/ / So umgehen Sie E-Mail-Setup-Fehler auf Ihrem iPhone 8 Plus (einfache Schritte)

Wie Sie mit E-Mail-Setup-Fehlern auf Ihrem iPhone 8 Plus umgehen (einfache Schritte)

Das Einrichten des E-Mail-Kontos soll einfach seinund einfacher Prozess, insbesondere mit der neuesten iOS 11-Plattform. Andere Besitzer des iPhone 8 Plus haben jedoch Probleme, ihre E-Mail-Konten über die E-Mail-App einzurichten, selbst wenn sie sich für die automatische E-Mail-Einrichtung entschieden haben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn auch Sie in das gleiche Dilemma geraten, wenn Sie versuchen, E-Mails auf Ihrem neuen iPhone einzurichten.

Schauen Sie bei uns vorbei iPhone 8 Plus-Fehlerbehebungsseite wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, da wir die häufigsten Probleme bereits gelöst haben. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unsere iPhone gibt Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

So beheben Sie das iPhone 8 Plus, bei dem während der E-Mail-Einrichtung Fehler aufgetreten sind

Bevor Sie mit der Behandlung von Softwarefehlern beginnenÜberprüfen Sie, ob Sie möglicherweise den E-Mail-Setup-Vorgang abgeschlossen haben, und überprüfen Sie, ob Ihr iPhone mit dem Internet verbunden ist. Die Mail-App muss während des Setups mit Ihrem Webmail-Server synchronisiert werden. Wenn keine Internetverbindung besteht, können die Mail-App und die Webmail-Server definitiv keine Kommunikation herstellen. Und hier treten E-Mail-Setup-Fehler auf. Um dies auszuschließen, versuchen Sie, Ihre Internetverbindung zu aktualisieren, indem Sie entweder den WLAN-Router neu starten oder die WLAN-Funktion Ihres iPhone 8 Plus für einige Sekunden deaktivieren und aktivieren. Vergessen Sie nicht, einige Tests durchzuführen, um zu sehen, ob Sie auf Online-Sites zugreifen können. Wenn Ihr iPhone verbunden ist, der E-Mail-Setup-Vorgang jedoch noch nicht abgeschlossen werden kann, fahren Sie fort und probieren Sie einige Problemumgehungen aus, einschließlich derjenigen, die später in diesem Zusammenhang beschrieben wurden.

Erste Lösung: Versuchen Sie, Ihr E-Mail-Konto manuell einzurichten.

Beenden Sie alle, bevor Sie mit der manuellen E-Mail-Einrichtung beginnenHintergrund-Apps einschließlich der Mail-App von Ihrem iPhone. Dadurch wird verhindert, dass einer von ihnen während des Installationsvorgangs Konflikte verursacht. Nachdem Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist, richten Sie Ihr E-Mail-Konto manuell auf Ihrem iPhone 8 Plus mit den folgenden Schritten ein:

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  2. Zapfhahn Konten und Passwörter.
  3. Zapfhahn Konto hinzufügen.
  4. Wählen Andere aus den angegebenen E-Mail-Serviceoptionen.
  5. Tippen Sie auf E-Mail-Konto hinzufügen
  6. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein, einschließlich Name, E-Mail-Adresse, Kennwort und Kontobeschreibung.
  7. Zapfhahn Nächster weitermachen.
  8. Warten Sie auf die Mail App, um nach den E-Mail-Einstellungen zu suchen und die Kontoeinrichtung abzuschließen.
  9. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Erledigt um die E-Mail-Einrichtung abzuschließen.

Wenn Mail die E-Mail-Einstellungen nicht finden kann, müssen Sie die E-Mail-Einstellungen manuell eingeben. Fahren Sie dann mit diesen Schritten fort:

  1. Zapfhahn Nächster aus dem vorherigen Menü.
  2. Wählen IMAP oder POP für Ihren neuen Kontotyp. Sie können den E-Mail-Kontotyp von Ihrem Mobilfunkanbieter / E-Mail-Dienstanbieter überprüfen.
  3. Geben Sie die richtigen Serverinformationen für das ein Eingehender Mailserver und Postausgangsserver. Wenn Sie diese Informationen erneut von Ihrem Mobilfunkanbieter oder Diensteanbieter erhalten können.
  4. Dann tippen Sie auf Nächster.
  5. Warten Sie auf die Mail App, um Ihre Servereinstellungen zu überprüfen. Wenn sie richtig sind, tippen Sie auf sparen um das Setup zu beenden.
  6. Wenn die E-Mail-Einstellungen nicht korrekt sind, werden Sie aufgefordert, die erforderlichen Korrekturen vorzunehmen. Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, tippen Sie auf sparen nochmal.

Zweite Lösung: Setzen Sie Ihr E-Mail-Passwort in Webmail zurück.

Melden Sie sich in Ihrem E-Mail-Konto über Webmail und anSuchen Sie dann nach der Option, um das Passwort Ihres E-Mail-Kontos zurückzusetzen. Normalerweise werden Sie mit Online-Anweisungen oder einem Link zum Abschluss des Passworts aufgefordert. Nachdem Sie Ihr E-Mail-Passwort erfolgreich zurückgesetzt haben, versuchen Sie, Ihr E-Mail-Konto manuell auf Ihrem iPhone 8 Plus einzurichten, und geben Sie das neue Passwort in das Passwortfeld ein. Das Kennwort, das Sie bei der E-Mail-Einrichtung in der E-Mail-App eingegeben haben, muss dasselbe Kennwort sein, das Sie für die Anmeldung bei Ihrem E-Mail-Konto über Webmail verwendet haben.

Dritte Lösung: Ändern Sie die SMTP-Portnummern.

Es gibt Zeiten, wenn der Standardwert für SMTPPort funktioniert nicht, muss also geändert werden. Die Portnummern können von Betreiber zu Betreiber oder zwischen E-Mail-Diensteanbietern variieren. In der Regel werden Portnummern in den entsprechenden Feldern bereits während der automatischen E-Mail-Einrichtung angegeben. In diesem Fall kann es jedoch zu Problemen kommen. In diesem Fall müssen Sie versuchen, andere Portnummern zu verwenden, um zu sehen, ob dies funktioniert. Übliche Portnummern für eingehende E-Mails für IMAP-Konten sind 143 und 993, für POP-Konten 110 und 995. Die Portnummern für den Postausgangsserver für ausgehende E-Mails sind 25, 465 und 587. Sie können versuchen, zwischen diesen Nummern umzuschalten würde eine positive Ausgabe ergeben. So verwalten und bearbeiten Sie die Portnummern in Ihren E-Mail-Einstellungen:

  1. Tippen Sie auf, um das zu öffnen die Einstellungen App.
  2. Zapfhahn Konten und Passwörter.
  3. Zapfhahn Konto hinzufügen zu und E-Mail-Konto.
  4. Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto bereits eingerichtet haben und die Einstellungen für eingehende und ausgehende Server ändern möchten, tippen Sie auf Ihr E-Mail-Konto, um die Einstellungen zu bearbeiten.
  5. Zapfhahn Konto Nehmen Sie dann die erforderlichen Änderungen an den Einstellungen für eingehende und ausgehende Server vor, insbesondere die Portnummer. Wenn Sie die Servereinstellungen in diesem Menü nicht finden können, versuchen Sie, zum Server zu wechseln Erweitert stattdessen Abschnitt.
  6. Wenn Sie die erforderlichen Änderungen vorgenommen haben, tippen Sie auf Erledigt um sie zu retten.

Starten Sie Ihr iPhone neu, nachdem Sie alle diese Änderungen vorgenommen haben, und prüfen Sie dann, ob das Problem dadurch behoben wird.

Vierte Lösung: Entfernen Sie andere E-Mail-Konten von Ihrem iPhone.

Entfernen anderer E-Mail-Konten, auf denen gespeichert istIhr iPhone kann der Schlüssel zur Behebung von Fehlern sein, die auf Kontoinformationskonflikte zurückzuführen sind. Auf diese Weise können Sie auch feststellen, ob das Problem mit den vorhandenen E-Mails oder Ihrem E-Mail-Konto selbst zusammenhängt. Also, was Sie dann tun sollten:

  1. Tippen Sie auf, um das zu öffnen die Einstellungen App.
  2. Zapfhahn Konten und Passwörter.
  3. Tippen Sie auf, um das E-Mail-Konto auszuwählen, das Sie löschen möchten.
  4. Tippen Sie auf die Option zu Konto löschen.
  5. Dann bestätigen Sie die Aktion durch Antippen von Von meinem iPhone löschen.
  6. Wenn Sie andere E-Mail-Konten in der Liste sehen, können Sie auch alle löschen, um zu verhindern, dass eines davon Konflikte verursacht.
  7. Zapfhahn Erledigt um die zuletzt vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Starten Sie Ihr iPhone 8 Plus erneut, um den Gerätespeicher zu aktualisieren und einen Neustart zu ermöglichen.

Fünfte Lösung: Master-Reset oder Wiederherstellung der werkseitigen Standardeinstellungen Ihres iPhone.

Als letzte Option können Sie auf eine Fabrik zurückgreifenReset oder Master-Reset. Dadurch können Sie alles, einschließlich Ihres E-Mail-Kontos, von Grund auf einrichten. Bevor Sie dies tun, vergessen Sie nicht, alle wichtigen Daten und persönlichen Informationen zu sichern, da diese alle gelöscht werden. Wenn Sie alles gesichert und eingerichtet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Werksreset über die Einstellungen Ihres iPhone 8 Plus durchzuführen. Hier ist wie:

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie die Option zu Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den korrekten Passcode für Ihr Gerät ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das iPhone-Reset zu bestätigen.

Wenn der Reset abgeschlossen ist, startet Ihr iPhone von selbst neu. Bis dahin können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren. Folgen Sie einfach dem Einrichtungsassistenten, um die E-Mail-Einrichtung abzuschließen.

In der Zwischenzeit, wenn Sie Probleme habenNachdem Sie Ihr iPhone auf die neueste iOS-Version aktualisiert haben, können Sie neue E-Mail-Konten einrichten oder hinzufügen. Dann ist es höchstwahrscheinlich ein Problem nach dem Update, das zur sofortigen Behebung an den Apple Support weitergeleitet werden muss. Nach der Aktualisierung auftretende Probleme werden in der Regel durch einen Fix-Patch behoben, der mit dem nächsten kleineren Software-Update geliefert wird.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Diensteanbieter oder -anbieterWeitere Hilfe, falls Sie das E-Mail-Konto auf Ihrem iPhone 8 Plus noch nicht eingerichtet haben. Möglicherweise gibt es einige Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto, die Sie mit einem E-Mail-Reset-Tool am Ende Ihres Mobilfunkanbieters zurücksetzen müssen. Wenn Sie Fehlermeldungen oder Codes sehen, notieren Sie sich den Fehler, da er als Hinweis dient, der Sie darüber informiert, was schiefgegangen ist und woran Sie arbeiten müssen. Ihr Mobilfunkanbieter könnte Sie durch ein komplexeres E-Mail-Problembehandlungsverfahren führen. Falls erforderlich, verwenden Sie eine spezielle E-Mail-Software, um das Problem zu beheben.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter benötigenFunktionen und Funktionen des neuen Apple iPhone 8 Smartphones finden Sie auf unserer Tutorial-Seite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zum iPhone 8. Wenn Sie beim Telefonieren andere Bedenken haben oder auf Probleme stoßen, können Sie uns erreichen durch diese Form. Stellen Sie sicher, dass Sie uns weitere Details zu dem Problem oder den Geräteproblemen mitteilen, die Sie möglicherweise haben, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wohnungen