/ / iPhone 7 sucht ständig nach Netzwerk, nachdem die SIM-Karte ausgetauscht wurde, friert ein, andere Probleme

Das iPhone 7 sucht ständig nach dem Netzwerk, nachdem die SIM-Karte ausgetauscht wurde, friert ein oder andere Probleme

Hallo und herzlich willkommen zum heutigen # iPhone7Artikel zur Fehlerbehebung. Wir behandeln drei Themen in diesem Beitrag und zwei davon sind ziemlich häufig, auch für Nicht-iPhone-Nutzer. Wir hoffen, dass unsere Lösungen für diejenigen nützlich sind, die ähnliche Probleme haben wie die folgenden.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren können.

Seien Sie bitte so ausführlich, wenn Sie Ihr Problem beschreibenso möglich, dass wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir Ihnen heute bringen:

Problem 1: Das iPhone 7 sucht nach dem Austausch der SIM-Karte weiterhin nach einem Netzwerk

Das iPhone 7 sucht nach dem Netzwerk weiter, nachdem ichEntfernen Sie die SIM-Karte und legen Sie eine andere von einem anderen Träger ein. Das Telefon ist nicht über ein Netzwerk gesperrt, und auch nach dem Einsetzen des vorherigen Telefons, das an ihm gearbeitet hat, sucht es weiterhin nach einem Netzwerk. Der APN bleibt auch nach dem Zurücksetzen des Netzwerks mit dem SIM-Gerät (ohne SIM-Karte) unverändert. Das einzige Problem, das ich kenne, ist, dass ich mein Telefon beim Wechseln der SIM-Karte nicht ausgeschaltet habe. - Eluposi

Lösung: Hallo Eluposi. Es ist immer ratsam, ein Gerät auszuschalten, wenn Sie drastische Änderungen vornehmen, z. B. beim Austausch von SIM-Karten. Nach unserer eigenen Erfahrung ist es jedoch völlig in Ordnung, eine SIM-Karte zu entfernen und einzusetzen, wenn ein iPhone 7 eingeschaltet ist. Wenn Ihr aktuelles Problem nach dem Austauschen von SIM-Karten bei eingeschaltetem Telefon scheinbar übereinstimmte, hat sich möglicherweise ein Störimpuls entwickelt oder ist ein Produkt dieser Aktion. Nachfolgend finden Sie die Schritte zur Problembehandlung, die Sie für dieses Problem versuchen können.

Vergewissern Sie sich, dass in Ihrer Umgebung Signalstörungen auftreten

Wenn Sie ein anderes kompatibles Gerät dabei habenWenn Sie Ihre SIM-Karte einlegen können, können Sie die Verfügbarkeit der Netzwerkdienste überprüfen. Am besten legen Sie Ihre SIM-Karte in ein anderes iPhone ein. Möglicherweise liegt zu diesem Zeitpunkt ein Netzwerkproblem vor.

Starten Sie Ihr iPhone neu

Dies ist ein grundlegender Schritt zur Problembehandlung. Halten Sie einfach die obere (oder seitliche) Taste gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird, und ziehen Sie den Schieberegler in die Position OFF. Um das Telefon wieder einzuschalten, halten Sie einfach die obere Taste (oder die seitliche Taste) gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Wenn Sie iOS 11 installiert haben, können Sie auch das Telefon unter ausschalten Einstellungen> Allgemein> Herunterfahren.

Carrier-Updates installieren (falls verfügbar)

Carrier- oder Netzwerk-Updates sind averschiedene Updates, die ausschließlich von Ihrem Mobilfunkanbieter bereitgestellt werden, um die Netzwerkleistung zu verbessern und Funktionen zu einem Gerät hinzuzufügen / zu entfernen Einige Carrier-Updates sind obligatorisch und können nicht blockiert werden. Obligatorische Aktualisierungen werden normalerweise durch ein angezeigt OK (um anzuzeigen, dass es bereits heruntergeladen und installiert wurde) anstelle der üblichen Option, mit der Sie gefragt werden, ob Sie aktualisieren möchten

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu prüfen, ob ein ausstehendes Betreiber-Update verfügbar ist:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem starken und zuverlässigen WLAN-Netzwerk.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Allgemein.
  4. Tippen Sie auf Info. Wenn eine Aktualisierung aussteht, wird eine Option zum Aktualisieren der Anbietereinstellungen angezeigt.

Um die aktuelle Version der Trägereinstellungen zu überprüfen, können Sie unter gehen Einstellungen> Allgemein> Info und schaue neben Träger.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn das Problem zu diesem Zeitpunkt weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweiseum die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones zurückzusetzen. Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden temporäre Netzwerkdaten wie WLAN-Netzwerke, WLAN-Passwörter, Mobilfunknetzeinstellungen sowie VPN- und APN-Einstellungen gelöscht. Wenn Sie ein VPN verwenden, müssen Sie wissen, wie Sie es erneut einrichten, um zukünftige Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Installieren Sie App- und iOS-Updates

Inhalte und Betriebssystem auf dem neuesten Stand haltenist ein Muss, auch wenn Sie keine Probleme haben. Es ist noch wichtiger, wenn Sie Probleme haben. Erstellen Sie vor der Installation eines iOS-Updates ein Backup Ihrer Dateien in iCloud, iTunes oder beiden. Stellen Sie außerdem sicher, dass im internen Speicher mindestens 1 GB verfügbarer Speicher verfügbar ist. Sie können dies tun, indem Sie Apps löschen oder Fotos und Videos in iCloud oder iTunes verschieben.

So aktualisieren Sie Ihr iPhone 7 drahtlos (over-the-air)

Der einfachste Weg, ein Update zu installieren, ist das Klicken auf die Jetzt installieren Taste, wenn Sie die Benachrichtigung erhalten oder eine entsprechende Aufforderung erhalten. Wenn Sie es aus irgendeinem Grund verfehlt haben, gibt es einen alternativen Weg:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem starken und zuverlässigen WLAN-Netzwerk.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Allgemein.
  4. Tippen Sie auf Software-Update.
  5. Tippen Sie auf Herunterladen und installieren.
  6. Tippen Sie zum Aktualisieren auf Installieren.
  7. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

So aktualisieren Sie Ihr iPhone 7 über iTunes

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Aktualisierung über OTA durchführen können, können Sie versuchen zu prüfen, ob Sie über iTunes zugreifen können.

  1. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer die neueste Version des Betriebssystems ausgeführt wird
  2. Installieren Sie das neueste iTunes-Update (falls verfügbar).
  3. Verbinden Sie Ihr iPhone 7 mit Ihrem Computer.
  4. Starten Sie iTunes.
  5. Wähle dein iPhone aus.
  6. Klicken Sie auf Zusammenfassung.
  7. Klicken Sie auf Auf Update prüfen.
  8. Klicken Sie auf Download und Update.
  9. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn die oben genannten Lösungsvorschläge nicht funktionieren, können Sie Ihre Telefoneinstellungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Zapfhahn Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.
  6. Zapfhahn Löschen Iphone.

Lassen Sie Ihren Träger wissen

Manchmal gibt es Netzwerkprobleme, die nur möglich sindvon einem Frachtführer fixiert werden. Es ist auch gut, sie wissen zu lassen, dass Sie Probleme mit ihrem Service haben, für den Sie bezahlen. Möglicherweise gibt es einige Kontoänderungen, die Sie nicht kennen. Wenn Sie sie anrufen, können Sie den Status Ihres Kontos überprüfen.

Problem 2: Das iPhone 7 kehrt immer wieder zum Startbildschirm zurück

Mein recht neues iPhone 7 Plus läuft wieder zurückder Startbildschirm, egal was ich tue. Ich stelle fest, dass das Update 11.2 für die Installation bereit ist, aber beim Überprüfen wird sogar der Startbildschirm angezeigt. Ich habe einen harten Stiefel gemacht, aber es hat sich nichts geändert. Zuerst hatte ich ein Sicherheitspasswort / einen Fingerabdruck festgelegt. Es wurde zum Sicherheitsbildschirm zurückgeschleift. Ich habe die Sicherheitsfunktion deaktiviert und nicht dasselbe, wenn ich zum Startbildschirm gehe Ich hörte zweimal, wie mein Telefon klingelte, als hätte ich eine Nachricht vom FB Messenger. In meinen Benachrichtigungen waren keine Nachrichten enthalten. - L. Wilson

Lösung: Hallo L. Wilson. Bevor Sie in Betracht ziehen, das Telefon an Apple zu senden, was eine bessere Option ist, als wenn Sie es zu Verizon zurückbringen, sollten Sie entweder einen Werksreset oder eine vollständige Wiederherstellung durchführen. Bei einer vollständigen Wiederherstellung wird das Telefon entweder in einen bestimmten Zustand versetzt, den Sie zuvor gespeichert haben, oder es wird als neues Gerät aktualisiert. In beiden Fällen besteht die Möglichkeit, dass das Problem behoben wird, insbesondere wenn es sich um einen Software-Fehler handelt. Wenn Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren möchten, gehen Sie wie oben beschrieben vor. Andernfalls können Sie eine Wiederherstellung versuchen (Schritte unten).

Problem 3: Das iPhone 7 friert beim Öffnen einer App ein

Wenn Sie mit meinem iPhone 7 eine App öffnen, wird es angezeigtwird einfrieren Die Seite wird nicht vollständig geladen und bleibt mindestens 45 Sekunden oder länger stehen. Andernfalls friert das Telefon auf der aktuellen Seite ein, und der Bildschirm wird schwarz, wobei ein Ladesymbol in der Mitte angezeigt wird. Es bleibt mindestens 45 Sekunden oder länger auf dem schwarzen Bildschirm, manchmal bis zu einer Minute. In der letzten Zeit, wenn ich auf meinem Telefon Anrufe tätigen oder entgegennehmen möchte, kann ich beim Antworten nicht hören, dass die Person am anderen Ende spricht. Dieses Telefon ist brandneu. Ich habe es Mitte / Ende Mai 2017 gekauft. Es befindet sich in einem Otterbox-Fall, seit ich es bekam, nicht oft extremer Hitze oder Kälte. Keine Schäden am Telefon durch Unfälle. - Hollie Holtzman

Lösung: Hallo Hollie. Einfrieren kann manchmal ein Symptom für ein allgemeines Leistungsproblem sein, das wiederum durch einen Software- / App-Fehler oder fehlerhafte Hardware verursacht werden kann. Befolgen Sie zur Behebung des Problems unsere folgenden Vorschläge.

Setzen Sie Ihr iPhone zurück

Wir gehen davon aus, dass Sie bereits einen Neustart durchgeführt habenBevor Sie sich mit dem iPhone in Verbindung setzen, müssen Sie zunächst einen Soft-Reset durchführen. Es ist das virtuelle Äquivalent des Herausziehens des Akkus, um ein nicht reagierendes Telefon zum Neustart zu zwingen. Wenn Sie in der Vergangenheit bereits einige Android- oder Nicht-iPhone-Geräte mit austauschbaren Akkus verwendet haben, entspricht dies der Software.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone durch Soft-Reset zurückzusetzen:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 10 Minuten lang auf, um sicherzustellen, dass noch genügend Strom vorhanden ist.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, und halten Sie die Lauter-Taste auf der linken Seite Ihres iPhone gedrückt.
  4. Halten Sie beide Tasten gedrückt, während das iPhone aus- und wieder eingeschaltet wird. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Wenig oder kein verfügbarer Speicher verfügbar

Wenn sich das interne Speichergerät Ihres Telefons vollDie Gesamtleistung des Telefons verlangsamt sich manchmal. Stellen Sie sicher, dass mindestens 1 GB Speicherplatz verfügbar ist, damit das System normal funktionieren kann, insbesondere wenn ein neues iOS-Update verfügbar ist

Installieren Sie App- und iOS-Updates

Das Installieren von Updates kann sowohl ein Segen sein als auch einFluch. Für neuere Geräte wie das iPhone 8 und X ist die Aktualisierung auf die neueste iOS-Version von großem Nutzen. Bei iPhone-Geräten, die eine oder zwei Generationen älter sind, kann das Gegenteil der Fall sein. Beachten Sie, dass ein Betriebssystem je älter wird, desto anspruchsvoller kann es für alte Geräte werden. Ihr iPhone 7 kann iOS 11 noch gut ausführen, hat aber das zukünftige iOS 12 und darüber zu viel gefunden. Betriebssysteme wie iOS werden von Entwicklern mit einer vorausschauenden Mentalität entwickelt, was bedeutet, dass sie sich möglicherweise nicht ausreichend um die Unterstützung langsamer und älterer Hardware kümmern. Aus diesem Grund können Sie iOS 11 nicht auf einem iPhone 3 oder 4 ausführen.

Bei Apps ist es jedoch umso besser, je neuer die Version ist. Stellen Sie sicher, dass alle installierten Apps auf dem neuesten Stand sind, um zukünftige Probleme zu minimieren.

Deaktivieren Sie alle Apps

Wenn beide Apps und iOS auf dem neuesten Stand sind, die nächsteWas Sie tun müssen, ist zu sehen, ob die Ursache des Einfrierproblems eine andere App ist. Schließen Sie dazu alles. Sie müssen sie einzeln schließen.

So schließen Sie eine App:

  1. Drücken Sie zweimal die Home-Taste. Stellen Sie sicher, dass Sie drücken und nicht nur darauf tippen.
  2. Wischen Sie in der App, die Sie schließen möchten.

Apps deinstallieren

Ein weiterer guter Weg, um möglicherweise zu beseitigenDas Einfrieren des iPhones ist die Deinstallation nicht kritischer Apps. In den meisten Fällen neigen Benutzer dazu, Apps zu installieren und sie später zu vergessen. Wenn Sie der Typ sind, ist es Zeit, das durch Sie verursachte Durcheinander im System zu beseitigen. Überprüfen Sie zunächst die Apps, die Sie in den letzten zwei Wochen nicht verwendet haben. Die Chancen stehen gut, dass sie für Sie nicht so wichtig sind. Entfernen Sie sie zuerst. Gehen Sie dann weiter, indem Sie die verbleibenden überprüfen. Überlassen Sie nur diejenigen, die Ihnen wichtig sind. Denken Sie daran, je mehr Apps im System vorhanden sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Fehler entwickeln. Wenn Sie sich entschieden haben, welche Apps im System verbleiben sollen, überprüfen Sie sie erneut, um zu sehen, ob sie von einem seriösen Entwickler stammen und ob sie aktualisiert werden. Nicht alle Apps sind gleich. Einige können fehlerfrei funktionieren, während andere fehlerhaft sein können und sogar das Betriebssystem stören können.

Deaktivieren Sie Hintergrundprozesse

Im Idealfall müssen die Entwickler ihr Bestes tun, um das Limit zu begrenzendie Auswirkungen ihrer Apps auf die Akku- und Internet-Bandbreite. In den meisten Fällen ist dies nicht implementiert. Sie können also überprüfen, welche Apps Strom und Daten verbrauchen, während sie aktiv sind oder im Hintergrund laufen. Social-Networking-Apps stehen in der Liste der Apps, die ständig Energie und Daten verbrauchen, in der Öffentlichkeit. Stellen Sie sicher, dass Sie die Aktualisierung der Hintergrund-App für sie deaktivieren. Gleiches gilt für Apps, die regelmäßig neue Inhalte wie E-Mail oder Spiele benötigen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um ihre Hintergrundaktivität zu begrenzen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Aktualisieren der Hintergrund-App.
  4. Schieben Sie den Kippschalter für die problematische App in die OFF-Position.

Führen Sie eine Wiederherstellung durch (durch Backup oder um das iPhone als neues Gerät festzulegen)

Das Wiederherstellen aus dem Backup sollte das nächste sein, was Sie tun müssen, um Hintergrundaktivitäten zu deaktivieren, die keinen Unterschied machen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Prozedur auszuführen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien in iCloud und / oder iTunes.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem mit Ihrem Telefon gelieferten Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Wir nehmen an, Sie erinnern sich an den Passcode Ihres Telefons. Geben Sie ihn einfach ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Wählen Sie Ihr iPhone aus, sobald Sie von iTunes nach dem jeweiligen Gerät gefragt werden.
  5. Wenn Sie sich im Übersichtsfenster oder auf dem Bildschirm befinden, wählen Sie die Option, mit der Ihr Gerät wiederhergestellt werden kann (Wiederherstellen).
  6. Bestätigen Sie mit der Schaltfläche Wiederherstellen.
  7. Warten Sie einige Sekunden, während iTunes Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Es kann auch einige Zeit dauern, wenn iTunes eine aktualisierte Betriebssystemversion installieren muss.
  8. Nach diesem Werksreset sollten alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt werden.

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Die drastischste Lösung, die Sie in Ihrem Computer tun könnenDas iPhone ist ein Werksreset. Dadurch werden alle Daten gelöscht und alle Softwareeinstellungen werden auf ihre werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt, genau wie beim ersten Aufheben der Box. Sie können die negativen Auswirkungen normaler Abnutzung der Hardware natürlich nicht rückgängig machen. Um Ihr iPhone 7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.
  6. Tippen Sie auf iPhone löschen.

Kontaktieren Sie Apfel

Wenn alle oben genannten Schritte nicht zur Behebung der Probleme beim Einfrieren und Anrufen beitragen, wenden Sie sich an den Apple-Kundendienst.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem eigenen iPhone haben, teilen Sie uns dies mit, und wir werden unser Bestes tun, um sie und ihre Lösungen in unseren nächsten Artikeln zu veröffentlichen. Sie können verwenden dieser Link um uns zu kontaktieren. Wir können keine Antwort auf jede Frage garantieren, aber wir können sicher sein, dass wir alles dafür tun werden, um Ihnen zu helfen.

Seien Sie so detailliert wie möglich, wenn Sie Ihre beschreibenProblem, das uns hilft, Ihr Problem leicht zu diagnostizieren. Wenn Sie Fehlermeldungen, Popups, Schritte zur Problembehandlung und Umstände, die zu dem Problem geführt haben, angeben können, wäre dies sehr hilfreich.

Wohnungen