/ / Ubuntu Touch Dev Preview für Nexus-Smartphones erscheint am 21. Februar

Ubuntu Touch Dev Vorschau für Nexus-Smartphones am 21. Februar

Ubuntu-Touch Vorschau Nexus

Touch-Entwicklervorschau für Ubuntu wird seinverfügbar für alle, die den ersten Eindruck des Open Source-Betriebssystems auf Smartphones ab dem 21. dieses Monats erhalten möchten. Die erforderliche Hardware ist entweder Galaxy Nexus oder Nexus 4. Alle erforderlichen Materialien einschließlich der Bilder und Open Source-Codes werden an diesem Tag veröffentlicht, während App Design Guides bereits verfügbar sind. Enthusiasten, die ihre Hardware flashen möchten, können die erforderlichen Tools in Ubuntu-Archiven herunterladen.

In der Zwischenzeit, wenn Sie einen der Nexus besitzenSmartphones und planen, am Mobile World Congress (MWC) in Barcelona (25. - 28. Februar) teilzunehmen. Anschließend können Sie Ihre Geräte auf Ubuntu Touch Dev Preview vom Canonical-Team auf dem Ubuntu-Stand flashen.

Pat McGowan von Canonical sagt, Ubuntu werde es anbietenunterstützt eine breite Palette von Bildschirmauflösungen und lässt sich sehr einfach auf vorhandene Geräte portieren. Mit der öffentlichen Vorschau, die in wenigen Tagen beginnt, sagt er, freut sich das Team darauf, das Open Source-Betriebssystem für mehr Geräte anzubieten.

Wenn Ubuntu 13.10 wird im Oktober veröffentlicht und bietet erstmals eine einheitliche Plattform, auf der Apps, die für PCs, Tablets, Smartphones und sogar Fernsehgeräte entwickelt werden, keine Portierung erfordern und ein wirklich umfassendes Smartphone-Erlebnis bieten werden.

Unter Ubuntu sind native und Web- oder HTML5-Anwendungen gleichberechtigte Bürger. Daher können Entwickler, die bereits HTML5-Anwendungen entwickeln, leicht Unterstützung für Ubuntu erhalten.

"Diese Veröffentlichung markiert die Schwelle für ein breiteres Engagement - sowohl in der Industrie als auch in der Gemeinschaft." sagt Mark Shuttleworth, Gründer von Ubuntu. „Für Entwickler, Mitarbeiter und Partner gibt es jetzt eine zusammenhängende Erfahrung, die Aufmerksamkeit erfordert. Die sauberste und stilvollste mobile Schnittstelle. ”

Die folgende Liste von Websites enthält die erforderlichen Informationen und Tools.

  • Besuchen Sie wiki.ubuntu.com/TouchInstallProcess, um die Touch Developer Preview von Ubuntu ab Donnerstag, den 21. Februar herunterzuladen.
  • Laden Sie unter http://developer.ubuntu.com das SDK herunter, um Anwendungen für Ubuntu zu entwickeln.
  • Unter https://design.ubuntu.com/apps können Sie den Apps Design Guide lesen. Dort erhalten Sie Tipps zum Entwerfen und Erstellen schöner und verwendbarer Apps für Ubuntu am Telefon.

Wohnungen