/ / Samsung: Forschungsarm ausbauen

Samsung: Ausbau des Forschungsarms

Samsung

Es wurde gerade berichtet, dass Samsung dies getan hatbegann, beträchtliche Summen in Höhe von 1,34 Milliarden US-Dollar in die Wissenschaft und Technologie der Zukunft zu investieren. Die Samsung Future Technology Foundation konzentriert sich auf Themen wie "Physik, Chemie, Biowissenschaften und Mathematik, Materialwissenschaften und ICT-Fusionsprojekte", so die Korea Times. Ähnlich wie bei Bell Labs, dem Forschungsbereich von AT & T, repräsentiert die Samsung Future Technology Foundation Samsungs Hoffnungen, bahnbrechende Technologien in Physik, Elektronik und Informatik zu entwickeln und zu produzieren. Das Unternehmen könnte es schaffen, solange sich die Projekte nicht mit mehreren Projekten verbreiten.

Haydn Shaughnessy von Forbes bemerkt: „Während es istMit seinem unermüdlichen Launch-Programm ist das Unternehmen heute ein eindrucksvoller Innovator, der beträchtliche Lagerbestände mit sich bringt und das Unternehmen ausdehnt. Die große Frage ist, ob langfristiger Aufbau eines Ökosystems Samsung die Kundenloyalität und den Serviceerlös bringen wird, den es braucht, wenn wir über die Spitze des High-End hinausgehen Smartphone kaufen.

Quelle: BGR

Wohnungen