/ / Das hintere Gehäuse des Apple iPhone 6s Plus zeigt einige geringfügige Änderungen

Das hintere Gehäuse des Apple iPhone 6s Plus weist einige geringfügige Änderungen auf

iPhone 6s Plus

Ein Bild, das aus einer Lieferkettenquelle enthüllt wurde, hat uns einen ersten Einblick in die Veränderungen gegeben, die sich an Bord des Konzerns ergeben könnten Apple iPhone 6s Plus. Das Leck zeigt uns die angebliche Rückwand desbevorstehendes Apple-Flaggschiff. Ähnlich wie bei den vorherigen Ausfällen sehen wir hier keine größeren Designänderungen, sondern ein paar kleinere Anpassungen, die für Hardwareänderungen im iPhone der nächsten Generation verantwortlich sein könnten.

Es wird gesagt, dass Apple eine überlegene Note verwendetSerie 7000 Aluminium mit dem iPhone 6s Plus. Dieses Material wird auch von der Apple Watch verwendet und von Verkehrsflugzeugen verwendet. Daher ist die Haltbarkeit gegeben, wenn Apple sich für diese Komponente entscheidet. Natürlich gibt es dazu noch keine Klarstellung, aber es scheint wahrscheinlich zu sein, was Apple mit dem Bendgate-Fiasko des vergangenen Jahres durchgemacht hat.

iPhone 6s Plus Zurück

Der Schraubenschlitz für den Lautsprecher ist an diesem Gerät etwas höher dargestellt, was darauf hindeutet, dass Apple möglicherweise die Verwendung einer größeren und verbesserten Lautsprechereinheit für das Mobilteil in Betracht zieht.

Wie üblich empfehlen wir Ihnen, den Bericht mit einemSalzkorn für den Moment, da wir uns noch in einiger Entfernung von der offiziellen Bestätigung befinden. Sehen Sie weitere Änderungen mit der hier gezeigten Rückwand? Schlagen Sie den Kommentarbereich unten an.

Quelle: Zukünftiger Lieferant

Via: Telefon Arena

Wohnungen