/ / Das iPhone 7 muss abkühlen, bevor Sie Fehler, Überhitzungsprobleme und andere Probleme verwenden können

Das iPhone 7 muss abkühlen, bevor Sie es verwenden können

Wir haben ein paar Berichte über die Überhitzung von # iPhone7 erhalten. Hier ist ein Beitrag für Sie. Hoffentlich finden Sie es hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes # iOS-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so ausführlich, wenn Sie Ihr Problem beschreibenso möglich, dass wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir Ihnen heute bringen:

Problem 1: Temperatur des iPhone 7: Das iPhone muss abkühlen, bevor Sie es verwenden können

Ich habe ein iPhone 7. Ich war ungefähr 2 Stunden am Strand, das Telefon war 2-3 Sekunden lang im Wasser und alles schien in Ordnung zu sein. Aber nach einer Weile zeigte das Telefon das Temperaturwarnzeichen an. Ich versuchte das Telefon mit einem Tuch zu trocknen und ich dachte, dass alles in Ordnung war, aber nach einem Neustart begann das Telefon mit dem Temperatur-Warnschild. Das Telefon funktioniert einige Minuten und danach die Temperaturwarnung. was kann ich machen? Danke im Voraus. - Nikolaos

Lösung: Hallo Nikolaos. Wenn auf Ihrem iPhone der Bildschirm mit der Meldung „Temperatur: Das iPhone muss abgekühlt sein, bevor Sie es verwenden können“ angezeigt wird, muss es überhitzt werden. Elektronische Geräte wie Ihr iPhone können aus verschiedenen Gründen überhitzen, beispielsweise durch fehlerhafte Apps von Drittanbietern, iOS-Störungen, direkte Hitze oder Sonneneinstrahlung, schlechter Ladeanschluss, defekter Akku oder unbekannte Probleme mit der Hauptplatine. Wenn Sie nichts anderes getan haben, als das Telefon an den Strand zu bringen, ist dies die wahrscheinlichste Ursache für Hitzeeinwirkung und / oder andere Hardwarefehlfunktionen. Wir wissen, dass ein iPhone 7 wasserbeständig ist. Wenn Sie es jedoch schnell in Wasser eintauchen, kann der Druck den Schutz um die anfälligen Bereiche wie den Ladeanschluss und andere freiliegende Teile brechen, was Hardware-Schäden im Inneren verursacht.

Wenn Sie es verwalten können, stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie aller wichtigen Dateien in iTunes erstellen. Wischen Sie anschließend das Telefon mit den folgenden Schritten sauber:

  1. Öffnen die Einstellungen App.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Zapfhahn Zurücksetzen.
  4. Zapfhahn Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.
  6. Zapfhahn Löschen Iphone.

Wenn Sie die obigen Schritte ausführen, wird die gesamte Software zurückgegebenEinstellungen auf ihre bekannten Standardeinstellungen. Dies bedeutet, dass die Software im Gerät jetzt normal funktionieren sollte. Jede App oder iOS-Störung, die sich möglicherweise entwickelt hat, sollte verschwunden sein. Wenn einer von ihnen die Ursache für das Überhitzungsproblem war, sollte Ihr iPhone einwandfrei funktionieren, ohne Sie mit dem Temperaturwarnschild zu unterbrechen.

Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, ist dies sicherMelden Sie an, dass Ihr iPhone einen Hardwareschaden erlitten hat. Möglicherweise ist Wasser in das Innere eingedrungen oder nachdem das Gerät Wärme ausgesetzt wurde. Die normale Betriebstemperatur eines iPhones sollte zwischen 0 und 35 Grad Celsius liegen. Wenn Ihr Telefon längere Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt war, kann die Hauptplatine oder der Akku durch Wärme beeinträchtigt werden. Wir empfehlen jedoch, dass Sie sich an Apple wenden, damit die Hardware überprüft werden kann.

Problem 2: iPhone 7 lässt sich nicht einschalten, das Hintergrundbild wird angezeigt, iOS wird jedoch nicht geladen

Hallo.

Wohnungen