/ / Unterschied zwischen iPad Air und iPad Pro

Unterschied zwischen iPad Air und iPad Pro

Sie sind also auf dem Markt für ein neues Tablet, undSie haben Schwierigkeiten, die Hunderte von Unterschieden zwischen allen iPad-Optionen herauszufinden. Immerhin gibt es das iPad Mini, das iPad Air, das iPad und das neue iPad Pro - Hölle, Apple macht sogar noch Werbung letzten Jahren iPad Pro. Bei all diesen Möglichkeiten wählen Sie welche aus? Welches ist das beste? Welches Modell wird Ihnen den meisten Nutzen bringen?

ProduktMarkeNamePreis
ApfelApple iPad Air 2Bei Amazon kaufen|187,98 $(Preis ab 02.04.2013 03:49 ET)
ApfelApple iPad ProPreis bei Amazon überprüfen

Alle diese Informationen herauszufinden, ist fast schonunmögliche Aufgabe, vor allem wenn Sie schnell etwas brauchen. Wenn Sie uns weiter unten folgen, zeigen wir zumindest die großen Unterschiede zwischen Apples iPad Air und dem iPad Pro. Hier ist was los ist:

iPad Air 2

Das iPad Air 2 ist ein hervorragendes iPad. jedoch dieDer Trend ist, dass Apple langsam alle traditionellen iPad-Modelle (außer vielleicht das iPad Mini) zugunsten des iPad Pro für die Zukunft von Apple ausschaltet. Das iPad Air 2 ist zwar immer noch zum Kauf verfügbar - und es kostet Sie nicht viel Geld -, bedenken Sie aber, dass das Air-Lineup nicht lange unterstützt wird.

Mindestens ein Vorteil des iPad Air und Air 2heute ist die Portabilität. Es ist extrem dünn und leicht. Dadurch können Sie dieses Tablet ganz einfach überallhin mitnehmen, ohne Platz zu beanspruchen.

Obwohl das iPad Air und Air 2 ein Paar sindSeit Jahren gibt es immer noch eine ziemlich beeindruckende Akkulaufzeit. Wenn Sie Ihr iPad den ganzen Tag verwenden, können Sie den ganzen Tag mit der Batterie auskommen. Wenn Sie es sporadisch verwenden, hält das iPad Air 2 problemlos einige Tage. Und da das Modell jetzt ein paar Jahre alt ist, kann das iPad Air 2 mit einem günstigen Preis erzielt werden.

Kaufe es jetzt: Amazonas

iPad Pro

Wie schon erwähnt, ist das iPad Pro dasZukunft von Apple und wird im Wesentlichen einen Großteil ihrer iPad-Linie ersetzen. Das iPad Pro verfügt über ein 12,9-Zoll-Display. Sie haben auch eine Option für ein 11-Zoll-iPad Pro-Modell. Dies ist im Wesentlichen das, was das iPad Air war. Mit diesen neuen iPad Pro-Modellen erhalten Sie jedoch ein komplettes Bildschirmdesign, mit dem Sie mehr Platz zum Arbeiten haben.

Eines der coolen Dinge am iPad Pro ist daseingebauter Co-Motion-Prozessor. Damit haben Sie die Apple Pencil-Funktion mit Ihrem iPad Pro und können mit dem neuen Zubehör von Apple alle möglichen süßen Dinge tun.

Die andere nette Option mit dem iPad Pro ist dasVerbraucher können noch mehr Speicheroptionen auswählen. Jetzt können Sie eine 512 GB-Option und eine 1 TB-Option erhalten. Beide sind in WiFi und Cellular verfügbar.

Nun geht es beim iPad Pro nicht „nur“ um die Leistung,Batterie und Bildschirmverbesserungen. Apple hat das Tablet insgesamt verbessert. Sie erhalten bessere Multitasking-Funktionen in der Software, besser abgerundete Apps, die für das iPad Pro entwickelt wurden. Die Idee des 12,9-Zoll-iPad Pro ist im Wesentlichen die Erstellung von Inhalten. Deshalb ist es so mächtig. Es ist buchstäblich so leistungsfähig wie ein PC und kann daher problemlos für 4K-Videobearbeitung, Grafikdesign, Testen intensiver Anwendungen und mehr verwendet werden.

Sie können das iPad Pro buchstäblich in eine verwandelnLaptop, wenn Sie dies wünschen. Apple bietet zahlreiche Smart Keyboards für das iPad Pro an - schließen Sie eines an, und Sie können es sofort wie ein MacBook verwenden - die Tastatur abziehen und Sie befinden sich wieder im Tablet-Modus.

Kaufe es jetzt: Amazonas

Urteil

Wie Sie sehen, sowohl das iPad Air als auch das iPadPro sind sehr unterschiedliche Geräte. Welches davon ist das Richtige für Sie? Das 12,9-Zoll-iPad Pro ist offensichtlich für den Einsatz in Unternehmen und im professionellen Bereich konzipiert, wobei die 1-TB-Version (plus Mobiltelefon) für satte 1800 $ ausreicht. Das 11-Zoll-iPad Pro ist jedoch eher für den durchschnittlichen, alltäglichen Konsumenten als auch für Hobbybastler gedacht. Es ist immer noch ein bisschen teuer, im 600-Dollar-Bereich zu sitzen. Wenn Sie also nur ein paar hundert Dollar für das iPad ausgeben möchten, haben Sie das iPad Air. Das iPad Air bietet Ihnen immer noch das traditionelle iPad-Erlebnis, hat aber nur weniger Leistung, da Sie es wahrscheinlich nicht für 4K-Videobearbeitung und Grafikdesign verwenden werden.

Welches ist dein Lieblingstablett? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

ProduktMarkeNamePreis
ApfelApple iPad Air 2Bei Amazon kaufen|187,98 $(Preis ab 02.04.2013 03:49 ET)
ApfelApple iPad ProPreis bei Amazon überprüfen

Wohnungen