/ / Apple iPhone X iCloud-Authentifizierungsfehler beheben, nicht unterstützte Apple ID [Fehlerbehebung]

Beheben eines Apple iPhone X iCloud-Authentifizierungsfehlers, nicht unterstützte Apple ID [Fehlerbehebung]

Dieser Beitrag zeigt einige hilfreiche Problemumgehungen undMögliche Lösungen zur Behebung von iCloud-Problemen auf dem Apple iPhone X. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit dem iCloud-Authentifizierungsfehler sowie einem nicht unterstützten Apple-ID-Fehler auf Ihrem iPhone X-Handset umgehen.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, sollten Sie unser Problem beheben Fehlerbehebungsseite da wir uns bereits mit einigen derHäufige Probleme, die von unseren Lesern berichtet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme wie Sie und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen iPhone gibt Fragebogen aus.

Wie kann ich das iPhone X mit einem iCloud-Authentifizierungsfehler behandeln?

Vor der Fehlerbehebung bei Softwarefehlernhaben Sie verhindert, dass Ihr iPhone X auf den iCloud-Server zugreift, überprüfen oder aktualisieren Sie Ihre Internetverbindung. Am einfachsten ist dies, indem Sie den Wi-Fi-Schalter aus- und wieder einschalten. Starten Sie anschließend Ihr iPhone neu, um den internen Speichercache zu löschen und iOS zu aktualisieren. Öffnen Sie nach dem Neustart eine Browser-App und versuchen Sie, andere Websites zu durchsuchen. Wenn alle Sites erfolgreich geladen werden, ist Ihre Internetverbindung in Ordnung.

Als nächstes sollten Sie das überprüfenAktueller Servicestatus des iCloud-Servers. Sie können diese Informationen auf der Systemstatusseite der Apple Support-Website anzeigen. Wenn iCloud nicht verfügbar ist, müssen Sie das Gerät nicht behandeln, da das Problem nicht an Ihrer Seite liegt. In diesem Fall müssen Sie nur warten, bis der Dienst wieder betriebsbereit ist. Es sollte nur schnell sein, wenn man bedenkt, dass die Apple Services ständig von ihren Ingenieuren überwacht werden. Wenn mit dem iCloud-Server nichts falsch ist und Sie immer noch die gleiche iCloud-Authentifizierung oder einen nicht unterstützten Apple-ID-Fehler auf Ihrem iPhone X erhalten, kann Ihnen die Ausführung einer der folgenden Lösungen helfen.

Erste Lösung: Melden Sie sich von der iCloud ab und dann erneut an.

Basierend auf der Fehlerabfrage impliziert dies dasDie Kontoinformationen stimmen nicht und es ist wahrscheinlich der Grund, warum Sie nicht auf die iCloud-Dienste auf Ihrem Gerät zugreifen können. Sollte dies nur eine zufällige Störung sein, wie es bei anderen Online-E-Mail-Konten manchmal der Fall ist, wird der Fehler wahrscheinlich durch Abmelden und erneutes Anmelden bei Ihrem iCloud-Konto behoben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, entweder über einen Computerbrowser oder direkt von Ihrem iPhone X aus.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um sich über einen Webbrowser auf Ihrem Computer bei iCloud an- und abzumelden:

  1. Navigieren Sie zu iCloud.com und melden Sie sich mit Ihrem iCloud-Konto an Apple ID und Passwort. Daraufhin wird ein sechsstelliger Bestätigungscode an Ihr Gerät gesendet.
  2. Geben Sie den Bestätigungscode ein, um die iCloud-Anmeldung zu bestätigen.
  3. Gehen Sie zurück zur iCloud-Seite und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sich weiterhin bei Ihrem iCloud-Konto anzumelden.
  4. Wenn Sie bereits bei Ihrem iCloud-Konto angemeldet sind, klicken Sie einfach auf iCloud-Einstellungen Menü von der iCloud-Seite und wählen Sie dann die Option zu Ausloggen.

So melden Sie sich auf Ihrem iPhone X von iCloud ab:

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  2. Zapfhahn auf [dein Name].
  3. Blättern Sie dann nach unten und tippen Sie auf Ausloggen Taste.

Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Abmeldeprozess abzuschließen. Starten Sie nach der Abmeldung von iCloud Ihr iPhone X neu und melden Sie sich erneut bei iCloud an. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf die Option zu Melden Sie sich bei Ihrem [Gerät] an.
  2. Geben Sie Ihr Apple ID und Passwort.
  3. Wenn Ihr iCloud-Konto mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt ist, geben Sie den sechsstelligen Bestätigungscode ein und schließen Sie die Anmeldung ab.

Nachdem Sie sich erfolgreich bei Ihrem Konto angemeldet haben, versuchen Sie erneut, auf iCloud zuzugreifen oder Dateien zu synchronisieren, und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Zweite Lösung: Setzen Sie Ihr Apple ID-Kennwort zurück.

Wenn der iCloud-Fehler weiterhin besteht, ist dies möglicherweise der FallZurücksetzen des Kennworts für Ihr Apple ID-Konto. Viele Benutzer fanden diese Problemumgehung hilfreich, wenn andere iCloud-bezogene Probleme auf ihren iOS-Geräten behandelt werden. Wenn Sie es ausprobieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Apple ID-Kennwort zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie eine Browser-App und gehen Sie dann zur appleidaccount.apple.com Webseite.
  2. Geben Sie Ihr Apple ID-Benutzername ggf. auf dem angegebenen Feld.
  3. Dann tippen Sie auf den Link, der sagt: Apple ID oder Passwort vergessen?

Befolgen Sie die restlichen Anweisungen, umSchließen Sie das Passwort zurück. Melden Sie sich nach dem Zurücksetzen Ihres Kennworts mit Ihrem neuen Kennwort bei Ihrem Apple ID-Konto an. Wenn die Anmeldung erfolgreich ist, können Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen verwenden. Versuchen Sie, mit iCloud zu synchronisieren, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Dritte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone X zurück.

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen kann seinnotwendig, um falsche Netzwerkeinstellungen oder ungültige Netzwerkoptionen, die auf dem Telefon eingerichtet sind, zu entfernen. Solche Konfigurationsfehler haben möglicherweise das iCloud-Synchronisierungssystem des Telefons ruiniert und diesen Fehler möglicherweise ausgelöst. Um dies auszuschließen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone X zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf, um das zu öffnen die Einstellungen App über den Startbildschirm.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Netzwerkeinstellungen zurücksetzen Möglichkeit.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen wird Ihr iPhone neu gestartetselbst und lädt dann mit den Standard-Netzwerkeinstellungen und -optionen. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk einrichten und erneut verbinden müssen, um Internetdienste verwenden und Ihr iPhone wieder online stellen zu können.

Vierte Lösung: Aktualisieren Sie die Telefonsoftware auf die neueste Version.

Installieren Sie die neueste iOS-Version auf Ihrem iPhoneX kann auch der Schlüssel zur Behebung des Fehlers sein, wenn er auf Fehler und Systemprobleme zurückzuführen ist. Bei neuen Softwareupdates werden in der Regel Patches für Sicherheitsverbesserungen sowie Fehlerbehebungen eingebettet. Um manuell nach drahtlosen Updates zu suchen und Updates herunterzuladen, muss Ihr iPhone über Wi-Fi mit dem Internet verbunden sein. Folgen Sie dann diesen Schritten, um zu beginnen:

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Zapfhahn Software-Update.

Wenn Sie eine Update-Benachrichtigung sehen, lesen Sie die Details und befolgen Sie die Anweisungen, um mit dem Herunterladen und Installieren der Update-Datei fortzufahren.

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iPhone ausreichend Akkulaufzeit und Speicherplatz zur Verfügung stehen, um die neue Aktualisierungsdatei zuzuweisen.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr iPhone X auf die Werkseinstellungen zurück.

Unter den letzten Optionen zu prüfen, ob die iCloudEin Authentifizierungsfehler oder ein nicht unterstützter Apple-ID-Fehler bleibt bestehen, wenn alle vorherigen Lösungen erschöpft sind. Dadurch werden alle Daten Ihres iPhone-Systems gelöscht, einschließlich der Beschädigung von Daten, die zu komplexen Systemproblemen geführt haben. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen können Sie Ihr Gerät auch als neu einrichten, um jegliche Softwarefehler zu vermeiden. Dann können Sie Ihr Apple ID- oder iCloud-Konto so einrichten, als würden Sie es zum ersten Mal tun. Sie können iOS durch Einstellungen schneller zurücksetzen. Hier ist wie:

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm aus.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie die Option zu Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Dies ist die Option zum Zurücksetzen Ihres iPhone X
  5. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.

Alternativ können Sie Ihr iPhone X über iTunes auf Ihrem Computer zurücksetzen. Sie können iTunes auch verwenden, um iOS zu aktualisieren und auf Apple-Dienste, einschließlich iCloud, auf dem Computer zuzugreifen.

Wenn Ihr iPhone X immer noch die gleiche Aufforderung anzeigtiCloud-Authentifizierung oder nicht unterstützter Apple-ID-Fehler nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen; Sie können das Problem Ihrem Netzbetreiber melden oder sich an den Apple-Support wenden. Teilen Sie ihnen mit, was genau geschehen ist und wie Ihr iPhone X den iCloud-Authentifizierungsfehler angezeigt hat. Auf diese Weise wird auch das Supportteam aufgefordert, das System zu überprüfen und zu überprüfen, ob das Problem am Ende ist.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter benötigenFunktionen und Funktionen des Apple iPhone X Smartphones finden Sie auf unserer Tutorial-Seite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zum iPhone X. Wenn Sie beim Telefonieren andere Bedenken haben oder auf Probleme stoßen, erreichen Sie uns durch diese Form. Stellen Sie sicher, dass Sie uns weitere Details zu dem Problem oder den Geräteproblemen mitteilen, die Sie möglicherweise haben, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wohnungen