/ / Samsung Galaxy Tab 3 8.0: Die FCC nicht bestanden

Samsung Galaxy Tab 3 8.0: Die FCC nicht bestanden

Samsung Galaxy Tab 3 8.0

Eines der frustrierenderen Dinge über SmartTelefontechnologie und -hardware ist, dass Geräte, die in Übersee veröffentlicht werden und die erstaunlich klingen, manchmal nicht in die Vereinigten Staaten gelangen, sehr zum Ärger vieler Benutzer im Westen. In einigen Fällen können die Geräte freigegeben werden, wenn sie wesentliche Änderungen erfahren. Das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 ist ein solches Gerät. Bei der FCC ist es kürzlich wieder aufgetaucht, diesmal jedoch als M-T315 mit integriertem Mobilfunkzugang. Es ist immer noch nicht für den amerikanischen Service optimiert.

Das LTE im Inneren ist nur für eine Handvoll gedachtvon Ländern wie Südkorea. Wenn das Gerät keinen Frequenzwechsel erfährt, werden wir es in den Staaten nicht sehen. Obwohl es nicht wirklich verwunderlich ist, dass die FCC das Gerät nicht in den amerikanischen Markt lässt, fühlen sich viele als schön, mehr Vielfalt zu sehen.

Quelle: Engagdet

Wohnungen