/ / Sprint Galaxy Nexus erhält ein Android 4.2.1-Update

Sprint Galaxy Nexus erhält ein Android 4.2.1-Update

Sprint Galaxy Nexus

Die Leute kaufen die Google Nexus-Marken-Smartphones, damit sie die Vanille-Android-Erfahrung erhalten und vor allem zeitnahe Updates erhalten Smartphones. Normalerweise sollten Sie ein Update für Ihr erhaltenAndroid-Betriebssystem auf Ihrem Nexus-Smartphone, wenn Google ein Update veröffentlicht. Für die Menschen, die in den Vereinigten Staaten und anderen Teilen der Welt leben, wo Updates über Mobilfunkanbieter erfolgen, gibt es leider immer eine Verzögerung.

Es ist schon einige Zeit vergangen, seit Google veröffentlicht wurdedie aktuelle Version von Android, Android 4.2.1 oder die aktualisierte Jelly Bean. Benutzer von Galaxy Nexus in den USA, die ihre Galaxy Nexus-Smartphones von Sprint und Verizon erhalten haben, konnten diese neue Version des Betriebssystems noch nicht in die Hände bekommen. Wenn Sie jedoch die Sprint-Version des Galaxy Nexus haben, ist Ihr Warten vorbei. Ja, das Update steht Ihnen jetzt zur Verfügung.

Sprint sät derzeit die Android 4.2.1 Update für alle Galaxy Nexus-Kunden. Dies geschah, als The Now Network vor einigen Wochen ein Update herausgab. Wie auch immer, das Sprint Android 4.2.1-Update, Build JRO03U.L700GA02, wird voraussichtlich viele neue Funktionen mit sich bringen, die Sie in Android 4.2.1 sehen.

  • Überarbeitete Kameraoberfläche und neue Photosphere-Funktion (360-Grad-Panoramamodus)
  • Benachrichtigungen Schatten, indem Sie die obere Bildschirmkante nach unten ziehen; Wischen Sie mit zwei Fingern nach unten, um Benachrichtigungen anzuzeigen. Tippen Sie auf die Benachrichtigung, um sie zu erweitern und darauf zu reagieren.
  • Sperrbildschirm Widgets, um Zugriff auf bestimmte Apps zu erhalten, ohne den Bildschirm zu entsperren; seitlicher Bildlauf nach rechts für die Kamera oder links für andere Widgets (Zeit und Wetter, Google Mail usw.)

Alle drei oben genannten Funktionen sind wirklichtolle Funktionen, vor allem die letzten beiden. Sie werden den neuen Benachrichtigungsbereich sicher lieben. Für die meisten Aufgaben gibt es viele Verknüpfungen, die Einstellungen-App muss nicht geöffnet werden.

Auf jeden Fall können Sie das Over-the-Air-Update für Ihr Samsung Galaxy Nexus erhalten oder einfach das Update von Google von hier herunterladen.

Quelle: In Mobile

Wohnungen