/ / 1 Milliarde US-Dollar Apple-Preis vs. Samsung um 450 Millionen US-Dollar gesenkt

1 Milliarde US-Dollar Apple-Preis vs. Samsung um 450 Millionen US-Dollar gesenkt

Apple vs Samsung, 450 US-Dollar Reduktion
Apple hatte einen ernsthaften Rückschlag in seinem Patentkampf mit Samsung hinnehmen müssen, nachdem ein Bundesrichter angeordnet hatte, die Auszeichnung des iPhone-Herstellers im vergangenen Jahr zu reduzieren.

Letztes Jahr gewann Apple einen Preis von einer Milliarde US-Dollar im Vergleich zuSamsung in einem seiner größten Patentkämpfe, nachdem eine Jury sagte, dass das südkoreanische Unternehmen die patentierten Funktionen von Apples Smartphones bei der Entwicklung seines Flaggschiffs - der Samsung Galaxy-Serie - kopiert hatte.

Der Zuschuss in Höhe von einer Milliarde US-Dollar wird jedoch jetzt seinDeutlich reduziert, nachdem die Richterin des US-Bezirksgerichts Lucy Koh den Preis um 450 Millionen Dollar gekürzt hatte. Koh sagte, dass die Jury hinsichtlich der Berechnung des Schadens nicht seiner vorherigen Anordnung gefolgt sei.

In ihrem Urteil sagte Koh: „Einige der Auszeichnungen beruhten auf unzulässigen rechtlichen Theorien. Das Gericht hat eine unzulässige Rechtstheorie ermittelt, auf die die Jury ihren Schiedsspruch gestützt hat, und sie kann den Überschussbetrag nicht angemessen berechnen, während sie die Absicht der Jury beeinflusst. "

Koh fügte auch die beiden Smartphone-Giganten hinzuIm weiteren Verlauf dieses Jahres soll eine weitere Studie stattfinden, in der die Reduzierung um 450 Millionen US-Dollar erörtert wird, die je nach Entscheidung nach der nächsten Studie erhöht oder gesenkt werden kann. Die verbleibenden 599 Millionen US-Dollar für andere Patentverletzungen bleiben erhalten.

Im Dezember hatte Koh auch eine Entscheidung, die dies begünstigteSamsung. Der Bundesrichter lehnte es ab, Appells US-Verkaufsverbotsantrag für alle Samsung-Produkte zu erteilen, die in dem Fall enthalten waren. Koh sagte, Apple habe nicht nachweisen können, dass die kopierten Funktionen die Verbraucher dazu veranlasst hätten, Samsung-Produkte anstelle von iPhone oder iPad zu kaufen.

Apple hat noch keine offizielle Erklärung abgegeben. Auf der anderen Seite war Samsung natürlich begeistert von der Entscheidung und sagte auch, dass ihr Unternehmen Schritte unternehmen wird, um den Betrag zu erhöhen, der gegenüber dem ursprünglichen Preis reduziert werden soll.

„Wir freuen uns, dass das Gericht beschlossen hat, 450.514.650 US-Dollar aus dem Preis der Jury zu streichen. Samsung beabsichtigt, eine weitere Überprüfung des verbleibenden Preises anzustreben “, sagte Samsung-Sprecherin Lauren Restuccia.

Wohnungen