/ / Apple iPhone SE Fehlerbehebung: Warum funktioniert iPhone SE iMessage nicht?

Apple iPhone SE Fehlerbehebung: Warum funktioniert iPhone SE iMessage nicht?

Dieser Beitrag ist an eine Frage gerichtet, warum der#iMessage funktioniert nicht auf einem iPhone SE-Mobilteil (#iPhoneSE). Neben den Handbüchern zur Fehlerbehebung werden in diesem Inhalt auch einige hilfreiche Tipps für Sie aufgeführt, damit Sie das bestmögliche iMessaging-Erlebnis mit Ihrem iPhone erzielen können. Wenn bei der Verwendung von iMessage auf demselben Gerät auch Probleme auftreten oder Fehler auftreten, können Sie den gesamten Inhalt lesen, um zu erfahren, wie Sie die zugrunde liegende Ursache des Problems diagnostizieren und beheben können.

Eine der wichtigsten Funktionen eines iPhoneist der integrierte Instant Messaging-Dienst namens iMessage. Es ist eine spezielle Form des Messaging-Dienstes, die die Nachrichten-App integriert. iMessage ist für die Verwendung in verschiedenen Aufstellungen von Apple-Geräten vorgesehen, einschließlich Mac-Computern, iPads und iPhones, um verschiedene Arten von Nachrichten, einschließlich Text, Fotos, Audio, Video, Standort sowie Standard-SMS- / MMS-Nachrichten, an jeden zu senden irgendein Telefon Mit iMessage können Benutzer eines dieser Geräte Texte, Fotos, Videos, Sound und Standort schnell und einfach an andere Personen auf ihrem Mac, iPad, iPhone oder der Apple Watch über iMessage senden. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Besitzer von iDevice in der Tat in Schwierigkeiten sind, wenn iMessage nicht auf ihren jeweiligen Geräten funktioniert.

Bevor wir nun mit der Fehlerbehebung fortfahren, schauen Sie bei unserem neuen iPhone SE vorbei Fehlerbehebungsseite denn wir haben bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unser Formular ausfüllen iPhone gibt Fragebogen aus. Dies ist ein kostenloser Beratungsservice, den wir anbieten, und alles, was wir brauchen, sind Informationen über das Problem. Geben Sie uns das bitte, damit wir Ihnen besser helfen können.

Warum funktioniert iMessage nicht auf Ihrem iPhone SE?

In iOS 10 werden wichtige Updates bereitgestelltiMessage wie Bubble- und Screen-Effekte, Emoji-Tapbacks und vollständige Emojifizierung. Zum ersten Mal werden jetzt iMessage-Apps sowie Digital Touch- und Handwriting-Funktionen zur Verfügung gestellt. All dies und mehr sind vielversprechende Benutzer mit einer unglaublichen, leistungsstarken und einheitlichen iMessaging-Erfahrung. In Anbetracht der Tatsache, dass Millionen den iMessage-Dienst verwenden, muss Apple es so programmiert haben, dass es möglichst strukturiert und stabil ist.

Trotzdem stellt sich heraus, dass iMessage immer nocherlebten Ausfallzeiten und Probleme als das, was einige Benutzer berichtet haben. Zu den gemeldeten Problemen, die den iMessage-Dienst auf dem iPhone SE betreffen, gehören die folgenden:

  • iMessage-Effekte funktionieren nicht
  • iMessage-Fehler "Warten auf Aktivierung"
  • IMessages kann nicht gesendet oder empfangen werden

Viele Fälle von iMessage-Problemen sind damit verbundenProbleme mit dem Netzwerk in Wi-Fi oder Mobilfunknetzen. Eine aktive Netzwerkverbindung ist erforderlich, damit Sie Nachrichten auf Ihrem iPhone senden oder empfangen können. Wenn Netzwerkprobleme auftreten, kann der iMessage-Dienst ebenfalls betroffen sein. Netzwerkprobleme können aufgrund eines inaktiven Kontostatus, Ausfällen oder einer geplanten Wartung entstehen. Andere Fälle sind auf eine falsche Netzwerkkonfiguration auf dem Gerät sowie auf Softwareprobleme zurückzuführen. Große und kleinere Software-Updates können auch zu Fehlfunktionen bestimmter Apps führen, einschließlich der Nachrichten-App auf Ihrem iPhone. Im schlimmsten Fall können Netzwerkprobleme auf eine fehlerhafte Hardware wie eine beschädigte Netzwerkkomponente am Telefon zurückzuführen sein.

So beheben Sie iMessage-Probleme auf Ihrem iPhone SE

Es gibt viele Möglichkeiten, Probleme zu lösenmit iMessages auf Ihrem iPhone. Der beste Weg ist, die am Gerät vorgenommenen Änderungen oder Aktionen zu untersuchen, bevor iMessage nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Beachten Sie jedoch, dass die folgenden Lösungen und empfohlenen Problemumgehungen nur zutreffen, wenn das Problem softwarebezogen ist. Wenn auf Ihrem Gerät kein Hardwareschaden vorliegt, können Sie eine dieser Methoden ausprobieren und sehen, welche davon das Problem lösen könnte.

Hinweis: Testen Sie iMessage nach jedem Schritt, um festzustellen, ob das Problem bereits gelöst wurde. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten verfügbaren Schritt oder der nächsten Methode fort, die Sie ausprobieren können.

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass die iMessage auf Ihrem iPhone ordnungsgemäß eingerichtet ist.

Falsche iMessage-Einstellungen auf Ihrem iPhone gehören dazudie häufigsten Gründe, warum iMessage nicht so funktioniert, wie es sollte. Um diesen Dienst nutzen zu können, muss iMessage auf Ihrem Gerät aktiviert sein. Um zu überprüfen, ob iMessage aktiviert ist, gehen Sie zu Einstellungen-> Nachrichtenund überprüfen Sie dann den iMessage-Status.

Schritt 2. Vergewissern Sie sich, dass Ihr iPhone über ein WLAN- oder Mobilfunknetz mit Daten verbunden ist. Ihr iPhone muss eine aktive Verbindung habenDamit Sie iMessage verwenden können. Sie können entweder ein WLAN- oder ein Mobilfunknetz auf Ihrem Gerät verwenden. Oben auf Ihrem iPhone-Bildschirm sollte eine Datenanzeige angezeigt werden, wenn eine Verbindung besteht oder aktiv ist.

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass die für Ihr iPhone eingestellte Apple-ID oder Telefonnummer aufgeführt ist in dem Senden empfangen Abschnitt über die Einstellungen der Nachrichten-App.

Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen-> Nachrichten-> Senden & Empfangenund suchen Sie dann Ihre Apple-ID oder Telefonnummer in der Liste. Fügen Sie ggf. die erforderlichen Informationen hinzu. Diese Informationen finden Sie im unteren Bereich mit der Bezeichnung "Neue Gespräche beginnen mit."

Wenn Ihre Telefonnummer nicht aufgeführt und unter ausgewählt ist Sie können von iMessage um erreicht werden und unter Neue Konversationen starten vonFolgen Sie dann diesen Schritten, um es hinzuzufügen:

  • Gehe zu Einstellungen-> Nachrichten-> Senden & Empfangen.
  • Tippen Sie auf Verwenden Sie Ihre Apple ID für iMessageMelden Sie sich dann mit Ihrer Apple ID an.
  • Geben Sie Ihre aktuelle Telefonnummer und Apple-ID unter ein Sie können von iMessage um erreicht werden Sektion.

Schritt 4. Deaktivieren Sie iMessage, setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück und aktivieren Sie iMessage erneut.

Viele von denen, bei denen Probleme aufgetreten sindiMessage konnte auf ihrem iPhone das Problem lösen, indem iMessage auf ihrem Gerät deaktiviert wurde. Nach der Deaktivierung von iMessage müssen Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und anschließend iMessage erneut aktivieren. So funktioniert das:

  • Gehe zu Einstellungen-> Nachrichten und schalten Sie dann iMessage aus.
  • Gehe zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen und tippen Sie dann auf die Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Bitte beachten Sie, dass durch diesen Vorgang alle Netzwerkeinstellungen einschließlich der Anmeldeinformationen des Wi-Fi-Netzwerks gelöscht werden. Achten Sie darauf, sie zu beachten, bevor Sie fortfahren.
  • Geben Sie ggf. das ein PIN Nummer.
  • Geh zurück zu Einstellungen-> Nachrichtenund schalten Sie iMessage wieder ein.

Erstellen Sie nun eine Testnachricht mit dem Message iMessage-Dienst auf Ihrem iPhone und prüfen Sie, ob die Funktion bereits einwandfrei funktioniert.

Schritt 5. Führen Sie einen Soft-Reset durch.

Ein Soft Reset kann dazu beitragen, Minor zu korrigierenStörungen in einer Anwendung oder Software. Der Vorgang wird Ihr Telefon grundsätzlich neu starten, ohne Ihre Inhalte oder Daten zu löschen. Zunächst einmal führen Sie einen Soft-Reset Ihres iPhone SE durch:

  • Halten Sie im Startbildschirm die Taste gedrückt Ein- / Ausschalter und das Leiser-Taste
  • Wenn das Apple-Logo angezeigt wird, lassen Sie beide Tasten los.

Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig neu gestartet wurde, und versuchen Sie anschließend erneut, iMessage zu verwenden, um festzustellen, ob es bereits ordnungsgemäß funktioniert.

Schritt 6. Überprüfen Sie, ob die Bewegungsreduzierung deaktiviert ist.

Sie haben möglicherweise die Reduzierung aktiviertBewegungsfunktion auf Ihrem iPhone, um den Parallax-Effekt der Apps-Symbole zu deaktivieren und die Verwendung von Animationen zu verringern. Die Aktivierung dieser Funktion kann aus bestimmten Gründen Probleme verursachen, insbesondere bei den iMessage-Effekten in iOS 10.

Einige iPhone-Besitzer, die das gleiche Problem hatten, haben eine vorübergehende Lösung gefunden, um Reduce Motion auf ihrem Mobiltelefon zu deaktivieren. Sie können diese Problemumgehung auch versuchen, indem Sie zu gehen Einstellungen-> Allgemein-> Eingabehilfen-> Bewegung reduzieren, und schalten Sie dann den Schalter um, um die Funktion zu deaktivieren oder auszuschalten.

Nach dem Deaktivieren Bewegung reduzierenGehen Sie zu iMessage zurück und sehen Sie, ob das Problem beim Senden oder Anzeigen von iMessage-Effekten auf Ihrem iPhone SE behoben wurde.

Andere iMessage-problemspezifische Lösungen

Die folgenden Lösungen basieren auf den Ursachen des Problems auf Ihrem iPhone SE iMessage, das durch Fehlercodes, Warnungen und Aufforderungen dargestellt wird.

Schritt 1. Überprüfen Sie, und stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit korrekt sind.

Wenn iMessage nicht funktioniert und Sie dazu aufgefordert werden "Auf Aktivierung warten" Warnung ist das Problem eher auf falsche Datums- und Uhrzeiteinstellungen auf Ihrem Gerät zurückzuführen. Wenn Datum und Uhrzeit nicht korrekt sind, können Sie sie mit den folgenden Schritten konfigurieren:

  • Gehe zu die Einstellungen.
  • Zapfhahn Allgemeines.
  • Zapfhahn Terminzeit.
  • Stellen Sie Datum und Uhrzeit ein.

Alternativ können Sie Datum und Uhrzeit auch automatisch einstellen, indem Sie zu gehen Einstellungen-> Allgemein-> Datum & Uhrzeit, Tippen Sie dann auf, um die Option zu wählen Automatisch einstellen. Durch Aktivieren dieser Option werden Datum und Uhrzeit auf Ihrem iPhone automatisch anhand Ihrer Zeitzone eingestellt. Sie werden gefragt, ob auf Ihrem Gerät eine Zeitzonenaktualisierung verfügbar ist.

Nachdem Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen entsprechend konfiguriert haben, schalten Sie iMessage aus und wieder ein.

  • Um dies zu tun, gehe zu Einstellungen-> Nachrichten-> Schalten Sie den iMessage-Schalter um, um ihn auszuschalten und wieder einzuschalten.

Schritt 2. Tippen Sie auf die Option, um eine Nachricht erneut zu senden.

Wenn Sie mit iMessage keine Nachricht senden können, wird eine Warnmeldung angezeigt "Nicht zugestellt" Führen Sie die folgenden Schritte mit einem roten Ausrufezeichen aus:

  • Tippen Sie auf das rote Ausrufezeichen und anschließend auf, um die Option zum erneuten Versuch auszuwählen.
  • Wenn Sie die Nachricht immer noch nicht senden können, tippen Sie erneut auf das rote Ausrufezeichen und anschließend auf die Option Als Textnachricht senden stattdessen. Beachten Sie jedoch, dass Sie durch die Auswahl dieser Option Messaging-Raten in Rechnung stellen können. Weitere Informationen zu den Messaging-Raten erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.

Wenn die iMessage immer noch nicht ausgeliefert wird oder nichtsenden, stellen Sie sicher, dass die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse des Empfängerkontakts korrekt ist. Überprüfen Sie auch, ob Ihr iPhone SE mit einem Wi-Fi- oder 3G / 4G-Netzwerk verbunden ist.

Schritt 3. Löschen Sie die bestehende Konversation und starten Sie eine neue.

Wenn Sie auf ein Gruppengespräch antworten und empfangenIhre eigene Nachricht oder erhalten Sie eine neue Telefonnummer und sehen Sie Ihre alte Nummer als Empfänger in einer vorhandenen Gruppenunterhaltung. Dann werden Sie wahrscheinlich auf Probleme mit einer Gruppennachricht stoßen. In diesem Fall kann es hilfreich sein, das Gespräch zu löschen und ein neues zu beginnen. So machen Sie es:

  • Öffne das Mitteilungen App.
  • Suchen Sie die Konversation, die Sie löschen möchten.
  • Wischen Sie über das gewünschte Gespräch.
  • Zapfhahn Löschen es zu entfernen.

Nachdem die ausgewählte Konversation gelöscht wurde, beginnen Sie eine neue durch den nächsten Schritt.

  • Öffne das Mitteilungen App.
  • Tippen Sie auf die Neue Nachricht erstellen Symbol.
  • Geben Sie die Telefonnummern oder E-Mail-Adressen der Kontakte ein, die Sie in die neue Gruppenunterhaltung aufnehmen möchten.
  • Schreiben Sie eine neue Nachricht.
  • Wenn Sie einen Anhang hinzufügen möchten, berühren und halten Sie die Datei, die Sie anhängen möchten. Tippen Sie auf Mehr und dann tippen Sie auf sparen.
  • Tippen Sie abschließend auf Senden um Ihre Nachricht zu übermitteln.

Hinweis: Wenn Sie eine Konversation gelöscht haben, können Sie sie nicht wiederherstellen. Sie können einen Screenshot machen, wenn Sie Teile einer Konversation speichern möchten.

Wenn nichts davon an Ihrem Ende wirkt und das SieIch habe immer noch Probleme mit iMessage auf Ihrem iPhone SE. Ich empfehle Ihnen, sich mit Ihrem Mobilfunkanbieter oder dem Apple Support in Verbindung zu setzen, um das Problem zu eskalieren und um weitere Unterstützung oder Empfehlungen zu bitten. Wenn Sie beim Versuch, iMessage zu verwenden, Fehlermeldungen oder Codes erhalten, sollten Sie diese unbedingt beachten, da sie bei der Fehlerbehebung als Hinweis dienen können. Auf diese Weise können Sie direkt an der eigentlichen Ursache arbeiten und sparen Zeit und Mühe.

verbinde dich mit uns

Besuchen Sie unser Fehlerbehebungsseite Weitere Lösungen für andere iPhone-Probleme finden Sie in unseren früheren Beiträgen. Wenn Sie unser iOS-Support-Team für weitere Unterstützung erreichen möchten, können Sie dies tun Füllen Sie dieses Formular aus mit allen erforderlichen Informationen. Stellen Sie sicher, dass Sie uns die wesentlichen Details zu dem Problem mitteilen, bei dem Sie Hilfe benötigen, damit wir Ihnen die bestmöglichen Lösungen und Empfehlungen zur Verfügung stellen können.

Wohnungen