/ / So reparieren Sie ein iPhone SE-Mikrofon, das nicht funktioniert (einfache Schritte)

So reparieren Sie ein iPhone SE-Mikrofon, das nicht funktioniert (einfache Schritte)

Viele Leute beschweren sich über unterschiedlicheProbleme bei der Verwendung des Mikrofons auf ihrem iPhone SE während normaler Telefonanrufe, während andere während FaceTime telefonieren. Einige haben den Eindruck, dass der Ton aufgrund von statischen Hintergrundgeräuschen unklar erscheint. Es gibt auch andere, bei denen Siri Probleme hat, da sie ihre Spracheingabebefehle nicht erkennen können. Was hätte diese Probleme verursachen können und wie man damit umgehen kann? Wenn Sie die Antworten auf diese Fragen erfahren möchten, lesen Sie bitte weiter.

Bevor wir nun mit der Fehlerbehebung fortfahren, schauen Sie bei unserem neuen iPhone SE vorbei Fehlerbehebungsseite denn wir haben bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unser Formular ausfüllen iPhone gibt Fragebogen aus. Dies ist ein kostenloser Beratungsservice, den wir anbieten, und alles, was wir brauchen, sind Informationen über das Problem. Geben Sie uns das bitte, damit wir Ihnen besser helfen können.

Was verursacht Mikrofonprobleme auf Ihrem iPhone?

In diesem Fall gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder verhindern einige Apps (Software) auf Ihrem iPhone SE, dass das Mikrofon ordnungsgemäß funktioniert, oder das Mikrofon selbst ist beschädigt, sodass es nicht wie vorgesehen funktioniert. Woher wissen Sie dann, ob es sich um ein Software- oder Hardwareproblem handelt?

Wenn das Problem nur plötzlich aufgetreten ist, dannDies ist wahrscheinlich nur ein kleiner Fehler in der Mikrofon-Software des iPhone. Wenn das Problem jedoch begann, nachdem Sie versehentlich das iPhone heruntergefallen oder nass geworden waren, liegt dies höchstwahrscheinlich an einem Hardwareschaden. Bevor Sie jedoch zu dem Schluss gelangen, dass das Problem durch ein beschädigtes Mikrofon Ihres iPhone SE ausgelöst wird, können Sie trotzdem versuchen, das Problem auf Ihrer Seite zu beheben. Um Ihnen einige Eingaben zu geben, was zuerst getan werden muss, habe ich einen Überblick über mögliche Lösungen und anwendbare Problemumgehungen zusammengestellt, die Sie ausprobieren können.

Wie gehen Sie mit Softwareproblemen an Ihrem iPhone SE-Mikrofon um?

Testen Sie Ihr iPhone SE-Mikrofon danach unbedingtJede Methode abschließen, damit Sie wissen, ob das Problem behoben ist oder nicht. Auch hier gibt es keine endgültige Lösung. Daher müssen Sie es möglicherweise erneut versuchen, bis Sie die Lösung gefunden haben.

Bevor Sie mit der Problembehandlung beginnen, versuchen Sie es zu entfernenalle Schutzhüllen von Drittanbietern Ihres iPhone SE sowie externe Geräte, die an die Kopfhörerbuchse angeschlossen sind. Dies kann auch zu ähnlichen Problemen führen, wenn Sie das Mikrofon Ihres iPhones verwenden, während Sie Siri verwenden, und ebenso während Telefonaten oder FaceTime-Anrufen.

Wenn das Problem auch nach dem Entfernen des zuvor genannten Zubehörs bestehen bleibt, können Sie das Problem mit diesen Problemumgehungen beheben.

Erste Lösung: Schalten Sie Bluetooth aus.

Die Mikrofonfunktion Ihres iPhones könnteDas Bluetooth-Zubehör, mit dem Ihr iOS verbunden ist, ist gestört. Um sicherzustellen, dass dies nicht der Täter ist, schalten Sie Bluetooth aus und testen Sie das Mikrofon mit deaktiviertem Bluetooth auf Ihrem iPhone SE.

Um Bluetooth auszuschalten, gehen Sie zu Einstellungen-> Bluetooth Tippen Sie anschließend auf den Schalter, um Bluetooth auszuschalten.

Überprüfen Sie, ob dies einen positiven Ausgang für die Mikrofonfunktionen Ihres iPhone ergibt.

Zweite Lösung: Starten Sie das Telefon neu (Soft Reset).

Vergessen Sie nicht, Ihr iPhone neu zu starten. Auch hier könnte es sich nur um einen geringfügigen Software-Fehler handeln, der zufällig auf Ihrem iPhone-Gerät auftritt. Wenn dies der Fall ist, kann das Gerät möglicherweise durch einen Soft-Reset oder Neustart des Geräts korrigiert werden. Wenn der erste Neustart nicht zu einem positiven Ergebnis führt, versuchen Sie es erneut, und sehen Sie dann, was passiert. Es kann vorkommen, dass mehrere Neustarts erforderlich sind, um den Fehler vollständig zu beseitigen.

Versuchen Sie nach dem Neustart, einen kurzen Videoclip mit Audio-Recorder oder Kamera-App aufzunehmen. Dann den Clip abspielen. Sehen Sie, ob das dann funktioniert.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste iOS-Version.

Software-Updates bringen nicht nur neue Funktionen undErweiterte Funktionen, enthalten jedoch auch einige Korrekturen für einige Fehler, die die iPhone-Funktionen betreffen. Sollte das Problem, das Sie mit Ihrem iPhone SE-Mikrofon haben, durch einige Fehler oder Malware verursacht werden, wird die Installation eines neuen Updates wahrscheinlich dazu in der Lage sein.

  1. Um nach verfügbaren Software-Updates für Ihr iPhone SE zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein -> Software-Update.
  2. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn eine Aktualisierung erfolgtfür Ihr Gerät verfügbar. Wenn dies der Fall ist, sichern Sie Ihre iPhone-Daten, laden Sie Ihr iPhone auf, verbinden Sie es mit WLAN, und fahren Sie mit dem Herunterladen und der drahtlosen Installation des iOS-Updates fort.

Alternativ können Sie Ihr iPhone SE auch mit iTunes manuell aktualisieren. In diesem Fall müssen Sie einen Computer (Windows oder Mac) mit der neuesten Version der iTunes-Software sichern.

Letzter Ausweg: Führen Sie einen Werksreset durch oder stellen Sie Ihr iPhone SE in iTunes wieder her.

Wenn keine der vorherigen Methoden in der Lage ist, das Problem zu behebenWenn Ihr iPhone SE Mikrofon immer noch nicht richtig funktioniert, sollten Sie möglicherweise bereits ein Werksreset als nächste Option in Betracht ziehen. Sie müssen jedoch beachten, dass durch dieses Zurücksetzen auch alles auf Ihrem iPhone gelöscht wird, einschließlich Ihrer persönlichen Informationen, benutzerdefinierten Einstellungen und anderer wichtiger Daten, die im internen Speicher gespeichert sind. Das Erstellen einer Sicherung aller wichtigen Daten und persönlichen Informationen wird empfohlen, bevor Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren. Wenn Sie alles gesichert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone SE über das Menü Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Zapfhahn die Einstellungen.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie die Option zu Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Zapfhahn Löschen Iphone Zurücksetzen bestätigen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist, starten Sie den Computer neuDas iPhone SE fährt dann mit der Ersteinrichtung fort. Alle Softwarefehler und Malware, die sich in Ihrem iPhone-System befinden, werden dabei ebenfalls ausgerottet, sodass Ihr iPhone danach einen sauberen Neustart erhält. Testen Sie nach der Einrichtung des Geräts, ob das Mikrofon bereits einwandfrei funktioniert.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Sie können sich gegebenenfalls an den Apple Support wendenOptionen, wenn das Problem bestehen bleibt, nachdem Sie alle Anstrengungen zur Fehlerbehebung bei der Mikrofon-Software unternommen haben. Andernfalls müssen Sie Ihr iPhone SE von einem Techniker diagnostizieren lassen, um die Mikrofonkomponenten zu beschädigen. Wenn das iPhone-Mikrofon in irgendeiner Weise beschädigt ist, ist möglicherweise eine Reparatur oder ein Austausch der Hardware erforderlich.

verbinde dich mit uns

Besuchen Sie unser Fehlerbehebungsseite Weitere Lösungen für andere iPhone-Probleme finden Sie in unseren früheren Beiträgen. Wenn Sie unser iOS-Support-Team für weitere Unterstützung erreichen möchten, können Sie dies tun Füllen Sie dieses Formular aus mit allen erforderlichen Informationen. Stellen Sie sicher, dass Sie uns die wesentlichen Details zu dem Problem mitteilen, bei dem Sie Hilfe benötigen, damit wir Ihnen die bestmöglichen Lösungen und Empfehlungen zur Verfügung stellen können.

Wohnungen