/ / So beheben Sie das Apple iPhone 7 Plus, das auf einem Windows-PC oder Mac-Computer keine Sicherungskopien von iTunes erstellt [Fehlerbehebung]

So beheben Sie das Apple iPhone 7 Plus, das keine Sicherung auf einem Windows-PC oder Mac-Computer in iTunes ermöglicht

Erstellen Sie Backups Ihrer wichtigen Dateien undDokumente werden zur Aufbewahrung dringend empfohlen. Dasselbe gilt für Smartphones, einschließlich des Flaggschiffgeräts von iPhone 7 Plus von Apple. Sie können Ihr iPhone auch in iTunes oder iCloud sichern. Die erste Methode erfordert einen Computer mit iTunes-Software, während letztere eine starke aktive Internetverbindung erfordert. Wenn Sie lieber eine Sicherungskopie Ihrer iPhone-Daten auf Ihrem Computer und zu Hause haben, ist die erste Option für Sie.

Das Sichern Ihres iPhone mit iTunes ist in der Regelsimpel und einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist einen Computer zu sichern, auf dem die richtige Version des iTunes-Programms installiert ist. Aber aus irgendeinem Grund haben andere Leute einfach nicht genug Glück, da sie am Ende Probleme haben, ihr iPhone auf einem Computer auf iTunes zu sichern. In einigen Fällen kann die iTunes-Sicherung nicht abgeschlossen werden, während andere von einer iTunes-Sicherung nicht wiederhergestellt werden konnten. Wenn Sie das gleiche Problem haben und Hilfe benötigen, während Sie versuchen, es an Ihrem Ende zu beheben, kann Ihnen dieser Beitrag möglicherweise helfen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wenn Sie jedoch noch andere Bedenken hinsichtlich Ihres iPhone 7 Plus haben, sollten Sie unbedingt vorbeischauen Fehlerbehebungsseite denn wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone angesprochen. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen oder wenn Sie auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie unsere aus iPhone gibt Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es ist ein kostenloser Beratungsdienst, damit Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen bei der Behebung des Problems zu helfen.

Mögliche Gründe, warum Ihr iPhone 7 Plus keine Sicherungskopien in iTunes erstellt

Viele Faktoren können den Prozess unterbrecheniPhone-Backups auf einem Computer auf iTunes erstellen. Zu den häufigsten Schuldigen gehören fehlerhafte USB-Kabel, ein beschädigter Anschluss, in Konflikt stehende Anwendungen sowie ein beschädigtes iTunes-Programm oder Fehlfunktionen von Computersoftware. Es gibt auch andere Fälle, in denen das Problem auf dem iPhone selbst liegt. Versuchen Sie, das Problem so weit wie möglich zu isolieren und die wahrscheinlichste Ursache zu ermitteln, um eine schnelle Lösung zu erhalten.

In der Regel werden Sie von iTunes mit einer Warnmeldung informiertBenachrichtigungen oder Fehlermeldungen, wenn beim Ausführen von iTunes-Prozessen mit Ihrem iPhone etwas schief geht, z. B. iOS-Update oder Systemwiederherstellung. Jede dieser Warnmeldungen hat einen Fehlercode, der das Hauptproblem identifiziert und ebenfalls eine mögliche Lösung bietet. Dies ist der Hauptgrund, warum es wichtig ist, die Nachricht zu lesen, die Sie während der Verwendung von iTunes auffordert. Oft führen diese Meldungen Sie dazu, die ultimative Lösung zu finden.

Empfohlene Problemumgehungen und mögliche Lösungen

Wenn Sie nicht sicher sind, was wann zu tun istWenn Sie eine Fehlermeldung mit einer Fehlermeldung erhalten und die iPhone-Sicherung auf einem Windows-PC oder Mac-Computer nicht in iTunes gesichert werden konnte, finden Sie hier eine Liste möglicher Lösungen und Problemlösungen, die Sie ausprobieren können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät nach Abschluss der einzelnen Methoden testen, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wurde. Fahren Sie ggf. mit der nächsten anwendbaren Lösung fort.

Erste Lösung: Starten Sie Ihren Computer neu und führen Sie einen Soft-Reset Ihres iPhone 7 Plus durch

Um die Möglichkeit auszuschließen, dass das Problem bestehtDurch einen Fehler in der Software auf Ihrem Computer oder auf Ihrem iPhone-System kann ein Neustart oder ein Soft-Reset die Ursache sein. Solange Sie sicher sind, dass Ihr Computer und das verwendete Kabel voll funktionsfähig sind, sollte alles wie beabsichtigt funktionieren, es sei denn, es liegt ein Softwareproblem vor.

Genau wie bei anderen Computerprogrammen plötzlichWenn Sie sich falsch benehmen oder nicht mehr reagieren, ist es höchstwahrscheinlich ein Neustart des Computers, damit sie wieder normal funktionieren können. Schalten Sie Ihren Computer einfach für ein paar Sekunden aus und schalten Sie ihn dann wieder wie gewohnt ein. Wenn der Computer einfriert oder nicht reagiert, können Sie einfach den Netzschalter lange drücken, bis sich der Computer ausschaltet. Andernfalls ziehen Sie das Netzkabel von der Stromquelle ab. Lassen Sie es einige Sekunden ausgeschaltet, bevor Sie es wieder einschalten.

Trennen Sie außerdem Ihr iPhone 7 Plus vom USB-Anschluss, bevor Sie den Computer neu starten.

Starten Sie Ihr iPhone nach dem Neustart neu (Soft Reset).

Halten Sie dazu die Taste gedrückt Power (Sleep / Wake) für einige Sekunden, bis Sie die Wischen zum Ausschalten Bildschirm. Ziehen Sie den Schieberegler von links nach rechts, um das Gerät vollständig auszuschalten. Halten Sie nach 30 Sekunden den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Ihr iPhone wird dann neu gestartet.

Schließen Sie Ihr iPhone nach dem Neustart erneut an den Computer an, und versuchen Sie, eine Sicherungskopie von iTunes zu erstellen.

So sichern Sie Ihr iPhone 7 Plus auf Ihrem Computer in iTunes

Um sicherzugehen, dass Sie dies richtig machen, lesen Sie die folgenden Schritte und versuchen Sie, Ihr iPhone 7 Plus erneut in iTunes zu sichern:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem mitgelieferten USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie iTunes auf dem Computer und warten Sie, bis Ihr iPhone erkannt wird.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein oder tippen Sie auf die Option Vertrauen Sie diesem Computer.
  4. Wähle Deine iPhone 7 Plus aus der Liste der verfügbaren Geräte in iTunes.
  5. Wählen Sie die Box an Verschlüsseln Sie die [Gerätesicherung], wenn Sie speichern möchten Gesundheits- und Aktivitätsdaten von Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch. Sie müssen ein Passwort für den verschlüsselten Inhalt erstellen. Andernfalls können Sie mit dem Erstellen einer nicht verschlüsselten Sicherung fortfahren, indem Sie auf klicken Jetzt sichern Taste.
  6. Warten Sie, bis iTunes die Sicherung Ihres iPhone 7 Plus abgeschlossen hat.
  7. Sobald dies geschehen ist, wird eine Meldung angezeigt, dass die Sicherung auf dem Computer erfolgreich abgeschlossen wurde Zusammenfassung Abschnitt in iTunes. Schau einfach unter Letzte Sicherung um das Datum und die Uhrzeit zu ermitteln, zu der das letzte iOS-Backup erstellt wurde.

Wenn Sie Ihr iPhone 7 Plus immer noch nicht in iTunes sichern können, versuchen Sie es erneut, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Starten Sie Ihren Computer und Ihr iPhone 7 Plus neu.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem rechten USB-Kabel mit dem Computer.
  3. Warten Sie, bis iTunes Ihr iPhone erkennt.
  4. Wähle Deine iPhone 7 Plus in iTunes. Es wird in der Liste der Geräte angezeigt, wenn es erkannt wird.
  5. Wenn Sie einen Windows-Computer und iTunes verwendenVersuchen Sie nicht, die Sicherheitssoftware auf Ihrem Computer zu deaktivieren oder zu deinstallieren. Es ist möglich, dass eine Antivirensoftware oder eine Firewall den vollständigen Zugriff auf Ihr iPhone 7 Plus verweigert. Wenn Sie über einen anderen Computer verfügen, wechseln Sie stattdessen den anderen Computer. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer verwenden.

Wenn Sie Fehlermeldungen oder Codes wie sehenEs ist ein Fehler aufgetreten, Ihre Sicherung ist beschädigt oder inkompatibel, oder es ist nicht genügend Speicherplatz zum Erstellen von Sicherungen vorhanden.

Zweite Lösung: Aktualisieren Sie iTunes, das Betriebssystem Ihres Computers und das iPhone iOS auf die neueste Version.

Es wird dringend empfohlen, das iTunes-Programm auf dem neuesten Stand zu halten, um Probleme mit der Systeminkompatibilität mit Ihrem iPhone zu vermeiden. Gleiches gilt für das Betriebssystem des verwendeten Computers.

Ihre iPhone-Software ist möglicherweise nicht mehr aktuell und muss aktualisiert werden.

  • Um nach verfügbaren Updates für Ihr iPhone zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update. Sie werden benachrichtigt, wenn ein Update verfügbar ist. Um das neueste Update zu implementieren, Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die neueste iOS-Version für Ihr iPhone herunterzuladen und zu installieren.

Eine andere Sache, die Sie außer dem Betriebssystem des Computers überprüfen müssen, ist der verfügbare Speicherplatz. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer genügend Speicherplatz vorhanden ist. iOS-Backups können viel Platz auf Ihrem Computer beanspruchen, da Ihr iPhone viele Informationen enthalten kann. Ein möglicher Grund dafür, warum Sie Ihr iPhone nicht auf Ihrem Computer in iTunes sichern können, ist der unzureichende Speicherplatz Ihres Computers. Wenn ein Fehler angezeigt wird, der besagt, dass nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, bedeutet dies, dass der Computer keinen Platz mehr für die Sicherungsdatei hat Sie können einige unerwünschte Dateien von Ihrem Computer verschieben oder nicht benötigte Programme deinstallieren, um Speicherplatz freizugeben.

Dritte Lösung: Backup in iCloud.

Wieder haben Sie die Möglichkeit, Ihr iPhone zu sichernauf iCloud, wenn es mit iTunes nicht funktioniert. Um fortzufahren, vergewissern Sie sich, dass Ihr iPhone mit dem Internet verbunden ist und ausreichend geladen ist. Andernfalls schließen Sie es an eine Stromquelle an, um mögliche Unterbrechungen aufgrund unzureichender Stromversorgung zu vermeiden.

  • Um Ihr iPhone 7 Plus auf iCloud zu sichern, gehen Sie zu Einstellungen-> iCloud-> iCloud Backup. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den gesamten Sicherungsvorgang abzuschließen.

Wenn Sie Probleme mit Ihrer drahtlosen Konnektivität haben, z. B. langsame oder intermittierende Verbindungen, stellen Sie sicher, dass Sie dies zuerst tun, damit Sie die Erstellung der iCloud-Sicherung problemlos durchführen können.

Andere hilfreiche Vorschläge

  • Überprüfen Sie das Kabel und stellen Sie sicher, dass es funktioniert und nicht beschädigt ist. Verwenden Sie, wie von Apple empfohlen, nur das von Apple gelieferteoder originales USB-Kabel für Ihr iPhone. Das bedeutet, dass Sie Ihr iPhone mit dem Blitzkabel von einem Apple- oder MFi-zertifizierten Kabel an den Computer anschließen müssen. MFi-zertifizierte Kabel sind Blitzkabel, die mit der Apple-Technologie hergestellt werden.
  • Stellen Sie sicher, dass der USB-Anschluss funktioniert oder funktioniert. Es ist möglich, dass einige USB-Anschlüsse Ihres ComputersDer Port ist defekt oder fehlerhaft, und der Computer kann keine Kommunikation mit Ihrem iPhone herstellen. Um die Möglichkeit auszuschließen, dass ein defekter USB-Anschluss verwendet wird, versuchen Sie, einen anderen USB-Anschluss zu verwenden, und prüfen Sie, ob er einen Unterschied macht.

Weitere Hilfe suchen

Wenn keiner von ihnen in der Lage ist zu helfen und das IhrDas iPhone 7 Plus kann immer noch nicht auf iTunes oder iCloud auf einem Windows-PC oder Mac-Computer gesichert werden. Dann ist es an der Zeit, sich an das Support-Team Ihres Betreibers oder an den Apple-Support zu wenden. Anschließend können Sie das Problem für weitere Unterstützung und Empfehlungen eskalieren.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem haben Apple iPhone 7 Plus, wir sind immer bereit zu helfen. Kontaktieren Sie uns über unsere iPhone gibt Fragebogen aus und stellen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem zur Verfügung, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.

Wohnungen