/ / iPhone 6, iPhone 6 Plus Kamera ist verschwommen und funktioniert nicht richtig

Die Kamera des iPhone 6, iPhone 6 Plus ist verschwommen und funktioniert nicht richtig

Die Anzahl der ist gestiegen# iPhone6 ​​und # iPhone6Plus - Bedenken bezüglich der Kamera erreichten uns in letzter Zeit. Daher haben wir uns entschlossen, einen weiteren Post zu veröffentlichen, um das Problem zu lösen. Wenn Ihre iPhone 6, iPhone 6 Plus-Kamera verschwommen ist und nicht ordnungsgemäß funktioniert, lesen Sie den richtigen Thread.

iphone s plus

Bei Fragen oder Problemen zu iPhone oder iOS wenden Sie sich bitte über den Link am Ende der Seite.


Problem Nr. 1: iPhone 6 Plus-Fotos sind unscharf

Hallo. Ich habe Ihren Artikel im Internet gesehen und möchte Sie auf Ihr Angebot an technischer Unterstützung aufmerksam machen.

Ich habe das iPhone 4 für die Kamera geliebt, und das war ich auchIch war begeistert, das iPhone 6 Plus zu bekommen, weil es so eine großartige Kamera haben sollte, aber die Kamera ist so schrecklich, dass ich gar nicht mehr fotografieren möchte.

Portraits sind die schlimmsten: Sie sind sehr körnig und es sieht aus wie ein schlechtes Aquarell. Die Farben der Haut sind auch wirklich hässlich. Ich habe ungefähr hundert, aber dieser ist typisch. Es war im fokussierten Fokus - und ich verstehe, dass die Schärfentiefe geringer ist, aber das ist nicht das Problem - wenn es unscharf wäre, wäre ein Ort im Foto im Fokus, oder? Ich meine, nicht in jedem Foto, aber in allen Porträts, die ich aufgenommen habe - ich denke, mein Fokus ist ok, aber vielleicht ist es das. Ich verwende zwar den Fokus-Tap oder die Fokusverriegelung und es ist genau das gleiche.

Apple sagte, es handele sich um ein Hardwareproblem und ersetzte das Telefon sofort (obwohl ich zehn Monate lang versucht hatte zu sehen, was ich falsch gemacht habe!) Das Ersatztelefon ist genau das gleiche.

Mein iPhone 4 macht viel schönere Fotos.

Wissen Sie was uns falsch ist? Ich habe alle regelmäßigen Fehlerbehebungen durchgeführt, um sie zurückzusetzen und als neues Telefon einzurichten, und dies ist sowieso ein ganz neues Telefon. Glaubst du, ich werde jemals mein teures verdammtes Fotohandy genießen können?

Schätzen Sie jede Hilfe, die Sie haben.

Das Foto unten wurde heute aufgenommen. Es könnte etwas abgeschnitten sein, wenn auch nicht viel. Für mich ist es ein schreckliches Foto eines schönen Mädchens - körniges, zusammengeschmolzenes Haar wie Farbe, sieht aus wie ein Flaumbart. Vielen Dank! - JW

Lösung: Hi JW. Apple räumte ein, dass einige seiner iPhone 6-Geräte, die zwischen September 2014 und Januar 2015 ausgeliefert wurden, an einem Hardwareproblem der Kamera litten, das dazu führte, dass Fotos, die mit der hinteren Kamera aufgenommen wurden, unscharf oder unscharf wirken. Laut Apple liegt das Problem an einer Komponente der iSight-Kamera, die möglicherweise bei Ihrem Ersatztelefon der Fall ist.

Da wir nicht wissen, ob das Ersatztelefon in den betroffenen Geräten enthalten ist, besuchen Sie bitte Apples Website und überprüfen Sie die Seriennummer. Wenn Sie die Seriennummer auf ihrer Website eingegeben haben, sollten Sie darüber informiert werden, ob das Gerät für den Austausch in Frage kommt. In diesem Fall können Sie zum Apple-Einzelhandelsgeschäft zurückkehren oder sich an den technischen Support wenden, um die Visierkamera auszutauschen. Dies ist eine Initiative von Apple. Daher kann es sein, dass das Anrufen Ihres Betreibers für einen Ersatz möglicherweise nicht funktioniert.

Das Ersatzprogramm für die iSight-Kamera ist in Betriebbis 3 Jahre ab Kaufdatum. Diese dreijährige Garantie gilt nur für defekte iSight-Kameras und nicht für andere Telefonprobleme. Die standardmäßige einjährige Garantie für das Gerät wird dadurch nicht geändert.

Problem Nr. 2: Die Rückfahrkamera des iPhone 6 macht unscharfe Fotos

Hallo! Die rückseitige Kamera meines Telefons scheint verschwommen zu sein. Es wird sich nur ein paar Zentimeter entfernt auf Dinge konzentrieren. Der Fokus wird nicht weiter auf etwas gerichtet, egal wie oft ich auf den Bildschirm tippe, um zu fokussieren. Aber die Frontkamera funktioniert einwandfrei. Ich brachte mein Telefon zum Apple Store und erhielt keine Hilfe. Irgendwelche Ideen, was getan werden könnte, um dies zu beheben? - Laura

Lösung: Hallo Laura. Bitte lesen Sie unseren Vorschlag für JW weiter oben, um zu überprüfen, ob auch bei Ihrem Telefon die gleiche Hardwarefehlfunktion vorliegt. Wenn dies nicht durch die Garantie für die iSight-Kamera ersetzt wird, sollten Sie einige grundlegende Schritte zur Fehlerbehebung in Betracht ziehen. Hier sind einige der Dinge, die Sie ausprobieren können:

  • Vergewissern Sie sich, dass die Linse frei ist und kein Schmutz oder Ablagerungen blockiert.
  • Nehmen Sie das Gehäuse eines Drittherstellers heraus (falls zutreffend). Einige Metallgehäuse von Drittanbietern können den Mechanismus der optischen Bildstabilisierungsfunktion stören.
  • HDR ausschalten oder einfach auf einstellen Auto Doppelbelichtungen und helle Farben in Bildern zu vermeiden.
  • Erfahren Sie, wie Sie den Fokus eines Objekts in derVorschaubildschirm. Wenn Sie die Kamera während des Aufnahmeversuchs ruhig halten, können Sie ein scharfes Bild gewährleisten. Sie werden den Bildschirmimpuls bemerken oder die Scharfeinstellung vornehmen, da sich die Kamera automatisch einstellt.
  • Erwägen Sie die Verwendung einer Kamera-App eines Drittanbieters, damit Sie die Ausgabe der Aktien-App mit einer anderen App vergleichen können. Manchmal kann eine geringfügige Änderung für einige Benutzer einen großen Unterschied machen.
  • Setzen Sie die Einstellungen Ihres iPhone auf die Standardeinstellungen zurück, insbesondere auf die Kameraeinstellungen.
  • Versuchen Sie, das Betriebssystem des Telefons zu aktualisieren, falls Software-Patches für die iSight-Kamera verfügbar sind.

Problem Nr. 3: Das iPhone 6 bleibt im Apple-Logo stecken, und die Kamera-App wird nicht geladen

Mein Kind hat mein Handy in die Hand bekommen, und ich bin nichtgenau sicher, was sie tat. Es scheint mir, dass sie in die Kamera-App kam und es geschafft hat, waaaayyy einzuzoomen. Nun ist es so, als würde mein Telefon versuchen, sich zu konzentrieren und zu verarbeiten. Bei einem Hard Reset (gleichzeitiges Drücken der Sleep-Taste und der Home-Taste) erhalte ich das Apple-Logo und das Display sieht gut aus. Nach dem Neustart wird das Display jedoch wieder schwarz, und es kommt zu vereinzelten Lichtflecken, als wäre es vergrößert. Ich habe zweimal versucht, den Home-Button zu drücken, um zu sehen, ob meine geöffneten Apps geöffnet werden, sodass ich die Kamera-App schließen kann aber es tut nichts. Ich habe versucht, die Home-Taste gedrückt zu halten, um zu sehen, ob ich Siri erreichen kann, aber ich habe das Telefon im Flugzeugmodus, damit mein Kleinkind keine Anrufe tätigen kann. Irgendwelche Ideen? - Amy

Lösung: Hallo Amy. Wenn der Hauptmenübildschirm nach einem Soft-Reset nicht geladen werden kann (durch Drücken und Halten der Standby- und Home-Tasten), haben Sie keine andere Möglichkeit, dies zu beheben, als die Standardeinstellungen über iTunes wiederherzustellen. Wenn Sie Ihre Daten vor dem Problem nicht gesichert haben, gehen Sie höchstwahrscheinlich alle während des Vorgangs verloren. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie das Telefon über iTunes wiederherstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr iPhone an Ihren Computer anzuschließen.
  • drücken und halten Zuhause und Leistung Tasten für 10 Sekunden.
  • Lassen Sie nach 10 Sekunden die los Leistung Taste, aber nicht loslassen Zuhause Taste.
  • Sobald ein iTunes-Popup angezeigt wird, dass sich ein Gerät im DFU-Modus befindet, lassen Sie es los Zuhause Taste.
  • Tippen Sie auf IPhone wiederherstellen Option, um die Wiederherstellung zu beginnen.

Problem Nr. 4: iPhone 6-Frontkamera funktioniert nicht

Ich habe ein iPhone 6 und meine Frontkamera hataufgehört zu arbeiten. Wenn ich ein Foto mache und es nach vorne schaue, ist es nur ein leerer Bildschirm. Wenn ich FaceTime spiele, erscheint in der Ecke eine leere Box, in der ich normalerweise wäre und niemand kann mich sehen. Die Kamera funktioniert selbst, wenn sie sich nicht im Frontalmodus befindet. Bitte beraten. - Shannon

Lösung: Hallo Shannon. Wenn der Neustart Ihres iPhones keinen Unterschied macht, ist die Frontkamera Ihres Geräts möglicherweise einfach ausgefallen. In diesem Fall können Sie nichts anderes tun, als sich an einen Apple-Händler zu wenden, um Hilfe zu erhalten, oder Ihren Spediteur anrufen, um Ersatz zu erhalten (es sei denn, Sie möchten die Hardwaregarantie aufheben und die Frontkamera selbst ersetzen.

Wenn Sie die Kamera selbst austauschen möchten, suchen Sie mithilfe von Google nach Online-Ressourcen und -Handbüchern. Die iFixit-Website bietet hilfreiche Tipps, wenn Sie solche Dinge tun, sodass Sie ihre Website besuchen möchten.

Problem 5: iPhone 6 Front- und Heckkameras funktionieren nicht

Ich hatte Probleme mit der Kamera auf meiner KameraTelefon. Es wird nicht funktionieren, wenn Sie versuchen, ein Foto von der Vorder- oder Rückseite der Kamera zu machen, und funktioniert nicht mit Apps wie SnapChat. Meine Telefonkamera funktioniert jedoch bei FaceTiming, aber ich kann nicht verstehen, warum oder wie. Jeder Rat wäre sehr dankbar. - Dani

Lösung: Hallo Dani. Wir benötigen weitere Informationen neben der Problembeschreibung, die Sie hier zur Verfügung stellen, um Ihnen zu helfen. Erhalten Sie eine Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, ein Foto mit der Kamera oder der Kamera aufzunehmen? Haben Sie noch genügend Speicherplatz, um Fotos speichern zu können? Können Sie Fotos mit anderen Apps von Drittanbietern aufnehmen (außer SnapChat und der Standard-Kamera-App)?

Bitte beantworten Sie diese Fragen und wir versuchen esSehen Sie, was wir in unserem nächsten Beitrag tun können. Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass Sie versuchen, eine vorherige Abfrage weiterzuverfolgen, damit wir diesen Beitrag ebenfalls aktualisieren können. Vielen Dank!

Problem Nr. 6: Die hintere iPhone 6-Kamera funktioniert nicht mehr

Meine hintere Kamera funktioniert nicht, obwohl ich sehen kannder Bildschirm. Es macht einfach kein Foto. Interessanterweise funktioniert die Video-Option jedoch, sodass ich mit der hinteren Kamera Videos aufnehmen kann, aber keine Bilder aufnehmen kann! Auch die Frontkamera (Selfie-Kamera) funktioniert einwandfrei. Ich dachte zuerst, dass etwas mit meiner hinteren Kamera passiert ist, dann wurde mir klar, dass ich mit derselben Kamera Videos aufnehmen kann. Ich brachte mein iPhone in den Apple Store. Sie sagten mir, dass der Speicher voll ist. Deshalb kann ich keine Fotos machen, obwohl ihre Antwort mich nicht zufriedenstellt (wenn ja, wie könnte ich Videos drehen?) kann mit der hinteren Kamera kein Bild aufnehmen. Wenn Sie eine Idee haben, um dieses Problem zu lösen, bin ich so glücklich. - Gulenay

Lösung: Hallo Gulenay. Möglicherweise liegt ein Firmware-Fehler vor, der zu diesem seltenen Kameraproblem führt. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihr iPhone zurücksetzen oder wiederherstellen, ist jetzt die beste Zeit dafür. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, sind hier die Schritte:

Zurücksetzen aller Einstellungen eines iPhone 6

Wir empfehlen, dass Sie alle Ihre iPhone zurücksetzenAuf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um sicherzustellen, dass alles wieder auf Lager eingestellt ist. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie einige Kameraeinstellungen versehentlich geändert haben.

  • Gehe zu und tippe auf die Einstellungen App.
  • Zapfhahn Allgemeines.
  • Gehen Sie zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  • Zapfhahn Alle Einstellungen zurücksetzen um die Standardeinstellungen für alles wiederherzustellen (Tastaturwörterbuch, Netzwerk, Startbildschirm, Standort und Datenschutz).

Wenn ein Reset keinen Unterschied macht, fahren Sie mit der Wiederherstellung Ihres iPhones fort.

So stellen Sie ein iPhone wieder her 6

Durch dieses Verfahren werden alle Daten gelöschtdas im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert ist. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie aller wichtigen Dateien (Fotos, Videos, Kontakte, Musik) erstellen, bevor Sie fortfahren. Hier sind die Schritte zum Wiederherstellen Ihres iPhones:

  • Wählen Sie eine Sicherungsmethode (iCloud oder lokales Backup auf Ihrem Computer), um Ihre persönlichen Dateien zu speichern.
  • Wenn Sie iCloud auswählen möchten, gehen Sie einfach zu Einstellungen> iCloud> Backup.
  • Um eine Kopie in Ihrer lokalen iTunes App auf Ihrem Computer zu speichern, öffnen Sie die iTunes-App> Datei> Geräte> Sicherung.
  • Trennen Sie Ihre Apple / iCloud-ID von Ihrem Gerät, indem Sie auf gehen Einstellungen> iCloud> ausschalten Finde mein iPhone. Dieser Vorgang ist nützlich, wenn Sie Ihr Gerät danach verkaufen möchten. Ansonsten können Sie das einfach überspringen.
  • Klicken Sie unter iTunes auf IPhone wiederherstellen Möglichkeit.

Hinweis: Wenn diese Lösungen nicht funktionieren, können Sie davon ausgehen, dass ein Fehler der Kamera-Hardware vorliegt. Wenden Sie sich an den technischen Support von Apple oder besuchen Sie das Fachgeschäft, um eine Reparatur- oder Ersatzanfrage zu erhalten. Sie können sich auch an Ihren Spediteur wenden, um Unterstützung zu erhalten.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem eigenen iPhone haben, teilen Sie uns dies mit, und wir werden unser Bestes tun, um sie und ihre Lösungen in unseren nächsten Artikeln zu veröffentlichen. Sie können verwenden dieser Link um uns zu kontaktieren. Wir können keine Antwort auf jede Frage garantieren, aber wir können sicher sein, dass wir alles dafür tun werden, um Ihnen zu helfen.

Seien Sie so detailliert wie möglich, wenn Sie Ihre beschreibenProblem, das uns hilft, Ihr Problem leicht zu diagnostizieren. Wenn Sie Fehlermeldungen, Popups, Schritte zur Problembehandlung und Umstände, die zu dem Problem geführt haben, angeben können, wäre dies sehr hilfreich.

Wohnungen