/ / Wie lässt sich ein iPhone SE reparieren, das während des Startvorgangs einfriert und auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleibt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Wie kann man ein iPhone SE reparieren, das beim Booten einfriert und auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleibt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Ein Problem beim Festfahren beim Booten, schwarzer BildschirmDas Apple-Logo tritt normalerweise aufgrund schwerwiegender Systemabstürze auf. Dies kann als ernstes Problem betrachtet werden, wenn man bedenkt, dass diese Ursache im iPhone-System liegt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass das Gerät völlig funktionsunfähig wird, wenn es nicht behoben wird. Aber mach dir keine Sorgen. Es gibt noch ein paar Dinge, an denen Sie arbeiten können, um das Problem zu beheben und Ihr bisheriges iPhone wieder zum Leben zu erwecken. Dies ist, was dieser Beitrag angeht. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie tun müssen, wenn Ihr iPhone SE während des Startvorgangs einfriert und auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt.

Bevor wir nun mit der Fehlerbehebung fortfahren, schauen Sie bei unserem neuen iPhone SE vorbei Fehlerbehebungsseite denn wir haben bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unser Formular ausfüllen iPhone gibt Fragebogen aus. Dies ist ein kostenloser Beratungsservice, den wir anbieten, und alles, was wir brauchen, sind Informationen über das Problem. Geben Sie uns das bitte, damit wir Ihnen besser helfen können.

Was bewirkt, dass Ihr iPhone SE stecken bleibt?

Wird als Hauptursache des iPhone angesehenProbleme beim Aufstecken auf dem Startbildschirm, auf einem schwarzen Bildschirm, auf einem roten Bildschirm oder auf dem Apple-Logo sind fehlerhafte Software. Dies kann ein geringfügiges oder komplexes Softwareproblem auf dem iPhone-System sein. Zu den häufigsten Ursachen für solche iPhone-Probleme gehören beschädigte Systemdateien, komplexe Fehler, Speicherprobleme und die schlimmste, schlechte Hardware.

Das Hauptproblem ist höchstwahrscheinlich in derBetriebssystem oder es kann in einer Anwendung isoliert werden. Wenn Sie ein beschädigtes Update oder andere Inhalte mit beschädigten Segmenten, Malware und Fehlern installieren, kann dies ebenfalls zu einem ähnlichen Problem auf Ihrem Gerät führen. Selbst wichtige Updates für iOS können ein potenzieller Auslöser sein. Unzureichender Speicher kann auch dazu führen, dass ein Gerät auf ungewöhnliche Weise funktioniert, häufig einfriert oder nicht mehr reagiert. Bei iOS-Geräten ist das Problem des Stehens auch mit einem erfolglosen Jailbreak verbunden. In einigen seltenen Fällen stellte sich heraus, dass eine fehlerhafte Hardware schuld ist. Dies ist häufig der Fall, wenn Ihr iPhone zuvor nass wurde oder fallen gelassen wurde, da die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass flüssige oder physische Schäden an den kritischen Komponenten auftreten. Im Allgemeinen handelt es sich jedoch eher um ein schwerwiegendes Softwareproblem, mit dem Sie konfrontiert sind. Davon abgesehen können Sie immer noch etwas tun, um Ihr iPhone zu reparieren und wieder reibungslos zu funktionieren. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Lösungen Sie anprobieren können.

Mögliche Lösungen und hilfreiche Problemumgehungen

Versuchen Sie so viel wie möglich zu überprüfen und zu bestätigendass das Problem, mit dem Sie sich befassen, softwarebezogen ist und nicht die Hardware. Dadurch sparen Sie Zeit und Mühe bei der Fehlerbehebung. Trotzdem würde es nicht schaden, wenn Sie versuchen, das Problem an Ihrem Ende mit allen Mitteln zu beheben, bevor Sie sich für eine Reparatur entscheiden. Also hier sind deine Möglichkeiten.

Erste Lösung: Neustart erzwingen

Angenommen, Ihr iPhone SE steckt fest und führt Leistung ausDer übliche Neustart oder Soft-Reset ist höchstwahrscheinlich nicht anwendbar. In diesem Fall können Sie den alternativen Neustart durchführen, dh einen erzwungenen Neustart. Wie der Name schon sagt, wird diese Methode dazu führen, dass Ihr Gerät zwangsweise neu gestartet wird. Es besteht kein Grund zur Sorge, dass wichtige Daten verloren gehen, da Ihre persönlichen Daten, die auf dem iPhone gespeichert sind, nicht beeinträchtigt werden. Alles, was er tut, ist die Behebung von Softwarefehlern, die das iPhone möglicherweise daran gehindert haben, seine Startroutine auszuführen, und stecken stattdessen fest.

  • Halten Sie die Taste gedrückt, um das iPhone SE neu zu starten Leistung und Home-Tasten gleichzeitig für mindestens 10 Sekunden. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Apple-Logo auf dem Display angezeigt wird.

Möglicherweise müssen Sie die Tasten etwas länger drückenEs besteht die Tendenz, dass das Gerät das Betriebssystem nicht normal laden kann, da einige Segmente abgestürzt sind. Andererseits kann ein Neustart nach dem Neustart helfen, das zu beheben, was im iPhone-System stört.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Apple iPhone SE Bildschirm flackert, Interlacing-Scanlinien, andere Bildschirmprobleme [Mögliche Lösungen]
  • Beheben Sie die Reaktion des Apple iPhone SE-Touchscreens verzögert, reagiert nicht mehr oder funktioniert nicht
  • Apple iPhone SE-Bildschirm flackert, graue Linien, blauer Bildschirm, Probleme mit dem roten Bildschirm [Fehlerbehebung]
  • Apple iPhone SE-Bildschirmdrehung Problem: Wird nicht gedreht oder wechselt nicht zwischen Hoch- und Querformat. [Fehlerbehebung]

Zweite Lösung: Werkseinstellung oder Master-Reset Ihres iPhone SE

Wenn ein Neustart erzwungen wird, wird nicht angezeigtWenn das Ergebnis positiv ist und das Problem weiterhin besteht, sollten Sie an diesem Punkt einen Werksreset durchführen. Nur so können Sie versuchen, iOS wiederherzustellen und auf iOS zuzugreifen. Da Ihr Gerät eine Fehlfunktion hat, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durch Einstellungen definitiv keine Option, da dies nicht möglich ist. Als alternative Lösung können Sie iTunes stattdessen auf einem Computer verwenden. Sie können entweder einen Windows- oder einen Mac-Computer verwenden, solange der Betrieb aktuell ist und die neueste Version der iTunes-Software installiert ist. Machen Sie sich jedoch bereit, Ihren Computer vorzubereiten und führen Sie in iTunes die folgenden Schritte aus, um die Werkseinstellungen wiederherzustellen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone SE über den mitgelieferten USB-Anschluss oder das Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und warten Sie, bis Ihr iPhone SE erkannt wird.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätekenncode ein oder tippen Sie auf die Option Vertrauen Sie diesem Computer auf deinem iPhone.
  4. Wählen Sie Ihr iPhone aus der Liste der Geräte iniTunes geht dann zum nächsten Schritt über. Wenn Ihr Gerät nicht in der Liste angezeigt wird, überprüfen Sie, ob beide Enden des Kabels ordnungsgemäß gesichert sind. Wenn Sie eine unbekannte Fehlermeldung erhalten, notieren Sie sich zuerst die Fehlermeldung. Oder Sie können stattdessen einen anderen Computer verwenden (falls verfügbar).
  5. Navigieren Sie zu Zusammenfassung klicken Sie dann auf Stellen Sie das Gerät wieder her.
  6. Klicken Wiederherstellen noch einmal zur Bestätigung.
  7. Zu diesem Zeitpunkt löscht iTunes Ihr Gerät und installiert die neueste iOS-Version für Ihr iPhone SE.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist und Ihr iPhone neu gestartet wird. Bis dahin können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren.

Dritte Lösung: Führen Sie eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus durch

Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung bestehen bleibt,dann deutet dies auf ein schwerwiegenderes Problem hin, das fortgeschrittene Lösungen erfordert. Als nächste Option und mögliche Lösung können Sie versuchen, iOS im Wiederherstellungsmodus wiederherzustellen. Für die Durchführung des Vorgangs müssen Sie erneut iTunes verwenden. Bereiten Sie also Ihren Computer und Ihr iPhone SE vor und folgen Sie diesen Schritten:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone SE mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder Lightning-Kabel mit dem Computer.
  2. Öffnen Sie iTunes auf dem Computer und warten Sie, bis Ihr iPhone erkannt wird.
  3. Wenn Ihr iPhone erkannt wird, erzwingen Sie esStarten Sie neu, indem Sie die Ein / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt halten, bis der Bildschirm schwarz wird. Lassen Sie die Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.
  4. Halten Sie die Taste gedrückt Leistung und Zuhause Tasten bis zum Wiederherstellungsmodus-Bildschirm oder Mit iTunes verbinden Nachricht erscheint.
  5. Wenn Sie mit einer iTunes-Warnmeldung dazu aufgefordert werden "Es gibt ein Problem mit dem iPhone, das eine Aktualisierung oder Wiederherstellung des iPhone erfordert" Wählen Sie die Option zu Wiederherstellen. iTunes lädt dann die Software für Ihr iPhone herunter.
  6. Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um den iOS-Wiederherstellungsvorgang in abzuschließen Wiederherstellungsmodus Sobald dies erledigt ist, können Sie Ihr Gerät als neu einrichten.

Versuchen Sie zu sehen, ob dadurch das Problem auf Ihrem Computer behoben wirdiPhone SE. Wenn Ihr Gerät beim Booten nicht mehr hängen bleibt, bedeutet dies, dass das Problem behoben wurde. Andernfalls müssen Sie tiefer graben und eine tiefere Typ- oder Systemwiederherstellung durchführen.

Letzter Ausweg: Führen Sie eine Wiederherstellung des DFU-Modus auf Ihrem iPhone SE durch

Normalerweise kann für eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus gesorgt werdenDiese Art von Problem, aber es gibt Zeiten, in denen die Hauptursache zu schwer ist, um die Wiederherstellung zu überstehen. Als nächste Option und wahrscheinlich der letzte Ausweg, an dem Sie versuchen können, ist eine Wiederherstellung im DFU-Modus. Für die Durchführung dieser iOS-Wiederherstellung auf Ihrem iPhone SE müssen Sie erneut einen Computer und iTunes verwenden.

DFU steht für Device Firmware Update-Modus. Es wird als die tiefste Art der iPhone-Wiederherstellung angesehen. Es löscht und lädt jedes Bit eines Codes, der sowohl die Software- als auch die Hardwarestruktur Ihres iPhones steuert, so dass größere Fehler behoben werden können, einschließlich derer, die durch Fehler verursacht werden, die die Systemfunktionen des iPhones durchdrungen haben und Prozesse. Man muss jedoch beachten, dass ein DFU-Modus auch Risiken birgt, insbesondere wenn dies nicht gelingt. Einige Benutzer, die auf eine Wiederherstellung im DFU-Modus zurückgegriffen haben, verfügten über ein völlig nutzloses Gerät, da es gemausert wurde, da die Wiederherstellung nicht erfolgreich abgeschlossen wurde. Führen Sie diese Wiederherstellung nur aus, wenn Sie sicher sind, dass Ihr iPhone nicht beschädigt ist. Flüssigkeitsschaden auf dem iPhone ist einer der Hauptgründe, warum ein DFU-Modus nicht abgeschlossen werden konnte. Möglicherweise können Sie den Wiederherstellungsvorgang einleiten, der jedoch höchstwahrscheinlich nicht abgeschlossen werden kann, da einige mit Flüssigkeit beschädigte Komponenten möglicherweise nicht mehr reagieren oder ihre Aufgabe nicht erfüllen.

Nun, da Sie dieses Risiko kennen, würde es das tunSie entscheiden, ob Sie mit der Wiederherstellung im DFU-Modus fortfahren möchten. Wenn Sie das Risiko nicht eingehen möchten, haben Sie immer eine andere Möglichkeit, Ihr iPhone zu einem autorisierten Servicecenter zu bringen, um Hardware zu bewerten und zu reparieren. Wenn Sie jedoch bereit sind, einem DFU-Modus eine Chance zu geben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone SE mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder Lightning-Kabel mit dem Computer.
  2. Halten Sie die Taste gedrückt Leistung und Zuhause Tasten gleichzeitig für ca. 8 Sekunden.
  3. Lassen Sie nach der verstrichenen Zeit die Taste los Leistung Taste gedrückt halten Zuhause Taste, bis Sie mit einer Meldung aufgefordert werden, "ITunes hat ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt." Lassen Sie die Taste nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.
  4. Befreit das Zuhause , wenn Sie die iTunes-Nachricht sehen.
  5. Wenn Ihr iPhone-Bildschirm schwarz bleibt und nichts anzeigt, bedeutet dies, dass Sie erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt sind. Wenn Sie eine sehen Apple-Logo oder Mit iTunes verbinden Nach einer Eingabeaufforderung bedeutet dies, dass Sie sich nicht im DFU-Modus befinden und von vorn beginnen müssen.
  6. Sobald Sie den DFU-Modus aktiviert haben, können Sie das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder von einer vorherigen Sicherung wiederherstellen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wenn nichts davon funktioniert und dein iPhone SEbleibt stecken, Ihre anderen Optionen neben der Reparatur von Reparaturen sind iOS-Tools zur Systemwiederherstellung. Es gibt eine Menge Software, die online verfügbar ist und hauptsächlich dazu dient, Systemprobleme auf dem iPhone zu beheben, einschließlich festsitzender Probleme. Sie müssen möglicherweise die Rezensionen lesen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Wenden Sie sich andernfalls an den Apple Support. Wenn Sie mit iOS-Tools zur Systemwiederherstellung Ihre Chancen nutzen möchten, suchen Sie einfach nach der glaubwürdigsten und kompatiblen Software für Ihr iPhone, und probieren Sie es aus. Andernfalls rufen Sie den Apple Support an und eskalieren Sie das Problem, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten.

Wohnungen