/ / Citibank-Analyst spürt, dass PCs in naher Zukunft Apple schlagen werden

Citibank-Analyst spürt, dass PCs in naher Zukunft Apple schlagen werden

Hybrid-PC

Die aktuelle Stimmung des Marktes ist hochDies gilt nicht nur für das iPad von Apple, sondern auch für Android-Tablets. Die Nachfrage nach diesen tragbaren Geräten der Unterhaltungselektronik ist seit der ersten iPad-Generation so stark gestiegen, dass der Verkauf von PCs drastisch zurückgegangen ist. Traditionelle Windows-basierte PC-Hersteller wie HP, Acer und Dell sind alle betroffen. Dies gilt auch für Intel, den führenden Chip-Hersteller für PCs.

Um den Rückgang der PCs zu stoppen, hat MicrosoftIm vergangenen Jahr kam Windows 8 OS auf den Markt, eine Plattform, die auf einem Laptop, Desktop, Tablet und sogar einem Smartphone zu Hause ist. Mit dem Aufkommen von Windows 8 sind auch Hybridgeräte entstanden, die die Produktivität eines Laptops und die Portabilität eines Tablets wie Microsofts Surface Pro oder HPs Envy X2 bieten.

Trotzdem ist Windows 8 bisher gescheitertdrastische Verbesserung der PC-Verkäufe bewirken. Dies kann jedoch noch als Anfang von etwas betrachtet werden. Ein Wille, flexibel und anpassungsfähig zu sein und Raum für Innovationen zu schaffen.

Der Citibank-Analyst Glen Yeung fühlt sich auf jeden Fall gleich und mehr. Laut den Analysten hat Apple in den letzten Jahren kaum eine bedeutende Innovation hervorgebracht, während seine Konkurrenten vorankommen.

"Wir glauben, dass Apple in 3Q13 ein iPad Mini Retina und ein dünneres / leichteres iPad5 (beide mit wahrscheinlich neueren Prozessoren) auf den Markt bringen wird.

„Wobei wir bei Tablets eine eingeschränkte Innovation sehen2H13: Wir sehen wachsende Innovationen bei PCs. Die wachsende Präsenz von touchbasierten, ultradünnen, ganztägig arbeitenden Notebooks zu immer günstigeren Preisen (z. B. verlangt Intel, dass alle auf Haswell basierenden Ultrabooks einen Touch haben und Preispunkte von nur 599 US-Dollar erwarten), könnte den Wettbewerb für 10-Zoll-Tablets nicht vollständig schaffen vom Markt erwartet. “

Man könnte dem Analytiker leicht zustimmengemacht, und könnte sich ebenso leicht dagegen aussprechen. Aber der angeführte Punkt ist sicherlich etwas zum Nachdenken und hat ein gewisses Gewicht. Eine Sache ist sicher. Wenn Apples iPad ständig an großen Updates mangelt, werden Android-Tablets sicherlich vorankommen.

Via: CNET

Wohnungen