/ / So aktualisieren Sie das iPhone XS auf die neueste iOS-Version

So aktualisieren Sie das iPhone XS auf die neueste iOS-Version

Eines der grundlegenden Dinge, die jeder Smartphone-Benutzer hatzu lernen ist, wie man Systemaktualisierungen installiert. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie es auf einem iPhone XS gemacht wird. Wenn Sie ein neues iOS-Konverter sind und zum ersten Mal ein iPhone verwenden, befolgen Sie unsere nachstehenden Anleitungen, um sicherzustellen, dass auf Ihrem Gerät stets das neueste iOS-Gerät ausgeführt wird.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren können.

Seien Sie bitte so ausführlich, wenn Sie Ihr Problem beschreibenso möglich, dass wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

</ span></ p>

Erstellen Sie eine Sicherung

Bevor Sie Ihr iPhone XS iOS auf aktualisierenBitte vergessen Sie nicht, zuerst eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten zu erstellen. Es gibt eine Reihe von Optionen, die Sie dazu nutzen können. Die schnellste Methode zum Sichern Ihrer Dateien ist die Verwendung von iTunes. Natürlich benötigen Sie dazu einen Computer. Wenn dies ein Problem ist, können Sie sich auch für eine andere Möglichkeit entscheiden, Kopien Ihrer Dateien über iCloud zu erstellen. Mit iCloud benötigen Sie lediglich eine Internetverbindung und ausreichend Speicherplatz für iCloud. Der Hauptnachteil von iCloud ist der begrenzte Speicherplatz, den Sie verwenden können. Wenn Sie mehr Speicherplatz wünschen, können Sie Apple dafür immer bezahlen.

Es gibt andere nicht ganz einfache Möglichkeiten, ein Backup zu erstellen, aber wir möchten nur die beiden empfehlen.

So installieren Sie das iOS-Update auf Ihrem iPhone XS

Es gibt zwei allgemeine Möglichkeiten, ein Betriebssystem-Update auf Ihrem iPhone XS zu installieren. Der erste ist durch Antippen Jetzt installieren Option, wenn es verfügbar ist. Dies ist normalerweise der einfachere.

Wenn Sie manuell nach iOS-Updates suchen möchten oder die Option Jetzt installieren für Ihr Gerät nicht verfügbar ist, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Die meisten iOS-Updates können eine Größe von 1 GB erreichen. Auf Ihrem iPhone XS sollten mindestens 2 GB freier Speicherplatz verfügbar sein, bevor Sie ein Update durchführen.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Ihr iPhone XS noch über 50% Akkuleistung verfügt. Besser noch, verbinden Sie es mit einem Ladegerät, um sicherzustellen, dass es während eines Updates nicht ausgeschaltet wird.
  3. Verbinden Sie sich mit einem schnellen WLAN-Netzwerk. Wenn Geld kein Thema ist und Sie sich mobiles Daten-Internet leisten können, können Sie dies auch verwenden.
  4. Tippen Sie auf Einstellungen.
  5. Tippen Sie auf Allgemein.
  6. Tippen Sie auf Software-Update.
  7. Tippen Sie auf Herunterladen und installieren. Wenn Sie in einer Meldung aufgefordert werden, Apps vorübergehend zu entfernen, da iOS mehr Speicherplatz für das Update benötigt, tippen Sie auf Weiter oder Abbrechen. Später installiert iOS Apps, die entfernt wurden, erneut.
  8. Nachdem die Update-Dateien heruntergeladen wurden, müssen Sie das Update installieren. Tippen Sie dazu auf Installieren.
  9. Geben Sie den Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Lassen Sie das Gerät die Updates automatisch installieren

Wenn Sie nicht den Ärger vonStellen Sie sicher, dass beim nächsten manuellen Update nach Updates gesucht wird. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone so eingestellt ist, dass es automatisch automatisch aktualisiert wird. Standardmäßig sollen Updates heruntergeladen und installiert werden. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sie dieses Verhalten zuvor geändert haben, können Sie Folgendes erneut prüfen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Software-Update.
  4. Tippen Sie auf Automatische Updates.

So aktualisieren Sie Ihr iPhone XS mit iTunes

Eine andere Methode zum Aktualisieren Ihres Geräts ist die Verwendung von iTunes. Das Aktualisieren über iTunes kann nützlich sein, wenn Sie Updates nicht drahtlos installieren können. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Vergewissern Sie sich auf Ihrem Computer, dass die neueste Version von iTunes ausgeführt wird, indem Sie sie aktualisieren.
  2. Verbinden Sie es mit dem im Lieferumfang Ihres iPhone XS enthaltenen Blitzkabel mit Ihrem Computer.
  3. Öffnen Sie iTunes und wählen Sie Ihr Gerät aus.
  4. Klicken Sie auf Zusammenfassung und dann auf Nach Updates suchen.
  5. Klicken Sie auf Download und Update.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem eigenen iPhone haben, teilen Sie uns dies mit, und wir werden unser Bestes tun, um sie und ihre Lösungen in unseren nächsten Artikeln zu veröffentlichen. Sie können verwenden dieser Link um uns zu kontaktieren. Wir können keine Antwort auf jede Frage garantieren, aber wir können sicher sein, dass wir alles dafür tun werden, um Ihnen zu helfen.

Seien Sie so detailliert wie möglich, wenn Sie Ihre beschreibenProblem, das uns hilft, Ihr Problem leicht zu diagnostizieren. Wenn Sie Fehlermeldungen, Popups, Schritte zur Problembehandlung und Umstände, die zu dem Problem geführt haben, angeben können, wäre dies sehr hilfreich.

Wohnungen