/ / Instagram sagt Nein zur nativen BlackBerry-App

Instagram sagt nein zur nativen BlackBerry-App

Intagram-Logo Groß

Wenn wir nach einer neuen mobilen Plattform suchenWenn Sie migrieren, ist der erste entscheidende Faktor die Anzahl der verfügbaren Apps und dann, ob alle Apps vorhanden sind, die für ein gutes soziales Leben erforderlich sind. Dazu gehören die Facebook-App, die Twitter-App, die Instagram-App, die Pinterest-App, die GTalk-App und vieles mehr. Alle diese hochkarätigen Apps sind bereits auf den beiden großen Plattformen für mobile Betriebssysteme, iOS von Apple und Android von Google, verfügbar. Für Neueinsteiger wie Microsoft Windows Phone 8 und BlackBerrys BlackBerry 10 gibt es jedoch nicht alle Apps.

Heute schauen wir uns die Instagram App anBlackBerry 10. Wenn Sie Eigentümer des neuen BlackBerry Z10-Smartphones sind, wissen Sie, dass es native Apps für Facebook und Twitter gibt, aber keine Instagarm-App. Und es stellt sich heraus, dass wir in naher Zukunft keine Instagram-App bekommen würden. Dies liegt daran, dass das Unternehmen eigentlich keine entwickeln will.

Dies liegt daran, dass das Verhältnis von Aufwand und Belohnung neu istPlattformen werden normalerweise nicht so gut sein. Was ist, wenn all Ihre Bemühungen den Bach runtergehen? Nun, wir haben noch kein offizielles Wort, aber zwei Quellen in der Nähe von Instagram haben Berichten zufolge gesagt, dass es auf BlackBerry 10 keine native Instagram-App geben würde. "

Aber es wird gesagt, dass es Leute gibt, die es sindaktiver Versuch, die Android-Version der Instagram-App auf BlackBerry 10 zu portieren. Wenn dies klappt, hätten wir auf Instagram 10 eine nicht ganz funktionierende Alternative für Instagram-Süchtige, aber es gibt keine Garantie, dass dies wie erwartet funktioniert. Ich glaube jedoch nicht, dass dies für BlackBerry-Liebhaber ein entscheidender Faktor ist. Der Verlust einer kleinen App sollte nicht so wichtig sein oder sollte es?

Quelle: Slash Gear

Wohnungen