/ / HTC One kommt am 22. März zu AT & T, Sprint, T-Mobile

HTC One kommt am 22. März zu AT & T, Sprint, T-Mobile

HTC One

Wie jeden Tag haben wir einige GerüchteDie nächste große Sache von HTC, das HTC One. Das Smartphone war zuerst als HTC M7 bekannt, später kam jedoch ein anderes Gerücht auf, dass das Smartphone HTC One heißen soll. Das Smartphone wird das nächste Flaggschiff des taiwanischen Smartphone-Herstellers sein.

So wie das Gerät aussieht, kann man das ganz leichtsagen Sie, dass es ein fantastisches Gerät sein wird, mit allen Lautsprecher- und Mikrofongrills oben und unten und der zweifarbigen Schwarz-Weiß-Kombination. Abgesehen davon, hat das Smartphone einen echten Muskelkater unter der Haube, nichts weniger als jedes andere Smartphone auf dem heutigen Markt.

Aber wann können wir eines davon in die Hände bekommen? Nun, ein früheres Gerücht besagt, dass die europäischen HTC-Fans das Gerät bereits am 8. März haben werden. Es wird jedoch eine gewisse Verzögerung für die Landung des Geräts in den Vereinigten Staaten geben. Wir gehen immer noch mit dem Gerücht über die europäische Veröffentlichung.

Ein anderes frühes Gerücht deutete darauf hin, dass das HTC Onewird im März bei AT & T, Verizon und Sprint in den Vereinigten Staaten landen. Das Angebot von T Mobile für das HTC One wurde noch nicht bestätigt. Nach einem kürzlich veröffentlichten Gerücht glauben wir jedoch, dass das Smartphone bis zum 22. März zu AT & T, T Mobile und Sprint kommtnd. Das Smartphone wird in 32 GB und 64 GB erhältlich sein. Bei Verträgen kosten diese Versionen 199 bzw. 299 US-Dollar.

Was ist mit Verizon? Nun, das ist noch nicht bestätigt. Das Big Red hat die DROID-DNA vor nicht allzu langer Zeit freigesetzt. Wahrscheinlich möchte der Mobilfunkanbieter seinen Kunden etwas Zeit geben, um die DROID-DNA zu kaufen, und dann das HTC One als Upgrade für die DROID Incredible-Linie zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

Quelle: Sprechen Sie Android

Wohnungen