/ / Warum kann ein Apple iPhone 7 keine Textnachrichten (SMS) senden oder empfangen und wie wird diese behoben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Warum kann ein Apple iPhone 7 keine Textnachrichten (SMS) senden oder empfangen und wie wird diese behoben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

SMS senden und empfangen (SMSMessaging) gehört zu den grundlegenden und dennoch wichtigsten Funktionen jedes Telefons - entweder Basistelefone oder Smartphones. SMS-Nachrichten auf Smartphones, insbesondere auf Geräten mit höherem Rang, wie Apples iPhone 7, bieten bereits zahlreiche erweiterte Funktionen und Optionen, um Endbenutzern die bestmögliche iOS-Messaging-Erfahrung zu bieten. Trotzdem können die Messaging-Funktionen des iPhones aufgrund verschiedener Faktoren zu zufälligen Problemen führen. Dies ist das Hauptproblem, mit dem wir uns in diesem Beitrag befassen werden. Wenn Sie also hier sind, weil Sie Hilfe bei der Behebung eines Problems beim Senden oder Empfangen von SMS-Nachrichten auf Ihrem iPhone 7 benötigen, sollten Sie weiterlesen, um herauszufinden, was diese Probleme verursacht und wie Sie sie beheben lassen.

Wenn Sie jedoch weitere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhones haben, besuchen Sie unser iPhone iPhone 7 Fehlerbehebungsseite denn wir haben bereits begonnen, das Gerät zu unterstützen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen iPhone gibt Fragebogen aus und uns ausreichend über das Problem zu informieren.

Faktoren, die Probleme beim Senden und Empfangen von SMS-Nachrichten auf Ihrem iPhone 7 auslösen können

Zu den möglichen Gründen, warum Sie es sindDas Senden und Empfangen von SMS oder Textnachrichten auf Ihrem iPhone ist nicht möglich, einschließlich Netzwerkproblemen, Softwareproblemen, Malware, falschen Einstellungen, fehlerhaften Updates und falschen Kontaktdetails (beim Senden). So kann jeder der genannten Faktoren das Problem auslösen.

  • Netzwerkprobleme. Sie benötigen eine anständige Netzwerkverbindung fürSie können Nachrichten auf Ihrem iPhone senden und empfangen. Da Netzwerkprobleme jedoch unvermeidlich sind, können Sie nichts weiter tun, als zu versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen oder einen Soft Reset des Geräts durchzuführen.
  • Software-Fehler und Malware. Probleme beim Senden oder Empfangen von Text oder SMSNachrichten können auch durch Softwareprobleme ausgelöst werden, z. B. wenn die von Ihnen verwendete Nachrichten-App beschädigt wird oder plötzlich unbrauchbar wird. Dies ist normalerweise der Fall, wenn ein fehlerhaftes Update installiert wird und falsche Einstellungen in der App sowie andere Meldungen mit Malware angewendet werden.
  • Falsche oder falsch konfigurierte Einstellungen. Wie bereits erwähnt, können auch falsche Einstellungen vorgenommen werdenDer Hauptgrund dafür, warum Ihre Messaging-App ihre Aufgaben nicht wie vorgesehen ausführen kann. Wenn also das Problem direkt nach einigen Änderungen an Ihrer Messaging-App oder den Geräteeinstellungen im Allgemeinen auftrat, ist dies höchstwahrscheinlich der Auslöser. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Einstellungen auf die vorherige Konfiguration zurücksetzen, bevor das Problem auftritt. Andernfalls können Sie sich für ein Zurücksetzen der Einstellungen oder für das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen entscheiden.
  • Empfängerdetails sind ungültig oder falsch. Ungültige Angaben, insbesondere zu den EmpfängernDie Kontaktnummer oder E-Mail-Adresse kann auch zu Problemen beim Senden einer Kurzmitteilung führen. Wahrscheinlich können Sie die Nachricht nicht senden, da die Informationen, die Sie für den Empfänger eingegeben haben, nicht korrekt sind oder nicht vorhanden sind. Normalerweise erhalten Sie in diesem Fall eine Warnmeldung. Also schau auch mal nach.
  • Fehlerhafte SIM-Karte In Bezug auf die Hardware kann das Problem auf ein Problem mit der SIM-Karte zurückzuführen sein, beispielsweise auf eine fehlerhafte SIM-Karte. In diesem Fall werden normalerweise entsprechende Fehlermeldungen angezeigt.

Im Allgemeinen liegt das Problem mehr an der Softwarewenn nicht die SIM-Karte fehlerhaft ist. In diesem Fall kann ein Austausch der SIM-Karte erforderlich sein. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Optionen Sie zur Behebung von SMS- / Textnachrichtenproblemen auf Ihrem iPhone 7 haben, die softwarebezogen sind.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das keine SMS oder Textnachrichten senden und empfangen kann [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Das iPhone 7 kann keine Nachrichten empfangen, aber ein anderes Gerät kann keine anderen SIM-Karten erkennen
  • iPhone 7-Arten von Gruppennachrichten, SMS automatisch in MMS umgewandelt, andere Probleme
  • iPhone 7 Wi-Fi wird immer wieder getrennt, SMS und mobile Daten funktionieren nicht
  • Das iPhone 7 empfängt keine Gruppentexte, nur einzelne Texte, Probleme mit der Gruppenbenachrichtigung und andere Textprobleme

Starten Sie Ihr iPhone 7 neu (Soft Reset)

Beenden Sie die Nachrichten-App und starten Sie Ihr Gerät neu. Dies hilft, kleinere Störungen zu beseitigen, die die grundlegende Messaging-Funktion Ihres Telefons beeinträchtigen. Dies ist möglicherweise das einzige, was Sie tun müssen, insbesondere wenn Sie zum ersten Mal Probleme beim Senden oder Empfangen von Kurzmitteilungen auf Ihrem Gerät haben. Für den Anfang ist hier ein Soft Reset oder Neustart Ihres iPhone 7:

  • Drücken Sie die Leistung für einige Sekunden, bis die Wischen zum Ausschalten Bildschirm erscheint.
  • Ziehen Sie den Schieberegler auf Ausschalten Ihr Gerät.
  • Warten Sie etwa 30 Sekunden und drücken Sie dann die Leistung erneut, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wenn Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist, starten Sie die Nachrichten-App und erstellen Sie eine Test-SMS zum Senden und Empfangen.

Entfernen Sie Ihre SIM-Karte und installieren Sie sie erneut

Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, insbesondere dieSolche, die mit dem Netzwerk oder der SIM-Karte in Verbindung stehen, wie z. B. kein Servicefehler, das Netzwerk ist derzeit nicht verfügbar, eine ungültige SIM-Karte oder andere Fehler der SIM-Karte. Wenn Sie die SIM-Karte entfernen und erneut installieren, wird sie höchstwahrscheinlich behoben. Schalten Sie Ihr Gerät unbedingt vollständig aus, bevor Sie mit den folgenden Schritten beginnen:

  1. Bereiten Sie Ihr SIM-Karten-Auswerferwerkzeug vor oder nehmen Sie eine kleine Büroklammer und machen Sie sie gerade.
  2. Suchen Sie das SIM-Fach auf der rechten Seite Ihres Telefons.
  3. Führen Sie die Büroklammer oder den Stift in das kleine Loch ein und drücken Sie sie leicht an, bis das Fach herausspringt.
  4. Nehmen Sie die SIM-Karte aus dem Fach.
  5. Überprüfen Sie die SIM-Karte auf sichtbare Anzeichen von Beschädigungen wie Kratzer oder Dellen. Wenn keine vorhanden ist, legen Sie sie erneut ein.
  6. Legen Sie die SIM-Karte so in das Fach ein, dass die gekerbte Ecke ausgerichtet ist.
  7. Vergewissern Sie sich, dass die SIM-Karte ordnungsgemäß gesichert ist, und setzen Sie das SIM-Fach erneut in Ihr iPhone ein.

Schalten Sie Ihr Gerät ein und prüfen Sie, ob dadurch Ihre SMS-Messaging-Funktionen behoben werden.

Cache und Daten in der Nachrichten-App löschen

Temporäre Dateien, die im Cache als Cache gespeichert werdenDie Nachrichten-App auf Ihrem iPhone kann auch der Schuldige sein. Wenn eine dieser zwischengespeicherten Dateien oder Daten beschädigt wird, besteht die Tendenz, dass die Nachrichten-App instabil wird und nicht in der Lage ist, Nachrichten auf dem Gerät wie beabsichtigt zu senden oder zu empfangen. Dies kann zu den Symptomen gehören. Versuchen Sie, den Cache und die Daten in der Nachrichten-App Ihres iPhones zu löschen, um dies von den möglichen Täter auszuschließen. Beachten Sie, dass durch das Löschen der App-Daten alle im App-Speicher gespeicherten Informationen, einschließlich Benutzername und Kennwörter, gelöscht werden. So stellen Sie sicher, dass Sie sie vorher notieren. So wird's gemacht:

  1. Zapfhahn die Einstellungen.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Zapfhahn Speicher- und iCloud-Nutzung.
  4. Tippen Sie auf eine App Dokumente und Daten.
  5. Löschen Sie die App und installieren Sie sie erneut, um Speicherplatz freizugeben.
  6. Zapfhahn App löschen
  7. Gehen Sie in den App Store und laden Sie die App erneut herunter.

Alternativ können Sie eine Software verwenden, um temporäre Dateien und Junk-Dateien schnell und einfach von Ihrem iOS-Gerät zu löschen.

Wenn Sie keine SMS empfangen und eine Meldung erhalten, dass der Nachrichtenspeicher (Posteingang) voll ist, löschen Sie alte und unerwünschte Nachrichten oder Konversationen.

Deaktivieren Sie LTE und verwenden Sie es nur für Daten

Es gab frühere Probleme bei denen die Leute hattenProbleme beim Senden oder Empfangen von Nachrichten und fanden später heraus, dass das Problem mit den LTE-Einstellungen zusammenhängt. Dann haben sie eine temporäre Lösung, nämlich das Deaktivieren von LTE, während Sie die Nachrichten-App zum Senden und Empfangen von Nachrichten verwenden Hier ist die Problemumgehung:

  1. Zapfhahn die Einstellungen.
  2. Zapfhahn Zellular.
  3. Tippen Sie auf LTE.
  4. Wählen Nur Daten oder aus Möglichkeit.
  5. Starten Sie Ihr iPhone neu.

Hinweis: Dies ist nur eine vorübergehende Lösung, da Sie es sich nicht leisten können, Ihre Internet-Browsing-Geschwindigkeit zu opfern, nur um SMS auf Ihrem iPhone zu erhalten oder zu senden.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 7 zurück

SMS erfordert ein aktives und stabiles SystemVerbindung zum Netzwerk. Das Netzwerksystem kann jedoch manchmal technische Störungen aufweisen, und in diesem Fall kann das Netzwerk nicht mehr verfügbar oder instabil werden. Durch eine falsche Konfiguration der Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones kann dasselbe Problem auftreten. Um dies von den möglichen Ursachen auszuschließen, kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen hilfreich sein. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Netzwerkkennwörter zur Kenntnis nehmen, da diese dabei gelöscht werden. Sobald Sie alles eingestellt haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Tippen Sie auf, um das zu öffnen die Einstellungen App auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf Allgemeines.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen. Sie müssen ganz nach unten scrollen.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Zapfhahn Einstellungen zurücksetzen bestätigen.

Ihr iPhone wird dann neu gestartet. Öffnen Sie nach dem vollständigen Start die Nachrichten und versuchen Sie, eine Test-SMS zum Senden und Empfangen zu erstellen. Sehen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, versuchen Sie es mit anderen Lösungen.

Wiederherstellen des iPhone auf die Werkseinstellungen (Werkseinstellungen)

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem alle ausgeführt wurdenBei früheren Methoden können Sie an diesem Punkt eine vollständige Systemwiederherstellung in Betracht ziehen. Wenn nach dem Installieren eines iOS-Updates Probleme beim Senden oder Empfangen von Kurzmitteilungen aufgetreten sind, können Sie die Wiederherstellung von einer vorherigen iOS-Sicherung durchführen. Nehmen Sie andernfalls einen Werksreset vor, um Ihr Gerät zu löschen, die neueste Firmware zu installieren und die Standardeinstellungen wiederherzustellen. Dies bedeutet, dass alle Ihre persönlichen Daten, die auf Ihrem iPhone gespeichert sind, verloren gehen. Auf der positiven Seite werden jedoch auch alle Bugs oder schädliche Software, die in dem iPhone-System stecken und das iPhone-System befallen, ebenfalls gelöscht. Dies gibt Ihrem iPhone einen sauberen Neuanfang. Wenn Sie beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weitere Unterstützung benötigen, finden Sie auf unserer Seite zur Fehlerbehebung schrittweise Anleitungen zum Zurücksetzen auf iPhone 7. Besuchen Sie diese Seite jederzeit, wenn Sie möchten.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Sie haben also alle bisherigen Methoden ausprobiert, jedoch ohne Erfolg. Wenn ja, sollten Sie zu diesem Zeitpunkt bereits erwägen, das Problem an den Netzbetreiber Ihres Geräts oder an den Apple Support zu übergeben. Beachten Sie dies insbesondere, wenn das iPhone aufgrund eines Software-Updates das Senden oder Empfangen von SMS oder Textnachrichten abbricht. Das Problem ist möglicherweise zu komplex, sodass bereits eine fortschrittliche, dedizierte Software für die Behebung erforderlich ist.

Wohnungen