/ / Gefälschte Flappy Bird-Apps mit Malware infizieren Android-Geräte

Gefälschte Flappy Bird-Apps mit Malware infizieren Android-Geräte

Mit Flappy Bird aus dem MobilfunkmarktEinige unternehmungslustige Personen nutzen diese Popularität, indem sie gefälschte Versionen des beliebten Handyspiels veröffentlichen. Imitationen sind möglicherweise die aufrichtigste Form der Schmeichelei. Diese gefälschten Versionen sind jedoch möglicherweise gefährlich, da einige von ihnen Malware enthalten, die Android-Geräte infizieren kann.

Flappy Bird Malware

Die Sicherheitsunternehmen Trend Micro und Sophos berichten beidedass sie bereits mehrere gefälschte Versionen des Spiels aus alternativen Läden angetroffen haben, für die weit mehr Berechtigungen erforderlich sind als für das echte Flappy Bird-Spiel. Das echte Spiel benötigte nur einen "Netzwerkzugriff", damit Anzeigen geschaltet werden konnten. Die gefälschten Versionen erfordern nun verschiedene Berechtigungen, darunter das Senden von Textnachrichten, das "Zeichnen über andere Apps", das Erstellen eigener Web-Lesezeichen und mehr.

Die gefälschte Flappy Bird-App sieht genauso ausals echte app. Es hat sogar das gleiche Symbol, was es schwierig macht, es zu erkennen, es sei denn, Sie sehen seine Berechtigungen. Während das Gameplay das gleiche ist, fügt es Ihrem Betrüger auch einen Premium-SMS-Betrug hinzu. Auf diese Weise können Sie Telefonrechnungen im Wert von mehreren hundert Dollar bezahlen, wenn SMS-Nachrichten gesendet und empfangen werden.

Die gefälschte App verfügt sogar über ein Google PlayWarnung, die besagt, dass SMS-Nachrichten möglicherweise Geld kosten und vor dem Senden einer Nachricht an Premium-Nummern um Erlaubnis gefragt werden. Benutzer erhalten auch SMS-Nachrichten, für die Gebühren anfallen. Sie wissen jedoch nichts davon, da die Nachrichten ausgeblendet werden und keine Benachrichtigung darüber angezeigt wird.

Abgesehen davon teilt die gefälschte App auch Ihre persönlichen Daten wie Telefonnummer, Kontaktliste und Google-Kontoinformationen mit.

Um zu vermeiden, dass Malware auf Ihr Gerät gelangt, sollten Sie keine Apps aus anderen Quellen als Google Play installieren.

Wenn Sie wirklich Flappy Bird spielen müssen, dann versuchen Sie esHolen Sie sich eine saubere Kopie der .apk-Datei und laden Sie sie von Seite auf Ihr Gerät. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst die Installation von Dateien aus "unbekannten Quellen" aktivieren. Selbst bei dieser Methode ist es immer noch ungewiss, ob die von Ihnen erhaltene App mit Malware geladen ist oder nicht.

via cnet

Wohnungen