/ / So beheben Sie die Google Mail-App, die auf Ihrem iPhone 8 Plus ständig abstürzt oder nicht stabil funktioniert (einfache Schritte)

Wie Sie die Google Mail-App reparieren, die auf Ihrem iPhone 8 Plus ständig abstürzt oder nicht stabil funktioniert (einfache Schritte)

Probleme mit der Google Mail-App auf Ihrem iPhone 8 PlusDas Auftreten häufiger Abstürze und festgefahrener Probleme kann auf einen geringfügigen App-Fehler hinweisen, wenn nicht komplexe Bugs auf den iPhones. Im Allgemeinen wird das Problem, mit dem Sie sich befassen, auf Softwarefehler zurückgeführt, die möglicherweise behoben werden können. Um Ihnen bei der Behebung von Softwarefehlern, die Probleme mit der Gmail-App auf Ihrem iPhone 8 Plus verursachen, weitere Eingaben zu ermöglichen, habe ich einige hilfreiche Problemumgehungen und generische Lösungen zusammengestellt, die Sie ausprobieren können. Lesen Sie einfach weiter und lassen Sie sich helfen

Schauen Sie bei uns vorbei iPhone 8 Plus-Fehlerbehebungsseite wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, da wir die häufigsten Probleme bereits gelöst haben. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unsere iPhone gibt Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Starten Sie Google Mail und Ihr iPhone neu.

Sollte das Absturzproblem Sie beschäftigen?Ihre Google Mail-App wird durch ein geringfügiges Softwareproblem verursacht, das zufällig auf Ihrem Gerät angezeigt wird. Anschließend wird die App neu gestartet, und das Gerät selbst kann sie beheben. Und so wird's gemacht:

  1. Wischen Sie von unten nach oben in die Mitte des Bildschirms und halten Sie die Taste gedrückt, bis die App Switcher öffnet.
  2. Streichen Sie nach links oder rechts, um den Ort zu finden Google Mail App.
  3. Berühren und halten Sie die App fest, tippen Sie dann auf Minuszeichen (-). Dadurch wird die App beendet oder geschlossen.
  4. Alternativ können Sie auch nach oben streichen, um die App zu schließen Minus-Symbol erscheint.

Führen Sie nach dem Beenden der App einen Soft-Reset oder ausStarten Sie Ihr iPhone neu. Wenn Ihr Gerät noch immer richtig auf Berührungsbefehleingaben reagiert, können Sie den üblichen Neustart oder Soft-Reset mit den folgenden Schritten durchführen:

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Ein- / Ausschalter bis zum Ausschalten Schieberegler erscheint.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach ungefähr 30 Sekunden die Taste gedrückt Ein- / Ausschalter wieder, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Wenn Ihr iPhone als Google Mail hängen bleibt oder eingefroren wirdApp stürzt ab, dann müssen Sie den alternativen Neustart durchführen (Neustart erzwingen), der über die Hardwareschlüssel ausgeführt wird. Folgen Sie einfach diesen Schritten, wenn Sie Hilfe benötigen:

  1. Drücken Sie kurz die Taste und lassen Sie sie los Lautstärke erhöhen Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Taste und lassen Sie sie los Lautstärke runter Taste.
  3. Halten Sie die Taste gedrückt Side / Power-Taste bis Sie das Apple-Logo sehen.

Beide Methoden wirken sich nicht auf Daten aus, so dass keine Sicherungen erforderlich sind. Achten Sie darauf, dass Ihr Telefon mindestens 50 Prozent beträgt, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Zweite Lösung: Entfernen Sie alte oder nicht verwendete E-Mail-Konten von Ihrem iPhone.

Andere Konten, die im Telefon verbleiben oder aufbewahrt werdenDies kann auch zu Problemen mit Ihrer Google Mail-App führen, insbesondere wenn sie beschädigt werden. Um dies von den möglichen Ursachen auszuschließen, entfernen Sie alle nicht verwendeten E-Mail-Konten von Ihrem Gerät, mit Ausnahme des Kontos, das Sie gerade verwenden

Folgen Sie diesen Schritten, um zu beginnen:

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  2. Zapfhahn Konten und Passwörter.
  3. Navigieren Sie zu Konten Sektion.
  4. Tippen Sie anschließend auf, um das E-Mail-Konto auszuwählen, das Sie löschen möchten.
  5. Zapfhahn Konto löschen.
  6. Dann tippen Sie auf Von meinem iPhone löschen bestätigen.
  7. Machen Sie dasselbe mit den restlichen ungenutzten alten E-Mail-Konten.

Starten Sie nach dem Löschen von E-Mail-Konten Ihr iPhone neu, um die neuen Änderungen zu übernehmen. Öffnen Sie dann die Google Mail-App und prüfen Sie, ob jetzt alles ordnungsgemäß funktioniert.

Dritte Lösung: Installieren Sie neue App-Updates und iOS-Updates.

Aktualisieren Sie Apps und iOS auf die neueste VersionHohe Empfehlung für den allgemeinen Zweck der Systemoptimierung. Durch ein Update können Fehler und Fehler behoben werden, die dazu geführt haben, dass Ihr Gerät die Google Mail-App möglicherweise nicht geladen hat oder dass die App stabil funktioniert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu prüfen, ob neue App-Aktualisierungen einschließlich Gmail installiert werden sollen:

  1. Tippen Sie auf die Appstore Symbol auf dem Startbildschirm.
  2. Suchen Sie im Hauptbildschirm des App Store das Symbol und tippen Sie auf Aktualisierung Symbol unten rechts.
  3. Dann tippen Sie auf Aktualisieren Schaltfläche neben Google Mail.
  4. Wenn Sie mehrere App-Updates sehen, können Sie auf tippen Alle aktualisieren um alle Updates auf einmal zu installieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um nach neuen Updates für iOS zu suchen:

  1. Gehe zu Die Einstellungen.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Zapfhahn Software-Updates.

Sie werden mit einer Aktualisierungsbenachrichtigung aufgefordertwenn eine neue Version zum Download und zur Installation verfügbar ist. Folgen Sie den restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um den gesamten Vorgang abzuschließen und das neue Update für iOS zu implementieren.

Starten Sie Ihr iPhone neu (Soft Reset), nachdem Sie neue Updates installiert haben, um die letzten Änderungen auf Ihrem Gerät zu übernehmen.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone 8 Plus zurück.

Um ungültige oder falsche Einstellungen auszulösenDie möglichen Ursachen können Sie versuchen, alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen. Dadurch werden Ihre gesamten Geräteeinstellungen gelöscht und die Standardwerte wiederhergestellt. Eventuelle Fehler sollten ebenfalls automatisch gelöscht werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um es auszuprobieren:

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie die Option zu Alle Einstellungen zurücksetzen.
  5. Alternativ können Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen und Probleme mit der Google Mail-App zu beheben, die auf Netzwerkfehler und Störungen zurückzuführen sind.
  6. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  7. Bestätigen Sie anschließend das Zurücksetzen der Einstellungen.

Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig neu gestartet ist. Versuchen Sie dann erneut, die Google Mail-App zu öffnen, um zu sehen, ob dies bereits funktioniert.

Fünfte Lösung: Deinstallieren Sie die Gmail-App auf Ihrem iPhone 8 Plus und installieren Sie sie erneut.

Möglicherweise müssen Sie die Google Mail-App löschenselbst, wenn das Problem bis zu diesem Punkt bestehen bleibt. Es können Fehler im Google Mail-App-System auftreten oder die App selbst wird beschädigt und kann daher nicht wie beabsichtigt ausgeführt werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie es versuchen möchten:

  1. Tippen und halten Sie die Google Mail Symbol oder ein Symbol auf dem Startbildschirm für einige Sekunden.
  2. Wenn die Symbole zu wackeln beginnen, tippen Sie auf X an der Ecke des Google Mail App-Symbol. Dadurch wird die Google Mail-App von Ihrem Gerät gelöscht oder deinstalliert.
  3. Zapfhahn Löschen um die Aktion zu bestätigen.
  4. Um das Wackeln der Symbole zu stoppen, tippen Sie auf eine leere Stelle im Symbol Zuhause Bildschirm.
  5. Starten Sie dann Ihr Telefon neu.
  6. Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist, und öffnen Sie dann die Appstore Suchen Sie nach der neuesten Version der Google Mail-App, die Sie herunterladen und auf Ihrem iPhone 8 Plus installieren können.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Für weitere Unterstützung und Empfehlungen, SieWenden Sie sich möglicherweise an Gmail oder das Google Support-Team, um sie über das Problem zu informieren und um Hilfe zu bitten. Sie müssen möglicherweise Ihr E-Mail-Konto mithilfe eines bestimmten E-Mail-Verwaltungstools an ihrem Ende zurücksetzen. Alternativ können Sie sich an den Apple-Support wenden, um das Problem zu eskalieren, damit der benötigte Fixpatch erstellt und im nächsten iOS-Update veröffentlicht werden kann. Wenn Ihnen jedoch die anderen Optionen wirklich zur Neige gehen, können Sie stattdessen auf die Standard-Mail-App Ihres iPhone 8 Plus umsteigen.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter benötigenFunktionen und Funktionen des neuen Apple iPhone 8 Smartphones finden Sie auf unserer Tutorial-Seite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zum iPhone 8. Wenn Sie beim Telefonieren andere Bedenken haben oder auf Probleme stoßen, können Sie uns erreichen durch diese Form. Stellen Sie sicher, dass Sie uns weitere Details zu dem Problem oder den Geräteproblemen mitteilen, die Sie möglicherweise haben, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wohnungen