/ / So beheben Sie iMessage, die plötzlich Ihr Apple iPhone XS Max nicht mehr funktionsfähig macht und iMessages nicht senden oder empfangen kann

So beheben Sie iMessage, die plötzlich Ihr Apple iPhone XS Max nicht mehr funktionsfähig macht und iMessages nicht senden oder empfangen kann

Apple hat auch einen eigenen Instant Messaging-DienstSo können iPhone-Benutzer SMS, Dokumente, Kontaktdetails, Fotos, Videos und andere Inhalte an oder von anderen Apple-Geräten senden und empfangen. Dieser Dienst heißt iMessage. Um iMessage verwenden zu können, muss Ihr Gerät entweder über ein WLAN oder ein Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden sein. Weitere Voraussetzungen für die Verwendung von iMessage neben der Internetverbindung umfassen die Aktivierung der iMessage-Funktion über die Nachrichten-App und ein gültiges Apple ID-Konto. Sie müssen iMessage mit Ihrer Apple ID / Berechtigung einrichten und verwenden.

Sobald Sie alle diese Anforderungen erfüllt haben, sollten SieStellen Sie sicher, dass Sie iMessages auf Ihrem Gerät senden und empfangen. Es gibt jedoch einige Faktoren, die dazu führen können, dass iMessage plötzlich nicht mehr funktioniert. Und eines davon ist ein fehlerhaftes Update. Im Folgenden werden Standardverfahren oder generische Lösungen zur Behebung von Problemen mit iMessage nach dem Update auf dem neuen iPhone XS Max-Handset hervorgehoben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn iMessage nach der Installation des neuen Updates für iOS plötzlich auf Ihrem iPhone XS Max nicht mehr funktioniert.

Wenn Sie jedoch nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie unsere Anleitung zur Fehlerbehebung denn wir haben schon die allgemeinsten angesprochenProbleme mit diesem Telefon. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich über unser Team an uns wenden iPhone gibt Fragebogen aus.

Fehlerbehebung beim iPhone XS Max mit iMessage-Problem

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, prüfen Sie und machen SieStellen Sie sicher, dass Ihr iPhone über eine stabile Internetverbindung verfügt. Wenn Sie Wi-Fi für iMessages verwenden, gehen Sie zu Einstellungen-> Wi-Fi-Menü, und schalten Sie den Wi-Fi-Schalter um, um ihn auszuschalten und wieder einzuschalten. Dadurch wird die drahtlose Internetverbindung Ihres Telefons aktualisiert. Gehen Sie auf dasselbe mit dem Cellular Data-Netzwerk, indem Sie auf Einstellungen-> Cellular-Menü gehen und dann den Schalter umschalten, um Cellular Data aus- und wieder einzuschalten. Wenn dies auch nicht hilft, beginnen Sie möglicherweise mit diesen exemplarischen Vorgehensweisen, um Ihr iPhone XS Max zu beheben. Vergessen Sie nicht, eine Beispielnachricht für das Senden und Empfangen als iMessage zu erstellen, nachdem Sie die folgenden Lösungen ausgeführt haben.

Erste Lösung: Schalten Sie iMessage aus und wieder ein.

Dies ist für einige iOS-Funktionen und -Dienste normalsich plötzlich nach einem Systemupdate wie beabsichtigt zu verhalten und nicht wie beabsichtigt zu arbeiten. Sogar Apps können durch iOS-Updates solche Mängel aufweisen. Die einfachste Lösung zum Beseitigen solcher Fehler besteht darin, iMessage aus- und wieder einzuschalten. So wird's gemacht:

  1. Öffne das die Einstellungen App von zu Hause aus.
  2. Zapfhahn Mitteilungen.
  3. Schalten Sie den Schalter zum Drehen iMessage aus.
  4. Soft Reset / Neustart Ihres iPhone XS Max. Sie können den üblichen Neustart oder Soft Reset durchführen, indem Sie auf drücken Ein- / Seitentaste bis zum Wischen zum Ausschalten erscheint. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um das Gerät auszuschalten. Drücken Sie dann nach 30 Sekunden die Taste Ein- / Seitentaste erneut, um das Telefon neu zu starten.
  5. Wenn Ihr iPhone mit dem Neustart fertig ist, kehren Sie zu zurück Einstellungen-> Nachrichten.
  6. Tippen Sie dann auf den Schalter, um ihn zu drehen iMessage wieder einschalten.

Warten Sie, bis iMessage erneut aktiviert wird, und öffnen Sie dann die Nachrichten-App, um zu überprüfen, ob iMessage wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Zweite Lösung: Verwalten und konfigurieren Sie Datums- und Uhrzeiteinstellungen.

Bei einigen iOS-Updates werden Datum und automatisch überschriebenZeiteinstellungen, die zu einer ungültigen oder falschen Datums- und Uhrzeitkonfiguration führen können. Um sicherzustellen, dass das Problem nicht auf ein falsches Datum oder eine falsche Uhrzeit zurückzuführen ist, überprüfen und verwalten Sie das Datum und die Uhrzeit Ihres iPhone XS Max mit den folgenden Schritten:

  1. Tippen Sie auf, um das zu öffnen die Einstellungen App über den Startbildschirm.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Zapfhahn Terminzeit.
  4. Tippen Sie hier, um die automatischen Datums- und Uhrzeiteinstellungen zu aktivieren.wenn erforderlich. Wenn die automatische Zeit- und Datumsoption bereits ausgewählt ist, versuchen Sie, Datum und Uhrzeit stattdessen manuell basierend auf Ihrem Standort und Ihrer Zeitzone einzustellen.

Richten Sie Ihr iPhone XS Max auf den aktuellen Standort ein, um die korrekte Zeitzone zu ermitteln. So wird's gemacht:

  1. Gehe zu die Einstellungen.
  2. Zapfhahn Privatsphäre.
  3. Wählen Standortdienste.
  4. Zapfhahn Systemdienste.
  5. Dann wählen Sie die Option zu Zeitzone einstellen.

So prüfen Sie, ob auf Ihrem iPhone die korrekte Zeitzone angezeigt wird:

  1. Gehe zu die Einstellungen.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Wählen Terminzeit.
  4. Zapfhahn Zeitzone.

Nachdem Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen Ihres Telefons geändert haben, führen Sie erneut einen Soft-Reset durch, um den Speicher und iOS zu aktualisieren.

Dritte Lösung: Melden Sie sich von Ihrem iMessage-Konto ab und dann erneut an.

Um kontobezogene Fehler auszuschließen, melden Sie sich von Ihrem iMessage-Konto ab und dann erneut an. Dies hilft, ungültige Anmeldungen von abgelaufenen Sitzungen zu löschen. Folgen Sie dazu einfach diesen Schritten:

  1. Öffne das Einstellungen App vom Startbildschirm aus.
  2. Zapfhahn Mitteilungen.
  3. Gehe zum Senden empfangen Sektion.
  4. Tippen Sie auf Apple ID: [Ihre Apple ID / E-Mail-Adresse].
  5. Wählen Sie die Option zu Ausloggen.
  6. Starten Sie Ihr iPhone XS Max neu, oder führen Sie einen Soft-Reset durch, nachdem Sie sich erfolgreich von iMessage abgemeldet haben

Sobald Ihr Telefon hochgefahren ist, melden Sie sich wieder bei iMessage mit derselben Apple-ID an, die Sie beim Anmelden auf der Apple-ID-Kontoseite eingegeben haben. Erstellen Sie dann eine Beispielnachricht, die Sie als iMessage senden und empfangen möchten.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone XS Max zurück.

Netzwerkverbindungsfehler, die möglicherweise auftretenProbleme mit den Netzwerkdiensten Ihres iPhones verursacht, insbesondere iMessage nach dem letzten iOS-Update kann gelöscht werden, indem Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Telefon zurücksetzen. Dadurch werden alle aktuellen Netzwerkkonfigurationen gelöscht und die Standardnetzwerkoptionen und -werte wiederhergestellt. Durch das Zurücksetzen können Sie auch Netzwerkprobleme beheben, die durch ungültige oder falsche Netzwerkeinstellungen am Telefon verursacht wurden. Notieren Sie sich unbedingt Ihr Wi-Fi-Kennwort, da Sie es später erneut eingeben müssen, wenn Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk nach dem Zurücksetzen neu einrichten. Fahren Sie dann mit den folgenden Schritten fort, um zu beginnen:

  1. Tippen Sie auf, um das zu öffnen die Einstellungen App von Ihrem Startbildschirm aus.
  2. Wählen Allgemeines.
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Netzwerkeinstellungen zurücksetzen aus den gegebenen Optionen.
  5. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie gefragt werden, ob Sie fortfahren möchten.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Lassen Sie Ihr Gerät das Zurücksetzen des Netzwerks abschließenEinstellungen und stellt dann die Standardnetzwerkwerte und -optionen wieder her. Es sollte von selbst neu gestartet werden, wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist. Warten Sie, bis der Bootvorgang abgeschlossen ist, und stellen Sie dann erneut eine Verbindung zu Wi-Fi oder Cellular Data her, um die Internetdienste einschließlich iMessage auf Ihrem Telefon erneut zu verwenden.

Fünfte Lösung: Setzen Sie die werkseitigen Standardeinstellungen Ihres iPhone XS Max zurück und stellen Sie sie wieder her.

Sie müssen möglicherweise einen Master ausführenZurücksetzen, um komplexe Fehler von Ihrem iPhone-System zu löschen und die werkseitigen Standardeinstellungen auf Ihrem Gerät wiederherzustellen. Auf diese Weise können Sie iMessage und andere Funktionen und Dienste auf Ihrem iPhone als neu einrichten. Beachten Sie jedoch, dass durch dieses Zurücksetzen alle gespeicherten Daten im Telefonspeicher gelöscht werden. Daher müssen Sie zuvor Sicherungskopien erstellen. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Werkseinstellungen auf Ihrem iPhone XS Max über die Einstellungen wiederherzustellen und wiederherzustellen:

  1. Öffne das die Einstellungen App von zu Hause aus.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie die Option zu Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen. Dadurch werden alle Inhalte, benutzerdefinierten Einstellungen und Daten von Ihrem iPhone Xs Max gelöscht.
  5. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie gefragt werden, ob Sie fortfahren möchten.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist, sollte Ihr Gerät dies tunvon selbst neu starten. Sobald das System hochgefahren ist, können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren und Ihr iPhone als neu einrichten. Vergessen Sie nicht, iMessage erneut zu aktivieren. Versuchen Sie dann, zu überprüfen, ob Sie iMessages bereits auf Ihrem iPhone XS Max senden und empfangen können

Bitten Sie um weitere Hilfe

Rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an, um das Problem zu meldenWeitere Hilfe, falls keine der oben genannten Lösungen Ihre iPhone XS Max iMessage-Funktion korrigieren kann und Sie trotzdem keine iMessages auf Ihrem Gerät senden und empfangen können. Lassen Sie sie genau wissen, wie Sie mit solchen Problemen konfrontiert wurden, damit sie wissen, wo sie anfangen sollen, wenn Sie die Dinge erledigen.

Alternativ können Sie das Problem eskalierendirekt an den Apple Support, da er nach der Installation des neuesten iOS-Updates auf Ihrem Gerät eingerichtet wurde. Dadurch werden sie auf den Fehler aufmerksam gemacht, weitere Bewertungen vorgenommen und erforderlichenfalls den erforderlichen Korrekturpatch entwickelt.

Ich hoffe, dass Ihnen dieses How-to-Posting auf die eine oder andere Weise geholfen hat. Bitte helfen Sie uns, das Wort zu verbreiten, indem Sie diesen Beitrag an Ihre Freunde oder Personen weitergeben, die möglicherweise ähnliche Probleme haben. Danke fürs Lesen!

Wohnungen