/ / Was tun bei einem Apple iPhone 7, bei dem keine Sicherung auf iCloud erfolgt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Was tun bei einem Apple iPhone 7, bei dem keine Sicherung auf iCloud erfolgt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Malware oder Softwarefehler gehören zu den häufigstenSchuld an verschiedenen Arten von Geräteproblemen, insbesondere bei mobilen Betriebssystemen. Die Sache ist, Sie wissen nicht, wann und wie diese Fehler anschlagen oder ins Infiltrieren. Dies ist einer der Hauptgründe, warum es dringend empfohlen wird, Ihr Gerät regelmäßig zu sichern. Wenn Sie ein Gerät wie das Apple iPhone 7 besitzen, haben Sie es höchstwahrscheinlich bereits zum Speichern von Dateien und kritischen Daten verwendet, da Sie es aufgrund seiner sperrigen Speicherkapazität als tragbaren Speicher verwenden würden.

Zur Aufbewahrung sollten Sie es in Ihrem Computer aufbewahrenWartungsroutine, um diese Daten zu sichern. Dazu haben Sie die Möglichkeit, auf iCloud zu sichern oder iTunes auf einem Computer zu verwenden. Aber was ist, wenn Sie keinen Computer zur Verfügung haben und Ihr iPhone 7 keine Sicherungskopien auf iCloud erstellt? Natürlich wollen Sie es nicht so lassen und nichts tun. Aber wenn Sie wirklich nicht wissen, was zu tun ist, kann dieser Beitrag Ihnen helfen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit diesem Problem umgehen können, und bringen Sie Ihr iPhone 7 wie beabsichtigt in iCloud.

Wenn Sie jedoch weitere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhones haben, besuchen Sie unser iPhone iPhone 7 Fehlerbehebungsseite denn wir haben bereits begonnen, das Gerät zu unterstützen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen iPhone gibt Fragebogen aus und uns ausreichend über das Problem zu informieren.

Warum kann Ihr iPhone 7 keine Sicherungskopien auf iCloud erstellen?

Bevor wir diese Frage beantworten, sollten wir uns zunächst mit den wichtigsten Voraussetzungen für die Sicherung Ihres iPhones auf der iCloud befassen.

Eine aktive und stabile Verbindung zum WLAN ist möglicherforderlich, damit Ihr iOS-Gerät auf den Apple Server zugreifen und den iCloud-Dienst verwenden kann. Wenn Ihr Gerät über WLAN keinen Zugriff auf das Internet hat, ist dies der Hauptgrund, warum Ihr iPhone keine Sicherungskopien auf iCloud erstellt. Dies bedeutet also, dass Sie zuerst Ihr Wi-Fi-Problem beheben müssen, damit Sie mit der Erstellung der Sicherung in iCloud fortfahren können. Wenn Sie beim Versuch, eine iCloud-Sicherung Ihres Geräts zu erstellen, eine Warnmeldung oder eine Fehlermeldung angezeigt wird, lesen Sie die Nachricht, um herauszufinden, was passiert und was zu tun ist, um fortzufahren.

Manchmal erleben auch die Apple-ServerAusfallzeiten. In diesem Fall sind einige Apple-Dienste, einschließlich iCloud, möglicherweise nicht verfügbar. Serverausfälle können durch regelmäßige Serverwartung oder unerwartete technische Probleme seitens Apple verursacht werden.

Auch unzureichender iCloud-Speicher gehört zu den möglichen Ursachen. Wenn nicht genügend Speicherplatz in Ihrem iCloud-Konto vorhanden ist, kann es möglicherweise nicht mehr mehr Daten zuweisen, einschließlich Sicherungsdateien.

Wenn Sie keinen iCloud-Speicher mehr haben, wird Ihr Gerät angezeigtkann nicht in iCloud gesichert werden, neue Fotos und Videos werden nicht in die iCloud Photo Library hochgeladen. Andere iCloud-Apps und iCloud Drive werden auch nicht auf Ihrem Gerät aktualisiert. Außerdem können Sie mit Ihrer iCloud-E-Mail-Adresse keine Nachrichten senden oder empfangen.

Wenn Sie Ihre iCloud bereits erreicht oder überschritten habenSpeicherlimit, dann müssen Sie es wirklich verwalten, um etwas Speicherplatz freizugeben. Andernfalls können Sie stattdessen mehr iCloud-Speicher erwerben. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um weitere Informationen zum Erwerb von mehr iCloud-Speicher zu erhalten.

Wie kann ich Ihr iPhone 7 reparieren, das keine Sicherungskopien in iCloud erstellt?

Nun, da Sie bereits eine Vorstellung von der habenMögliche Ursachen, gehen wir zu den möglichen Korrekturen über. Im Folgenden finden Sie anwendbare Problemumgehungen, die Sie ausprobieren können, um zu sehen, ob Sie mit einer dieser Methoden Abhilfemaßnahmen treffen können.

Überprüfen Sie Ihren iCloud-Speicher und geben Sie Speicherplatz frei

Stellen Sie sicher, dass Sie über genügend iCloud-Speicher verfügen, um überhaupt mehr Sicherungsdateien zuordnen zu können.

  • Um zu überprüfen, wie viel iCloud-Speicher Sie haben, gehen Sie zu Einstellungen-> [Ihr Name] -> iCloud-> iCloud-Speicher oder Speicher verwalten.

Wenn es zeigt, dass Sie bereits überschritten haben, versuchen Sie esUm mehr Speicherplatz zu schaffen, löschen Sie nicht mehr benötigte alte, unnötige Sicherungen, Fotos und Videos, Dateien und E-Mails. Wenn Sie möchten, können Sie auch Kopien der in iCloud gespeicherten Informationen archivieren oder erstellen, bevor Sie diese löschen.

Sie können auch Ihr Gerät verwalten, um festzulegen, welche Apps eingestellt werden sollenautomatisch auf iCloud sichern. Mehrere Apps werden nach der Installation automatisch auf iCloud gesichert. Je mehr Apps Sie installiert haben, desto schneller kann Ihr iCloud-Speicher voll werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Einstellung auf Ihrem iPhone 7 zu ändern:

  • Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  • Dann tippen Sie auf iCloud.
  • Zapfhahn Speicher verwalten-> Backup.
  • Tippen Sie auf den Namen Ihres iOS-Geräts, das mit Ihrem Konto verknüpft ist.
  • Navigieren Sie zu Wählen Sie Daten zum Sichern Deaktivieren Sie dann alle Apps, die Sie nicht automatisch sichern möchten.
  • Wählen Sie die Option zu Ausschalten und löschen.

Reduzieren der Größe Ihrer iCloud-FotobibliothekWenn Sie einige Dateien löschen, die Sie in iCloud Drive gespeichert haben, und nicht mehr benötigte iCloud-E-Mail-Nachrichten, sollten Sie auch berücksichtigen, wenn Sie versuchen, Speicherplatz auf Ihrem iCloud-Speicher freizugeben.

Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung (Wi-Fi)

Wenn Sie gerade Probleme habenVerbinden Sie sich über Wi-Fi auf Ihrem iPhone mit dem Internet und versuchen Sie es zuerst zu beheben, bevor Sie iCloud erneut verwenden. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Apple-Server aktiv sind und dass der iCloud-Dienst derzeit verfügbar oder aktiv ist. Sie können den Status der Apple-Dienste auf der Apple Support-Website überprüfen oder sich an die Apple Support-Hotline wenden. Wenn Ihre Internetverbindung nicht stabil ist, versuchen Sie, das Netzwerkgerät (Modem / Wireless-Router) neu zu starten, und starten Sie dann Ihr iPhone neu. Stellen Sie außerdem sicher, dass Wi-Fi auf Ihrem iPhone aktiviert ist.

Wenn das Netzwerkproblem weiterhin besteht, können Sie es versuchenstattdessen das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Gerät durchführen. Wenn Ihr WLAN einwandfrei funktioniert, versuchen Sie, Ihr iPhone 7 erneut mit den folgenden Schritten in iCloud zu sichern:

  1. Zapfhahn die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apple ID am oberen Rand des Bildschirms.
  3. Zapfhahn iCloud.
  4. Zapfhahn iCloud Backup.
  5. Tippen Sie auf die iCloud Backup-Schalter um es zu ermöglichen
  6. Zapfhahn OK bestätigen .

iCloud versucht normalerweise, alle 24 Stunden ein Backup Ihrer Daten zu erstellen, solange Ihr Gerät mit Wi-Fi verbunden ist und ausreichend Strom hat.

  • Ist dies nicht der Fall, können Sie stattdessen manuell ein Backup für iCloud erstellen, indem Sie zu Ihrem iPhone gehen Die Einstellungen-> geben Sie Ihre ein Apple ID-> tippen Sie auf iCloud-> auswählen iCloud Backup-> dann tippen Sie auf Jetzt sichern

Melden Sie sich von der iCloud ab und dann erneut an

Einige kontobezogene Probleme können durch Abmelden und erneutes Beheben behoben werden. Wenn Sie es ausprobieren möchten, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Zapfhahn die Einstellungen auf Ihrem Startbildschirm.
  2. Blättern Sie zu und tippen Sie anschließend auf iCloud.
  3. Zapfhahn Ausloggen um sich von Ihrem iCloud-Konto abzumelden.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie, dass Sie alle Einstellungen löschen möchten. Wenn Sie dies tun, werden Sie von Ihrem iCloud-Konto abgemeldet und dann auf eine iCloud-Anmeldeseite umgeleitet.
  5. Geben Sie Ihre iCloud-Anmeldeinformationen ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sich erneut vollständig anzumelden.

Versuchen Sie nach der Anmeldung bei Ihrem iCloud-Konto, Ihr iPhone 7 erneut auf iCloud zu sichern, und prüfen Sie, ob Sie dies jetzt tun können.

Wenn Ihr Gerät immer noch keine Sicherungskopien in iCloud erstellt,Ihr letzter zu berücksichtigender Ausweg ist eine Wiederherstellung des DFU-Modus auf Ihrem iPhone 7. Es handelt sich um eine tiefste Art von iOS-Wiederherstellung, die zum Löschen der Hardware- und Softwareeinstellungen Ihres Geräts verwendet wird. So können auch Fehler, die zu komplexen Softwareproblemen auf dem Gerät führen, gelöscht werden. Wenn Sie einen Computer mit der neuesten installierten iTunes-Software verwenden können, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine Wiederherstellung im DFU-Modus auf Ihrem iPhone 7 durchführen. Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Durchführen einer Wiederherstellung im DFU-Modus auf Ihrem iPhone 7, falls Sie dies wünschen Probieren Sie es aus, wenn möglich. Ansonsten suchen Sie weitere Hilfe.

Wie wird ein DFU-Modus auf Ihrem iPhone 7 wiederhergestellt?

Es wird dringend empfohlen, alle auf Ihrem Gerät gespeicherten kritischen Daten zu sichern, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder dem Lightning-Kabel an den Computer an.
  2. Öffnen Sie iTunes auf dem Computer. Ihr iPhone kann ein- oder ausgeschaltet werden.
  3. Halten Sie auf Ihrem iPhone 7 die Taste gedrückt Sleep / Wake-Taste und das Lautstärke runter gleichzeitig für 8 Sekunden gedrückt.
  4. Lassen Sie nach der verstrichenen Zeit die los Sleep / Wake-Taste aber halten Sie die Leiser-Taste bis Sie die Nachricht sehen, die das sagt "ITunes hat ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt."
  5. Befreit das Leiser-Taste wenn Sie die oben genannte Nachricht sehen.
  6. Wenn Sie es richtig gemacht haben, wird Ihr iPhone angezeigtwird dann komplett schwarz. Das bedeutet, dass Sie erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt sind. Wenn nicht, versuchen Sie es noch einmal von vorn. Das Timing ist ein Schlüssel zum Aufrufen des DFU-Modus.
  7. Wenn Sie den DFU-Modus erfolgreich aufgerufen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 7 mithilfe von iTunes wiederherzustellen.

Nachdem das iOS wiederhergestellt wurde, richten Sie Ihr ein und verbinden Sie esiPhone mit Wi-Fi oder melden Sie sich bei iCloud an, und versuchen Sie dann, Ihr iPhone 7 erneut mit iCloud zu sichern. In Anbetracht dessen, dass die Ursache eine Systemstörung war, sollte nach der Wiederherstellung des DFU-Modus alles wieder einwandfrei funktionieren.

Weitere Hilfe suchen

Wenden Sie sich an den Kundenservice Ihres Mobilfunkanbieters oder an den Apple Support, wenn Sie Ihr iPhone 7 immer noch nicht auf iCloud sichern können. Auf diese Weise können Sie andere Optionen und Empfehlungen zu diesem Thema finden.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter benötigenFunktionen und Funktionen des neuen Apple iPhone 7 Smartphones können Sie auf unserer Tutorial-Seite besuchen. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zu iPhone 7. Wenn Sie beim Telefonieren andere Bedenken haben oder auf Probleme stoßen, können Sie uns erreichenDurch diese Form. Stellen Sie sicher, dass Sie uns weitere Details zu dem Problem oder den Geräteproblemen mitteilen, die Sie möglicherweise haben, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wohnungen