/ / eBay empfiehlt Benutzern, Kennwörter nach dem letzten Datenbank-Hack zu ändern

eBay empfiehlt Benutzern, Kennwörter nach dem letzten Datenbank-Hack zu ändern

Kaufen oder verkaufen Sie regelmäßig bei eBay? Wenn dies der Fall ist, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um Ihr Kennwort zu ändern, da ein kürzlich durchgeführter Datenbankhack Ihre persönlichen Informationen Hackern zugänglich gemacht hat. Das Unternehmen hat seinen 145 Millionen registrierten Benutzern empfohlen, ihre Kennwörter zu ändern, obwohl die Informationen, auf die illegal zugegriffen wurde, verschlüsselt wurden. Der Hack enthielt Namen, Adressen, Geburtsdaten, Telefonnummern und E-Mail-Adressen und trat vor drei Monaten auf und wurde erst vor zwei Wochen entdeckt.

ebay gehackt

eBay sagte, dass Hacker in der Lage waren, auf die Datenbank zuzugreifen, indem sie die Sicherheitsdaten ihrer Mitarbeiter gefährden. Eine Sprecherin der Firma sagte das „Wir arbeiten bei der Ermittlung des Angriffs mit der Strafverfolgung zusammen. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass die Finanzinformationen der Kunden gefährdet wurden. “ Bisher hat sich keine Gruppe gemeldet, um den Angriff für sich zu beanspruchen.

Was die Frage betrifft, fragen die meisten KundenWarum das Unternehmen lange brauchte, um die Ankündigung zu machen, sagte eBay, dass es das Ausmaß des Angriffs untersucht, bevor es eine Ankündigung macht. Im Moment ist die Untersuchung noch nicht abgeschlossen. "Das Unternehmen untersucht die Angelegenheit aggressiv und wendet die besten forensischen Instrumente und Vorgehensweisen an, um die Kunden zu schützen."

Das Unternehmen versicherte seinen Kunden jedoch, dass es in den letzten Wochen oder Monaten keine Betrugsspitzen gab, was dazu führen könnte, dass die aus dem Hacking-Vorfall gesammelten Daten nicht verwendet wurden.

Kunden, die zufällig dieselben Anmeldeinformationen für andere Websites wie PayPal oder ihre E-Mails verwenden, sollten auch die Kennwörter für diese zurücksetzen.

via cnet

Wohnungen