/ / Apple iPhone 8 Handbuch zum Speichern von Batterien: So verwalten Sie die Akkulaufzeit auf Ihrem neuen iPhone [Anleitungen]

Apple iPhone 8 - Handbuch zum Speichern von Batterien: So verwalten Sie die Akkulaufzeit auf Ihrem neuen iPhone [Anleitungen]

Das neue iPhone 8 Smartphone kommt mit einem kleinerenAkkukapazität bei 1821 mAh, aber anfängliche Tests haben keinen Abfall der Akkulaufzeit festgestellt. Dies ist offensichtlich einer der Vorteile des Einbettens von A11 Bionic-Chips von Apple, wodurch das Gerät noch effizienter und leistungsfähiger wird. Da alles optimiert ist, kann das neueste iOS-Telefon bis zu 8 Stunden halten.

Trotzdem zeigt es einen NachteilLadezeit. Das neue iPhone unterstützt zwar das schnelle Aufladen, es wird jedoch angeblich kein Schnellladegerät mitgeliefert. Die Verwendung des Standard-Ladegeräts bedeutet langsame Ladegeschwindigkeit. Um Wartezeiten beim Aufladen zu vermeiden, können Sie auf einige Tipps zur Akkulebensdauer zurückgreifen, um auf Ihrem iPhone möglichst viel Strom zu sparen.

In diesem Beitrag werden einige Lösungen beschrieben, wie Sie die Akkulaufzeit Ihres neuen iPhone 8 sparen und das neue iOS-Smartphone optimal nutzen können. Gerne können Sie sich bei Bedarf auf diesen Inhalt beziehen.

Die folgenden Verfahren sind auch anwendbar, wenn Sie Probleme mit dem Akku Ihres iPhone 8 haben, wie z.

Erste Methode: Verwenden und verwalten Sie die Einstellungen für den Batteriesparmodus auf Ihrem iPhone 8

Genau wie die bisherigen iPhone-Flaggschiffe das neueDas iPhone 8 verfügt auch über einen Batteriesparmodus, den Sie verwenden können, wenn Sie die Lebensdauer des Akkus verlängern müssen. Wenn Sie den Energiesparmodus aktivieren, erfahren Sie, wenn der Akku des Telefons bereits fast leer ist und der Stromverbrauch Ihres iPhones reduziert wird.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Energiesparmodus Ihres iPhone 8 zu aktivieren:

  1. Gehe zu die Einstellungen.
  2. Zapfhahn Batterie.
  3. Schalten Sie den Schalter neben ein Energiesparmodus um die Funktion zu aktivieren.

Alternativ können Sie den Low-Power-Modus über das Control Center ein- und ausschalten. So starten Sie das Control Center in iOS 11:

  1. Gehe zu die Einstellungen.
  2. Zapfhahn Kontrollzentrum.
  3. Zapfhahn Passen Sie die Steuerelemente an.
  4. Wählen Energiesparmodus Steuerelement oder Symbol zum Control Center hinzufügen.
  5. Bewegen Sie Ihren Finger vom unteren Rand des Bildschirms nach oben, und schalten Sie dann den um Energiesparmodus-Symbol um die Funktion ein- oder auszuschalten.

Was passiert, wenn sich Ihr iPhone 8 im Energiesparmodus befindet?

Wenn sich Ihr iPhone im Energiesparmodus befindet, ist dies der Fallvoraussichtlich länger, bevor Sie es aufladen müssen. Dies kann jedoch einige Ihrer iPhone-Funktionen beeinflussen oder einschränken. Beispielsweise kann die Aktualisierung oder der Abschluss einiger Funktionen länger dauern oder einige Aufgaben funktionieren möglicherweise nicht, bis Sie den Energiesparmodus deaktivieren oder das iPhone zu mindestens 80 Prozent aufladen. Zu den Funktionen und Aufgaben, die wahrscheinlich betroffen sind, wenn Sie Ihr iPhone 8 in den Energiesparmodus versetzen, gehören E-Mail-Abruf, Siri, Aktualisierung der Hintergrund-App, automatische Downloads und einige visuelle Effekte. Die automatische Sperre wird auch standardmäßig auf 30 Sekunden eingestellt.

Sie wissen, wann der Energiesparmodus aktiviert ist, wenn in der Statusleiste Ihres iPhone-Displays ein gelbes Akkusymbol angezeigt wird.

Zweite Methode: Optimieren Sie Ihre iPhone 8-Einstellungen

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihr System optimieren könneniPhone-Einstellungen, um die Lebensdauer des Akkus unabhängig von der Verwendung Ihres Geräts zu gewährleisten. Sie können die Anzeigeeinstellungen anpassen und WLAN anstelle der Mobilfunkdatenverbindung verwenden. Hier sind Ihre Optionen zur Bildschirmoptimierung:

Bildschirmhelligkeit reduzieren

  • So verringern Sie die Bildschirmhelligkeit auf Ihrem iPhone 8:Wischen Sie vom unteren Rand eines Bildschirms nach oben. Dadurch wird das Control Center geöffnet. Ziehen Sie im Control Center den Schieberegler "Helligkeit" nach links, bis Sie die gewünschte Stufe erreicht haben.

Aktivieren Sie die Auto-Brightness-Funktion

  • Um die automatische Helligkeit auf Ihrem iPhone 8 zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen-> Anzeige & Helligkeit-> dann stellen Sie das ein Automatische Helligkeit zu AUF. Dadurch wird die Funktion aktiviert und der Bildschirm wird automatisch den Blitzbedingungen angepasst.

Verwenden Sie Wi-Fi über Mobilfunkdaten, um auf Daten zuzugreifen

  • Die Verwendung einer Wi-Fi-Verbindung für den Zugriff auf Daten auf Ihrem iPhone verbraucht weniger Strom als die Verwendung von Mobilfunkdaten. Um WLAN auf Ihrem iPhone 8 zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen-> Wi-Fi-> Schalten Sie dann den Wi-Fi-Schalter um, um Wi-Fi zu aktivieren und eine Verbindung zu Ihrem bevorzugten drahtlosen Netzwerk herzustellen.

Sie können Wi-Fi auch aktivieren, indem Sie das Control Center öffnen und dann auf das Wi-Fi-Symbol tippen, um Wi-Fi zu aktivieren und eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen.

Dritte Methode: Verwalten der Batterieverwendung

Die Informationen zum Akkuverbrauch müssen angezeigt werden, wenn Sie den Akkuverbrauch auf Ihrem iPhone 8 verwalten möchten. Mit iOS können Sie den aktuellen Prozentsatz des von jeder App verwendeten Akkus überprüfen.

  • Um diese Informationen anzuzeigen und darauf zuzugreifen, gehen Sie zu Einstellungen-> Akku. Scrollen Sie nach unten zu Batterieverbrauch Sektion. Darunter befindet sich eine Liste mit Apps sowie der Prozentsatz des von dieser App verwendeten Akkus. Sie können Apps deaktivieren oder deaktivieren, die die Akkulaufzeit Ihres iPhones beanspruchen, wenn Sie sie nicht verwenden.

Vierte Methode: Deaktivieren Sie die Hintergrund-App-Aktualisierung

Eine weitere Möglichkeit, die Akkulaufzeit zu verbessern, besteht inDeaktivieren Sie die Funktion Ihres iPhone, mit der Apps im Hintergrund aktualisiert werden können. Jede der Apps in der Liste der Batterieleistungen wird mit einem Tag versehen, je nachdem, wie und wann der Akku von dieser App verwendet wurde. Wenn Sie eine App mit einem Label für Hintergrundaktivität sehen, bedeutet dies, dass der Akku von der App verwendet wurde, während sie im Hintergrund ausgeführt wurde oder während eine andere App verwendet wurde.

So deaktivieren Sie die Hintergrund-App-Aktualisierung auf Ihrem iPhone 8:

  1. Gehe rüber zu Die Einstellungen.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Zapfhahn Hintergrund App aktualisieren.
  4. Schalten Sie dann den Schalter um, um die Option auszuschalten.

Wenn die Mail-App mit Hintergrundaktivität gekennzeichnet ist, können Sie die App so einstellen, dass Daten manuell abgerufen werden, oder das Intervall zum Abrufen von Daten verlängern. So konfigurieren Sie die Mail-App:

  1. Gehe zu die Einstellungen.
  2. Zapfhahn Mail, Kontakte, Kalender.
  3. Zapfhahn Neue Daten abrufen.
  4. Wählen Sie die Option zum manuellen Abrufen von Daten oder setzen Sie das Intervall auf eine höhere Ebene.

Fünfte Methode: Standortdienste ausschalten

Bei Apps, die die Akkulaufzeit für Ortungsdienste verwenden, können Sie die Ortungsdienste für die App deaktivieren.

  • Um dies zu tun, gehe zu Einstellungen-> Datenschutz-> Ortungsdienste-> Schalten Sie dann den Schalter um, um die Funktion für diese App auszuschalten.

Sie können auch jede App mit ihren Berechtigungseinstellungen im Menü Standortdienste auflisten. Sie wissen, welche Apps kürzlich Standortdienste verwendet haben, mit der Anzeige neben dem Ein / Aus-Schalter.

Sechste Methode: Deaktivieren Sie die Konnektivitätsfunktionen

Zu den häufigsten Faktoren, die den Akku entladen könnenAuf Ihrem iPhone 8 gibt es Netzwerkverbindungsfunktionen wie Wi-Fi, Mobilfunkdaten, Bluetooth, Mobile Hotspot und GPS. Wenn Sie diese Option aktivieren, wird Ihr iPhone damit beschäftigt sein, nach einem verfügbaren Netzwerk zu suchen und mit ihm zu kommunizieren. Das bedeutet, dass Ihr iPhone mehr Prozesse ausführen muss und somit mehr Energie benötigt. Um Energie zu sparen, können Sie diese Funktionen ausschalten, insbesondere wenn Sie sie nicht verwenden. Hier ist wie:

So deaktivieren Sie WLAN:

  • Tippen Sie auf Einstellungen-> Wi-Fi-> und schalten Sie dann den Schalter um, um WLAN auszuschalten.

So deaktivieren Sie Bluetooth:

  • Tippen Sie auf Einstellungen-> Bluetooth-> und schalten Sie dann den Schalter um, um Bluetooth auszuschalten.

So deaktivieren Sie GPS:

  • Tippen Sie auf Einstellungen-> Datenschutz (GPS) -> und schalten Sie dann die Option mit dem Schalter aus.

Machen Sie dasselbe für andere relevante Funktionen. Die Menüoptionen können je nach Netzbetreiber oder Gerätemodell variieren.

Weitere hilfreiche Tipps zum Erhalt der Akkulaufzeit auf Ihrem iPhone 8

  • Stellen Sie Ihr iPhone in den Ruhezustand, wenn es nicht verwendet wird. Drücken Sie dazu und lassen Sie dann kurz los Leistung Taste, um den Bildschirm in den Schlafmodus zu versetzen.
  • Ändern Sie die Einstellungen für die App-Synchronisierung. Versuchen Sie, die Synchronisationszeit so weit wie möglich auf einen höheren Wert zu setzen. Je länger Sie auswählen, desto weniger Instanzen müssen von der App synchronisiert werden. Je mehr Energie Sie sparen können.
  • Deaktivieren Sie Benachrichtigungen für eine App. Wenn eine App Ihre Anzeige häufig mit Benachrichtigungen aufweckt, können Sie Push-Benachrichtigungen für die App deaktivieren. Um dies zu tun, gehe zu Einstellungen-> Benachrichtigungen-> Zapfhahn App-> dann eingestellt Benachrichtigungen zulassen Option zu AUS.
  • Verwenden Sie bei Bedarf den Flugzeugmodus. Wenn Ihr iPhone keine oder nur eine geringe Reichweite hatSignal bedeutet, dass Sie sich entweder in einem Bereich mit schlechter Zellabdeckung befinden und Ihr Gerät daher nach einem besseren Signal suchen muss. Dies kann sich auch auf die Lebensdauer Ihrer Batterie auswirken. Als Abhilfe können Sie stattdessen den Flugmodus aktivieren. Tippen Sie dazu auf Einstellungen-> Flugzeugmodus-> Schalten Sie dann den Schalter um, um die Funktion zu aktivieren. Sie können auch einfach nach oben streichen, um das Control Center zu öffnen, und dann auf das Symbol für den Flugzeugmodus tippen, um es zu aktivieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie keine Anrufe tätigen oder empfangen können, wenn Sie Ihr iPhone im Flugzeugmodus verwenden. Andere Verbindungsfunktionen Ihres iPhones sind in diesem Status ebenfalls nicht verfügbar. Aber das Gute ist, dass Sie etwas Energie sparen können.

Und das umfasst alles in diesem Beitrag. Bleiben Sie dran für weitere Tutorial-Themen, die auf unserer veröffentlicht werden iPhone 8 Fehlerbehebungsseite.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter benötigenFunktionen und Funktionen des neuen Apple iPhone 8 Smartphones finden Sie auf unserer Tutorial-Seite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zum iPhone 8. Wenn Sie beim Telefonieren andere Bedenken haben oder auf Probleme stoßen, können Sie uns erreichen durch diese Form. Stellen Sie sicher, dass Sie uns weitere Details zu dem Problem oder den Geräteproblemen mitteilen, die Sie möglicherweise haben, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wohnungen