/ / Wie behebe ich die Nachrichten-App, die auf einem iPhone 6s Plus ständig einfriert oder abstürzt [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Wie behebe ich die Nachrichten-App, die auf einem iPhone 6s Plus ständig einfriert oder abstürzt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Ein fehlerhaftes Software-Update kann dazu führen, dass Ihr iPhone beschädigt wirdNeustart von selbst oder bestimmte Apps zum Absturz bringen. Jede App kann für diese Art von Problemen anfällig sein. Es wird jedoch nur so ärgerlich, wenn die betroffene App häufiger verwendet wird. Dies ist bei einigen iPhone 6s Plus-Benutzern der Fall, bei denen nach der Installation eines iOS-Updates für die Nachrichten-App das gleiche Problem bei ständigen Abstürzen aufgetreten ist. Es ist auch einigen Leuten aufgefallen, die noch kein Update für iOS installiert haben. Wahrscheinlich ist dies jedoch auf Malware oder auf iOS-Exploits zurückzuführen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie diese Faktoren dazu führen können, dass Ihre iPhone-Nachrichten-App instabil wird oder völlig funktionsunfähig wird. Wenn Sie das vorliegende Problem beheben möchten, finden Sie unten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. So können Sie jederzeit auf die entsprechenden Schritte Bezug nehmen.

Wenn Sie jedoch vor einem anderen Problem mit Ihrem Gerät ein anderes Problem haben, besuchen Sie die Fehlerbehebungsseite Wir haben das iPhone 6s Plus eingerichtet. Wir listen jedes Problem auf, das wir jede Woche auf dieser Seite ansprechen, und versuchen Sie herauszufinden, ob wir Ihre Bedenken bereits angesprochen haben. Wenn ja, versuchen Sie, die von uns vorgeschlagenen Lösungen zu verwenden. Wenn sie nicht funktionieren, können Sie uns unter kontaktieren Füllen Sie dieses Formular aus.

Faktoren, die dazu führen können, dass die Nachrichten-App abstürzt oder auf Ihrem iPhone 6s Plus eingefroren wird

Wie bereits erwähnt, fehlerhafte Updates, iOSExploits und Störungen durch Apps gehören zu den häufigsten Übeltätern, die dazu führen können, dass sich eine App falsch benimmt, instabil wird oder am schlimmstenfalls völlig funktionsunfähig wird. Es sollte keine große Sache mit einigen anderen Apps sein, aber angesichts der Tatsache, dass es die Nachrichten-App ist, die Sie nicht zur Arbeit bekommen könnten, ist dies definitiv ein Problem für die Korrektur.

Es ist normal, dass ein neues Software-Update nicht funktioniertKomplementieren Sie die aktuellen Einstellungen und Einstellungen Ihres iPhones. Tatsächlich werden nach einer großen Update-Implementierung viele Online-Probleme nach der Aktualisierung angezeigt. Es passiert jedoch mit Android und iOS-Geräten.

Abgesehen von fehlerhaften Updates mag ein iOS-Exploit wiewenn Ihnen jemand eine SMS mit Fehlern oder Malware geschickt hat. Oft enthalten diese Nachrichten URLs oder Links, die Sie zu einer separaten Online-Seite weiterleiten, wenn Sie darauf klicken. Hüten Sie sich also vor diesen Arten von Nachrichten, wenn Sie jemals eine erhalten. Klicken Sie niemals auf die eingebetteten Links. In diesem Fall können Sie stattdessen die Siri-App verwenden, um auf die Textnachricht mit schädlicher Textnachricht zu antworten. Öffne dazu Siri und sage dann Nachrichten anzeigen oder Lesen Sie ungelesene Textnachrichten. Wenn Siri Sie fragt, ob Sie auf den Text antworten möchten, sagen Sie einfach Ja.

Speicherprobleme können auch ähnliche Symptome auslösenauf dem Gerät auftreten. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise alte Nachrichten und Konversationen löschen, die nicht mehr verwendet werden. Dadurch wird etwas Platz für die Nachrichten-App frei, sodass weitere neue Nachrichten und Threads verarbeitet werden können. Sie können auch den internen Speicher Ihres Geräts verwalten und bei Bedarf Speicherplatz freigeben.

Wie kann die Nachrichten-App wieder wie vorgesehen auf Ihrem iPhone 6s Plus funktionieren?

Berücksichtigen Sie die folgenden Methoden, wennFehlerbehebung für Ihre iPhone-Nachrichten-App, die ständig einfriert oder abstürzt. Wenn die erste Methode das Problem nicht beheben kann, fahren Sie mit der nächsten fort. Solange Sie sicher sind und die Möglichkeit eines Hardwareschadens für das Auftreten des Problems ausgeschlossen haben, ist Ihre Chance, dieses Problem mit einem der folgenden Verfahren zu beheben, höher.

Erste Methode: Starten Sie Ihr iPhone 6s Plus neu (Soft Reset)

Ein einfacher Neustart ist möglicherweise das einzige, was Sie brauchenDamit die Nachrichten-App wieder ordnungsgemäß funktioniert. Sollte das Problem durch kleinere Störungen in der App oder dem Gerät selbst ausgelöst werden, kann dies durch einen Soft-Reset behoben werden. Versuchen Sie es noch einmal und sehen Sie dann, was passiert.

  • Um einen Soft Reset des iPhone 6s Plus durchzuführen, halten Sie die Taste gedrückt Ein- / Ausschalter für mindestens 10 Sekunden. Wenn der Wischen zum Ausschalten Bildschirm erscheint, ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten. Drücken Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Ausschalter erneut, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Ihr iPhone fährt dann hoch.

Alternativ können Sie Ihr iPhone zum Neustart zwingen, falls die App oder das Gerät selbst nicht mehr reagiert.

  • Halten Sie die Taste gedrückt, um einen Neustart zu erzwingen Leistung und Zuhause Taste gleichzeitig für ca. 10 Sekunden loslassen, dann beide Tasten loslassen, wenn das Apple Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist. Versuchen Sie dann erneut, die Nachrichten-App zu öffnen, und prüfen Sie, ob es jetzt ordnungsgemäß funktioniert.

Zweite Methode: Löschen Sie Message Threads

Versuchen Sie gegebenenfalls, auf Nachrichten-Threads zuzugreifen und diese zu löschen, die schädliche Textnachrichten oder Links enthalten. Machen Sie dasselbe mit anderen Nachrichten, die Dateianhänge enthalten.

So löschen Sie alle alten Nachrichten von Ihrem iPhone 6s Plus:

  • Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  • Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Mitteilungen um die App zu öffnen
  • Navigieren Sie zu Nachrichtenverlauf Abschnitt dann tippen Sie auf die Option, die sagt Nachrichten aufbewahren. Wenn Sie dies tun, werden Sie unter drei Optionen zur Auswahl gestellt, darunter b, 1 Jahr, und Für immer. Wählen Sie die erste oder zweite Option.
  • Bestätigen Sie die vorgenommenen Änderungen durch Antippen von Löschen Taste.

Wenn Sie sich für die 30-Tage-Option entscheiden, werden die meisten Nachrichten auf Ihrem iPhone gelöscht, was zu erheblichen Speichereinsparungen führt.

Eine alternative Methode dazu ist das Öffnen von Mitteilungen App, tippen Sie auf BearbeitenWählen Sie eine Anzahl von Konversationen aus, die Sie löschen möchten, und tippen Sie anschließend auf Löschen um die Aktion zu bestätigen.

Dritte Methode: Optimierter interner Speicher Ihres iPhone 6s Plus

Überprüfen Sie den internen Speicherstatus Ihres iPhones und stellen Sie sicher, dass noch genügend Speicherplatz vorhanden ist, um neue Apps Prozesse und Anforderungen zuzuordnen

  • Navigieren Sie ggf. zu Ihrem iPhone Einstellungen-> Allgemein-> Gerätespeicher. Die folgenden Menüs enthalten möglicherweise einigeEmpfehlung zur Optimierung Ihres Gerätespeichers. Versuchen Sie auch, die Liste der Apps und den von ihnen verwendeten Speicherplatz zu überprüfen. Tippen Sie auf den Namen einer App, um weitere Informationen zum Speicher anzuzeigen.

Alternativ können Sie mit iTunes Speicherplatz auf Ihrem iPhone-Speicherplatz suchen und aufräumen. Hier ist wie:

  • Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer.
  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  • Warten Sie, bis Ihr iPhone in iTunes erkannt wird.
  • Wählen Sie Ihr iPhone 6s Plus in iTunes-Geräten aus. Es wird eine Leiste angezeigt, die angibt, wie viel Speicherplatz Ihre iOS-Inhalte nach Inhaltstyp verwenden.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Inhaltstyp wie, um weitere Details anzuzeigen Apps oder Andere.

Im Gegensatz zu Android-Geräten löscht Ihr iOS-Gerät bei Bedarf automatisch zwischengespeicherte Dateien und temporäre Dateien. Sie müssen sie also nicht wirklich pro App manuell löschen.

Letzter Ausweg: Setzen Sie Ihr iPhone 6s Plus auf die Werkseinstellungen zurück

Es ist ein langwieriger Prozess und zeitaufwändig, aber anDer positive Hinweis, dass das zugrunde liegende Problem auf dem iPhone-System wahrscheinlich behoben wird, wird anschließend behoben. Bevor Sie beginnen, sollten Sie jedoch eine Sicherungskopie Ihrer iPhone-Daten mit iCloud oder iTunes erstellen. Möglicherweise müssen Sie in Zukunft auf einige Ihrer kritischen Daten zugreifen, halten Sie also Ihre Sicherungen bereit und verfügbar. Wenn Sie mit der Sicherung fertig sind, können Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren. Sie können Ihr iPhone im Menü Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

  • Um dies zu tun, gehe zu Einstellungen-> Allgemein-> Reset-> Wählen Sie dann die Option zu Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Dadurch wird Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Alle Ihre App-Daten, Fotos und andere Informationen werden mit einem einzigen Tastendruck vollständig gelöscht.

Wenn Sie es vorziehen, iTunes zum Zurücksetzen Ihres iPhone 6s Plus und zum Wiederherstellen der werkseitigen Standardeinstellungen zu verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der iTunes-Software verwenden.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem Computer.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf die Option Vertrauen Sie diesem Computer Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren.
  • Wähle Deine iPhone 6s Plus von den Geräten in iTunes.
  • Navigieren Sie zu Zusammenfassung klicken Sie dann auf Stellen Sie das Gerät wieder her.
  • Klicken Wiederherstellen noch einmal zur Bestätigung. iTunes löscht dann Ihr Gerät und installiert die neueste verfügbare iOS-Software.

Warten Sie, bis Ihr Gerät die Werkseinstellungen vollständig wiederhergestellt hat. Wenn es fertig ist, startet Ihr iPhone neu. Bis dahin können Sie es als neu einrichten.

Weitere Hilfe suchen

Möglicherweise haben Sie die Möglichkeit, eine andere zu verwendenFür die Messaging-App von Drittanbietern ist es immer noch am besten, Apple-Entwickler oder Ihren Mobilfunkanbieter über das Problem zu informieren. Sie können Sie möglicherweise weiter bei der Durchführung fortgeschrittener Fehlerbehebungen unterstützen, indem Sie spezielle Software verwenden. Wenden Sie sich an den Apple Support oder Ihren Mobilfunkanbieter, wenn das Problem weiterhin besteht und die Nachrichten-App immer noch abstürzt oder auf Ihrem iPhone 6s Plus hängen bleibt. Das Eskalieren des Problems wird dringend empfohlen, wenn es nach einer iOS-Updateimplementierung auftritt. Auf diese Weise werden Apple-Entwickler über das Problem informiert und gleichzeitig ein Patch zur Behebung dieses Problems entwickelt.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer bereit, Ihre Probleme mit Ihrem Apple-Gerät zu beheben. Stöbern Sie durch unsere vorhandenen Fehlerbehebungsposts oder wenden Sie sich direkt an uns Ausfüllen dieses Formulars und klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden". Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Telefon und dem Problem bereitstellen, damit wir Ihnen leichter helfen können.

Wohnungen