/ Probleme mit Apple iPhone 7 Plus-Apps: Apps werden nicht heruntergeladen oder aktualisiert, nicht reagierende oder eingefrorene Apps, zufällige Abstürze und andere Fehler bei iPhone-Apps

Probleme mit Apple iPhone 7 Plus-Apps: Apps werden nicht heruntergeladen oder aktualisiert, nicht reagierende oder eingefrorene Apps, zufällige Abstürze und andere Fehler bei iPhone-Apps.

In mobilen Geräten dient das Betriebssystem alsDas Framework oder das Skelettsystem, während Apps als wichtige Organe oder Schlüsselkomponenten dienen, die das gesamte System intakt machen. Ohne Apps wäre Ihr Telefon unbrauchbar. Dasselbe gilt für Apps, die auf Ihrem Telefon nicht funktionieren. Probleme und Fehler sind bei mobilen Anwendungen unvermeidlich. Selbst das neue iPhone 7 Plus von Apple ist keine Ausnahme.

Zu den ersten Problemen, denen einige begegnetenBesitzer dieses neuen iPhones in Bezug auf die Verwendung von Apps würden Fehler beim Herunterladen von Apps, keine Aktualisierung von Apps, Abstürze von zufälligen Apps sowie nicht reagierende oder eingefrorene Apps umfassen. Diese Probleme betreffen entweder Drittanbieter-Apps oder integrierte Apps auf dem iPhone. Andere Benutzer haben auch ein Problem aufgeworfen, in dem sie eine Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass sie beim Aktualisieren einer Anwendung versuchen, sie zu aktualisieren. Wenn diese Fehlermeldung angezeigt wird, können sie nichts tun, da die Anzeige nicht mehr reagiert. Einige dieser Probleme traten auf, nachdem das neueste Update für iOS auf dem iPhone 7 Plus installiert wurde.

Dieser Beitrag beleuchtet die möglichen Ursachen undMögliche Lösungen für Probleme mit verschiedenen Apps und Fehler, die das neue iPhone 7 Plus betreffen. Wenn Sie also auf dieser Seite landen, während Sie auf dem gleichen iPhone nach Hilfe beim Umgang mit relevanten Themen suchen, können Sie sich auf diesen Inhalt beziehen.

Wenn Sie jedoch noch andere Bedenken hinsichtlich Ihres iPhone 7 Plus haben, sollten Sie unbedingt vorbeischauen Fehlerbehebungsseite denn wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone angesprochen. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen oder wenn Sie auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie unsere aus iPhone gibt Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es ist ein kostenloser Beratungsdienst, damit Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen bei der Behebung des Problems zu helfen.

Mögliche Ursachen für Probleme mit dem iPhone 7 Plus

Verschiedene Faktoren können eine Fehlfunktion der App auslösenin bestimmten Fällen. Eine App kann unberechtigt werden, wenn sie beschädigt wird. Software-Probleme oder Fehler können auch dazu führen, dass sich Apps schlecht benehmen. Andere Fälle von Fehlfunktionen und Fehlern der Apps hängen mit Netzwerkproblemen, unzureichendem Speicher und schlimmeren Hardwareschäden zusammen. Bei Hardwareschäden haben Sie keine andere Wahl, als Hilfe von iPhone-Technikern, um das Problem zu beheben. So kann jeder dieser Faktoren dazu führen, dass eine iPhone-App auf Probleme und Fehler stößt.

Beschädigte Dateien / Apps

Genau wie Computerprogramme können mobile Apps auchaus verschiedenen Gründen korrumpiert werden. Eine falsche Konfiguration der Einstellungen ist unter den Auslösern. Wenn Sie beschädigte Inhalte und Dateien online herunterladen, kann dies auch zu einer App auf dem iPhone führen. Viren und Malware gehören auch zu den Schuldigen, die Dateien beschädigen können. Beschädigte Dateien sind fehlerhafte Inhalte, die nicht funktionsfähig sind. Wenn also eine iPhone-App beschädigt wird, können Sie sie nicht verwenden. Oft können beschädigte Dateien durch einen Neustart auf dem Gerät behoben werden, in anderen Fällen konnten beschädigte Dateien jedoch nicht wiederhergestellt werden.

Netzwerkprobleme

Eine wichtige Voraussetzung für das Erhalten von Apps-Updates ist eineaktive Netzwerkverbindung. Sie müssen eine stabile Verbindung mit dem Apps-Server herstellen, um Download-Anforderungen verarbeiten zu können. Ohne eine stabile oder aktive Netzwerkverbindung werden Sie höchstwahrscheinlich mit entsprechenden Fehlern aufgefordert, und Sie können keine neuen Apps oder Updates herunterladen und installieren. Zu den Fehlern, die angezeigt werden, wenn Sie versuchen, Updates für Apps oder Apps herunterzuladen oder zu installieren, während Netzwerkprobleme auftreten, Fehler beim Warten, Fehler beim Aktualisieren und Fehler beim Aktualisieren der App. Beachten Sie unbedingt die Fehlermeldung, die ebenfalls angezeigt wird, da sie einige Hinweise enthält, um die zugrunde liegende Ursache zu beheben.

Software-Fehler und Fehler

Wie bereits erwähnt, Software-Fehler und Störungenkann dazu führen, dass eine App vorübergehend oder dauerhaft funktionsunfähig wird. Dies ist wahrscheinlich der Fall, wenn eine iPhone-App nach dem Installieren der Apps-Aktualisierung oder dem Hinzufügen neuer Dateien oder Inhalte plötzlich unregelmäßig wird. Zufällige Apps stürzen ab, das Laden der Apps ist fehlgeschlagen oder die Apps funktionieren nicht.

Speicherprobleme

Es gibt auch andere Fälle, in denen eine iPhone-Appbeginnt nachteilige Symptome aufgrund von Speicherproblemen zu zeigen. Einige Apps neigen dazu, sehr langsam oder träge zu sein, Fehler anzuzeigen, stürzen immer wieder ab oder starten von selbst neu, nur weil das Gerät über wenig internen Speicher verfügt. Obwohl dies wahrscheinlich nicht der Fall ist, da es sich bei Ihrem Gerät um ein neues Gerät mit hoher Speicherkapazität handelt, ist es auch sinnvoll, Speicherprobleme unter den möglichen Ursachen zu betrachten.

Fehlerhafte Hardware

Es mag so bizarr klingen, aber es gibt auch einigesehr seltene Fälle, in denen eine Anwendung aufgrund von Hardwareschäden unbrauchbar wird. Sie denken vielleicht, dass die Software schuld ist, aber eigentlich liegt das Hauptproblem in der Hardware. Beispielsweise funktioniert die iPhone-Kamera möglicherweise nicht, da einige Komponenten der Kamera beschädigt sind. Dies ist insbesondere dann möglich, wenn das iPhone vorzeitig ausfiel oder in Liquidation war.

Wenn Sie sicher sind, dass das Problem nicht verursacht wirdBei einem Hardwareschaden können Sie die nachfolgenden Lösungen und Workarounds ausprobieren, um zu sehen, was passiert. Einige iPhone-Benutzer, die sich mit den gleichen Problemen befasst haben, konnten sie durch Ausführen dieser Fehlerbehebungsverfahren beheben. Daher können Sie Ihr Glück auch versuchen, bevor Sie das Problem an den Apple Support weiterleiten.

Mögliche Lösungen und Problemumgehungen, um App-Probleme und Fehler zu beheben

Eine Möglichkeit, eine schnelle Lösung zu erhalten, besteht darin, dieHauptursache des Problems vorher. Wenn die App beispielsweise nach dem Ändern bestimmter App-Einstellungen oder -Optionen nachteilige Verhaltensweisen zeigte, versuchen Sie, die Änderungen rückgängig zu machen und zu sehen, was passiert. Es ist möglich, dass die letzten Änderungen, die Sie vorgenommen haben, falsch sind und dadurch ein App-Fehler ausgelöst wurde. Wenn Sie jedoch möglicherweise nicht genau feststellen können, was genau vor Beginn des Problems geschehen ist, können Sie bei der Fehlerbehebung von Anwendungsproblemen und Fehlern auf Ihrem iPhone 7 Plus mit einem Versuch und Fehler vorgehen.

Die folgenden Lösungen bestehen ausStandardverfahren / generische Verfahren und benutzerdefinierte Problemumgehungen, mit denen verschiedene Probleme mit Apps auf einem iPhone gelöst werden. Testen Sie die App nach Abschluss aller vorgeschlagenen Methoden, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Fahren Sie andernfalls mit der nächsten verfügbaren Lösung fort.

Methode 1: Beenden Sie die fehlerhafte App auf Ihrem iPhone 7 Plus, und starten Sie sie erneut

Oft treten kleinere Störungen oder Fehler aufin mobilen Apps verschwanden in ihren eigenen, während andere Benutzer Eingriffe erfordern würden. Dies bedeutet, dass Sie etwas tun müssen, um zu korrigieren, was schiefgegangen ist, und das Problem zu beheben. Zu den ersten Standardlösungen, die in dieser Situation anwendbar sind, gehört ein Neustart der App. Wie die Methode impliziert, müssen Sie die fehlerhafte App beenden oder schließen und sie nach einigen Sekunden erneut öffnen. Dadurch werden wahrscheinlich beschädigte Dateien entfernt, die möglicherweise zu einer plötzlichen Fehlfunktion der App geführt haben.

Für den Anfang: So starten Sie eine fehlerhafte / fehlerhafte App auf Ihrem iPhone 7 Plus ordnungsgemäß neu:

  • Drücken Sie zweimal die Home-Taste oder 3D Touch auf der linken Seite Ihres iPhone 6s. Dadurch wird der schnelle App-Umschalter aufgerufen.
  • Navigieren Sie zum Vorschaubildschirm der App, den Sie beenden möchten.
  • Wischen Sie im Vorschaubildschirm der App nach oben und streichen Sie nach oben, um den Bildschirm zu schließen.

Symptome wie Apps stürzen ab und zufällige Stände sindhöchstwahrscheinlich durch diesen Prozess korrigiert. Nicht reagierende Apps sowie solche, die plötzlich keine Daten mehr senden und empfangen (E-Mail-App, Musik-App und Safari-Browser), können mit demselben Verfahren behoben werden.

Methode 2: Starten Sie Ihr iPhone 7 Plus neu

Wenn der Neustart einer App denProblem, die nächste vorgeschlagene Lösung wäre ein Neustart des iPhone. Dieser Vorgang wird auch als Soft-Reset bezeichnet. Es gilt als die einfachste, aber effektivste Lösung für kleinere Probleme, die mit Softwarefehlern zusammenhängen. Sie haben es vielleicht schon getan, sollten es aber noch einmal versuchen und sehen, wie es diesmal funktioniert.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Soft-Reset Ihres iPhone 7 Plus durchzuführen:

  • Halten Sie die Standby-Taste gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird.
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  • Halten Sie die Standby-Taste nach einigen Sekunden erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Falls die App eingefroren ist und Ihr iPhone erstelltWenn Sie auch nicht reagieren, kann ein Neustart erzwungen werden. Ein erzwungener Neustart ist eine alternative Lösung, wenn ein Standardneustart nicht möglich ist. Ähnlich wie bei einem Standardneustart werden bei einem erzwungenen Neustart keine Daten von Ihrem Gerät gelöscht. Daher wird dies als sicherer Vorgang betrachtet

  • So führen Sie einen erzwungenen Neustart Ihres iPhone 7 Plus durchHalten Sie die Standby-Taste (Ein / Aus) und die Leiser-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, und lassen Sie beide Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Ihr iPhone wird dann neu gestartet.

Methode 3: Deinstallieren Sie die fehlerhafte App und installieren Sie sie anschließend erneut

Einige iPhone-Nutzer konnten mit der App umgehenFehler, indem Sie die fehlerhafte App deinstallieren und auf ihrem Gerät erneut installieren. Diese Methode gilt jedoch nur für Apps, die deinstalliert werden können. Andere iPhone-Apps, insbesondere eingebaute oder Standard-Apps (meist), können nicht aus dem System entfernt werden. In diesem Fall können Sie versuchen, die App zu deaktivieren und anschließend wieder zu aktivieren. Durch das Löschen von Daten können auch beschädigte Dateien entfernt werden, die dazu führen, dass sich die App plötzlich nicht mehr richtig benimmt oder Fehlfunktionen verursacht.

So löschen oder deinstallieren Sie eine App auf Ihrem iPhone 7 Plus:

  • Drücken Sie im Startbildschirm leicht dieApp, bis Sie es wackeln sehen. Tippen Sie in diesem Fall auf die Option zum Löschen. Achten Sie darauf, beim Drücken des App-Symbols nicht zu viel Kraft zu verwenden, da sonst die 3D-Touch-Optionen angezeigt werden.
  • Alternativ können Sie zu Ihrem iPhone wechseln Einstellungen-> Allgemein-> Speicher-> Speicher verwalten. Von dort aus können Sie die Option zum Anzeigen von App-Details finden oder Apps von Ihrem iPhone-System löschen.

Methode 5: Wiederherstellen von iOS

Das Problem kann ein Post-Update-Problem seinmöglicherweise durch eine iOS-Wiederherstellung behoben. Dies kann eine mögliche Lösung sein, insbesondere wenn die App-Fehler auftreten, nachdem iOS auf die neueste Version aktualisiert wurde. Dies kann ein Hinweis darauf sein, dass ein iOS-Fehler den normalen Betrieb des iPhones oder die gesamte Plattform durcheinander bringt. Dies ist einer der Gründe, warum es dringend empfohlen wird, Ihr Gerät vor der Installation von Updates zu sichern.

Bei einer iOS-Wiederherstellung werden jedoch alle gespeicherten Daten gelöschtin Ihrem iPhone einschließlich der aktuellen Einstellungen und Inhalte. Wenn Sie bereit sind, Ihr Risiko einzugehen, können Sie eine iOS-Wiederherstellung durchführen. Warten Sie andernfalls, bis Apple ein neues iOS-Update veröffentlicht, das bestimmte Fehler enthält.

Sie können Ihr iPhone 7 Plus über iTunes wiederherstellen. Auf diese Weise müssen Sie einen Computer sichern, entweder einen Mac- oder Windows-PC, auf dem die neueste Version von iTunes ausgeführt wird. Wenn Sie alles vorbereitet haben, schließen Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel an den Computer an und warten Sie, bis iTunes es erkennt. Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um den iOS-Wiederherstellungsvorgang mithilfe der iTunes-Steuerelemente abzuschließen.

Methode 6: Aktualisieren Sie iOS

Betrachten Sie diese Methode als möglichLösungen, wenn Sie vermuten, dass das Problem durch einen Softwarefehler verursacht wird, und Sie Ihr iPhone-Betriebssystem noch nicht auf die neueste verfügbare Version aktualisiert haben. Es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass die neueste iOS-Version eine Korrektur für vorhandene Fehler enthält, die zu einer Fehlfunktion bestimmter Anwendungen auf dem iPhone führten.

  • Um nach verfügbaren Software-Updates für Ihr iPhone 7 Plus zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Info-> Software-Update. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn ein Update verfügbar ist. Wenn Sie bereit sind, wählen Sie die Option Herunterladen und Installieren, um mit der iOS-Update-Implementierung fortzufahren.

Methode 7: Setzen Sie Ihr iPhone 7 Plus auf die Werkseinstellungen zurück

Dies ist Ihr letzter Ausweg, wenn das Problem weiterhin bestehtund dass Sie weitere Fehler beheben möchten. Wie der Name schon sagt, werden alle auf Ihrem iPhone gespeicherten Inhalte durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gelöscht oder gelöscht und anschließend auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Der gesamte Vorgang kann je nach Anzahl der Inhalte länger dauern.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie unbedingt ein Backup Ihres iPhones erstellenentweder über iTunes oder iCloud. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sich zuvor von iCloud abgemeldet haben. Andernfalls bleibt Ihr iPhone nach dem Zurücksetzen in der Aktivierungssperre hängen.

  • Melden Sie sich ggf. von iCloud ab, indem Sie zu gehen Einstellungen-> iCloud-> Abmelden oder Einstellungen-> [Ihr Name] -> Abmelden. Die Menüoptionen können je nach iOS 10-Version, auf der Ihr iPhone ausgeführt wird, variieren. Beispielsweise unterscheiden sich Menüoptionen in iOS 10.2 von Menüoptionen in iOS 10.3.

Sie haben die Möglichkeit, über Ihr iPhone-Einstellungsmenü oder über iTunes ein Werks-Reset durchzuführen.

Über das iPhone-Einstellungsmenü:

  • Um über die iPhone-Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  • Warten Sie, bis das iPhone den gesamten Reset-Vorgang abgeschlossen hat. Sobald das Zurücksetzen abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone in den Werkseinstellungen ausgeführt

Über iTunes:

Führen Sie die folgenden Standardschritte aus, um die Werkseinstellungen mithilfe von iTunes zurückzusetzen:

  • Öffnen Sie iTunes auf dem Computer.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem Computer.
  • Warten Sie, bis iTunes Ihr iPhone erkennt oder erkennt.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode für Ihr iPhone ein oder wählen Sie die Option aus Vertrauen Sie diesem Computer.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren.
  • Wählen Sie Ihr iPhone 7 Plus aus der Liste der verfügbaren Geräte in iTunes aus.
  • Navigieren Sie zu Zusammenfassung Abschnitt in iTunes.
  • Klicken Sie auf die Option zu Wiederherstellen und richten Sie Ihr iPhone als neu ein.

Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt ist.

Problemspezifische Lösungen

Wählen Sie eine dieser Lösungen aus, die Sie für Ihre Situation als geeignet erachten.

Probleme mit Apps: Warten auf Fehler und Fehler beim Aktualisieren

Empfohlene Lösung: Diese Fehlermeldungen werden normalerweise angezeigt, wenn SieSie versuchen, eine Anwendung auf Ihrem iPhone zu aktualisieren oder herunterzuladen. Sie werden häufig durch Netzwerkprobleme oder instabile Netzwerkverbindungen verursacht. Ihr Gerät versucht, eine Verbindung zum App-Server herzustellen, konnte jedoch keine Verbindung herstellen, da die Netzwerkverbindung sehr langsam, instabil oder zeitweilig ist. In diesem Fall können Sie Folgendes tun:

  • Löschen Sie die App, die gerade installiert wird.
  • Halten Sie dazu die festsitzende App so lange gedrückt, bis sie wackelt. Wenn dies der Fall ist, tippen Sie auf die Option Löschen oder X Symbol.

Warten Sie, bis sich das Netzwerk stabilisiert hat, und installieren Sie die App erneut über den App Store.

Sie können auch versuchen, die App zu aktualisieren oder zu installierenüber die iTunes Sync-Option. Verbinden Sie einfach Ihr iPhone mit einem Computer, öffnen Sie iTunes und folgen Sie den restlichen Bildschirmanweisungen, um die Aktualisierung oder Installation der App abzuschließen.

Probleme mit Apps, die mit Speicherfehlern oder ungenügendem Speicher zusammenhängen

Empfohlene Lösung: Wenn eine App nicht ordnungsgemäß funktioniert und Sie eine Fehlermeldung erhalten, die Sie über Speicherprobleme oder Fehler informiert, liegt dies höchstwahrscheinlich an dem Speicher.

  • Sie können den Speicherstatus Ihres iPhones überprüfen, indem Sie zu gehen Einstellungen-> Allgemein-> Verwendung.

Von dort aus können Sie Details zum aktuellen Speicher Ihres iPhones anzeigen und auswerten, einschließlich des Prozentsatzes an belegtem Speicherplatz und des freien Speicherplatzes.

Weitere Hilfe suchen

Wenn keine der vorgenannten Lösungen undProblemumgehungen können den App-Fehler oder das Problem auf Ihrem iPhone 7 Plus beheben. An dieser Stelle sollten Sie das Problem an den Apple Support oder Ihren Mobilfunkanbieter weiterleiten, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem haben Apple iPhone 7 Plus, wir sind immer bereit zu helfen. Kontaktieren Sie uns über unsere iPhone gibt Fragebogen aus und stellen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem zur Verfügung, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.

Wohnungen