/ / Die neueste Werbekampagne von Apple bekräftigt: "Wenn es sich nicht um ein iPhone handelt, handelt es sich nicht um ein iPhone".

Die neueste Werbekampagne von Apple bekräftigt: "Wenn es sich nicht um ein iPhone handelt, handelt es sich nicht um ein iPhone".

Neue iPhone-Anzeige

Wer kann das beliebte ’Wenn es kein iPhone ist, ist es kein iPhone"Jibe aus." Apfel gegenüber allen Mitbewerbern. Nun, das Unternehmen singt in zwei Werbespots, die sich strikt an potenzielle iPhone-Besitzer richten, die gleiche Melodie und erzählt ihnen, was ein iPhone mit sich bringt.

Die erste Anzeige spricht von Software und Hardware,während die zweite einfach als "Geliebt" bezeichnet wird. Beide sind auf eine bestimmte demografische Zielgruppe ausgerichtet, sodass Apple diese neuen Anzeigen ordnungsgemäß recherchiert. Loved ist mehr auf Statistiken ausgerichtet und gibt den Kunden die Sicherheit, dass sie nach dem Kauf eines iPhones begeistert sein werden.

Natürlich gibt es subtile Jibes bei KonkurrentenAuch, aber in der herkömmlichen Apple-Mode, die nicht für jeden offensichtlich ist. Erwarten Sie, dass diese Werbespots in den kommenden Tagen ausführlich auf Ihren Fernsehgeräten und auf Social Media-Plattformen zu sehen sein werden. Im Moment können Sie beide Werbespots aus den Videos unten sehen.

https://youtu.be/wl3PlrPq8sw

https://youtu.be/3JnWCSyXLC8

Quelle: YouTube (1) (2)

Via: Apple Insider

Wohnungen