerät, das Sie vergessen möchten.
  4. Tippen Sie auf die Option zu Vergiss dieses Gerät.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Gerät vergessen um die Aktion zu bestätigen.

Wenn das Gerät nicht mehr unter erscheint Meine Geräte im Einstellungen-> Bluetooth Menü, dann bedeutet das, dass es vergessen wurde.

Verbinden Sie das Bluetooth nach einigen Sekunden erneutGerät mit Ihrem iPhone 6s Plus, indem Sie den Pairing-Modus aktivieren. Wenn es sich mit Ihrem iPhone verbindet und wieder funktioniert, ist das Problem behoben. Fahren Sie andernfalls mit der nächsten Methode fort:

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 6s Plus zurück

Fehlende Einstellungen wie falsche Konfigurationvon Optionen, insbesondere in den Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones, können auch Bluetooth-Probleme auftreten. Die Sache ist, es wird für jeden etwas schwieriger zu finden, welche genau von den Netzwerkoptionen falsch konfiguriert sind und den Konflikt verursachen. Als Auflösung können Sie stattdessen die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Beachten Sie jedoch, dass die Daten auf Ihrem iPhone, einschließlich WLAN-Informationen, und alle Ihre Bluetooth-Geräte dabei gelöscht werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sich Ihre Wi-Fi-Passwörter und andere Netzwerkanmeldeinformationen merken, bevor Sie beginnen. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen:

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort ein, um fortzufahren.

Ihr iPhone setzt dann die Netzwerkeinstellungen zurück und startet automatisch neu.

Nach dem Neustart müssen Sie Ihre Netzwerke nacheinander einrichten. Vergewissern Sie sich, dass Bluetooth aktiviert ist, und versuchen Sie dann erneut, Ihr iPhone mit Ihrem Bluetooth-Gerät zu koppeln.

Führen Sie eine DFU-Modus-Wiederherstellung auf Ihrem iPhone 6s Plus durch

Dies sollte nur als letztes betrachtet werdenOption, insbesondere wenn Sie fest davon überzeugt sind, dass das Problem im iPhone-System liegt. Eine Wiederherstellung im DFU-Modus gilt als die umfassendste Wiederherstellung, die Sie auf Ihrem iPhone durchführen können. Es ist zwar in der Lage, komplexe Softwareprobleme zu beheben, aber es ist auch ein riskanter Prozess für jeden (Endbenutzer), es auszuprobieren. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Gerät gemauert wird, wenn die Wiederherstellung des DFU-Modus unterbrochen wird oder nicht erfolgreich abgeschlossen wird. In diesem Fall wird Ihr iPhone völlig unbrauchbar. Wenn Sie das Risiko nicht eingehen möchten, können Sie diesen Vorgang überspringen und stattdessen weitere Unterstützung beim Apple Support anfordern. Andernfalls sichern Sie Ihre iPhone 6s Plus-Daten und fahren Sie dann mit den folgenden Schritten fort:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie iTunes auf dem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der iTunes-Software verwenden.
  3. Halten Sie bei angeschlossenem iPhone die Taste gedrückt Leistung und Home "Button gleichzeitig für etwa 8 Sekunden
  4. Nach 8 Sekunden lassen Sie den los Leistung Taste, aber halten Sie die Taste gedrückt Home "Button.
  5. Wenn Sie das sehen iTunes hat ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt Lassen Sie die Home-Taste los. Das Display Ihres iPhone wird dann vollständig schwarz. Das heißt, Sie haben den DFU-Modus erfolgreich aufgerufen. Wenn nicht, dann müssen Sie von Anfang an zurückgehen.
  6. Jetzt können Sie Ihr iPhone im DFU-Modus über iTunes wiederherstellen.

Um in den DFU-Modus zu gelangen, ist ein Timing erforderlich.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenn Sie alle möglichen Mittel in einem getan habenVersuchen Sie, das Bluetooth-Problem, das Sie haben, zu beheben, das iPhone 6s Plus aber immer noch nicht mit Ihrem Bluetooth-Zubehör verbinden oder verbinden zu können. Dann ist es an der Zeit, weitere Hilfe zu suchen. Wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten, insbesondere wenn Sie Bluetooth nicht aktivieren können, da die Einstellung abgeblendet ist oder wenn keines Ihrer Bluetooth-Geräte eine Verbindung mit Ihrem iPhone herstellen kann. Überprüfen Sie auch, ob das Bluetooth-Gerät, das Sie mit Ihrem iPhone koppeln möchten, mit der Bluetooth-Technologie von Apple kompatibel ist.

Wohnungen