/ / So beheben Sie den iTunes-Fehler 50

So beheben Sie den iTunes-Fehler 50

Der iTunes-Fehler 50 tritt normalerweise bei Ihnen aufVerbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit iTunes, aber iTunes kann dann nicht auf den Datenbankserver zugreifen. Es gibt mehrere Faktoren, die dieses Problem verursachen können, z. B. ein Netzwerkproblem, ein Firewall-Problem, ein Windows-Registrierungsfehler oder ein Virenschutz, um nur einige zu nennen. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie die unten aufgeführten Schritte zur Problembehandlung ausführen.

So beheben Sie den iTunes-Fehler 50

  • Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Computer mit dem Internet verbunden ist.
  • Trennen Sie Ihr iOS-Gerät vom Computer und schließen Sie es an den Computer an. Sie sollten auch versuchen, ein anderes USB-Kabel und einen anderen USB-Anschluss Ihres Computers zu verwenden.
  • Deinstallieren Sie iTunes von Ihrem Computer und installieren Sie die neueste Version.
  • Manchmal werden Firewalls oder Antivirensoftware verwendetBeenden Sie alle Vorgänge von iTunes, was als verdächtiges Programm betrachtet werden kann. Deaktivieren oder deinstallieren Sie Ihre Sicherheitssoftware und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.
  • Verwenden Sie CCleaner, um Ihre Computerregistrierung zu reinigen.
  • Versuchen Sie es mit einem anderen Computer.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres iPhone habenKontaktieren Sie uns einfach über dieses Formular. Wir bieten Ihnen kostenlosen technischen Support für das Problem, mit dem Sie mit Ihrem Gerät konfrontiert sind. Stellen Sie nur sicher, dass Sie so viele Details wie möglich angeben, damit wir eine genaue Diagnose stellen können.

Wohnungen