/ / Sony Music Unlimited für Android und PS3 erhält ein Streaming von 320 KBit / s

Sony Music Unlimited für Android und PS3 wird mit 320 KBit / s Streaming ausgestattet

Wenn Sie ein Dienst von Sony Music Unlimited sindAbonnent, Sie werden froh sein, dass das Unternehmen die Bitrate der für das Streaming verfügbaren Tracks auf 320 kbps erhöht. Ich denke du verstehst was das bedeutet. Dies bedeutet, dass die Titel, die Sie hören, auf Ihrem Musiksystem oder Ihren Kopfhörern gut klingen. Der Dienst wird auf der Play Station 3-Videospielkonsole, einer Reihe von Android-Geräten und auf dem webbasierten Musikplayer auf der Website des Dienstes unterstützt. Die 18 Millionen Songs, die der Dienst jetzt seinen Abonnenten gewährt, werden alle auf diese hochwertige digitale Musik aufgerüstet. Die Bitrate, die der Dienst jetzt verwendet, 48 Kbit / s, wird wahrscheinlich nicht mehr verfügbar sein. Sie werden also mit hochqualitativer Internet-Streaming-Musik stecken, ob Sie es wollen oder nicht. Was bedeutet das für Abonnenten? Wenn Sie über eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung verfügen, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Die Musik wird gut streamen. Wenn Sie jedoch eine langsame Internetverbindung (z. B. ein 2G-Datennetzwerk) auf Ihrem Android-Smartphone verwenden, werden Sie Probleme bekommen, wenn Sie Ihr Smartphone ohne Unterbrechung streamen lassen. Wenn die Bitrate der Spuren steigt, nimmt auch die Größe der Spuren zu. Sie benötigen eine Hochgeschwindigkeitsverbindung, um alle diese Bits in einer Sekunde ausführen zu können. Die Konkurrenz, gegen die Sony in dieser Branche spielt, ist Spotify, Rdio und andere. Auf einer gewissen Ebene kommen sogar Google, Apple und Amazon ins Spiel. Daher muss Sony die Qualität des Dienstes aufrechterhalten, wenn die zahlenden Abonnenten von 4,99 $ und 9,99 $ pro Monat von der Umstellung auf andere Dienste abgehalten werden müssen.

Wenn Sie ein Dienst von Sony Music Unlimited sindAbonnent, Sie werden froh sein, dass das Unternehmen die Bitrate der für das Streaming verfügbaren Tracks auf 320 kbps erhöht. Ich denke du verstehst was das bedeutet. Dies bedeutet, dass die Titel, die Sie hören, auf Ihrem Musiksystem oder Ihren Kopfhörern gut klingen. Der Dienst wird auf der Play Station 3-Videospielkonsole, einer Reihe von Android-Geräten und auf dem webbasierten Musikplayer des Dienstes unterstützt Webseite.

Die 18 Millionen Songs, die den Dienst leisten jetzt gibt Der Zugriff auf seine Abonnenten wird alle aufgerüstetdiese hochwertige digitale Musik. Die Bitrate, die der Dienst jetzt verwendet, 48 Kbit / s, wird wahrscheinlich nicht mehr verfügbar sein. Sie werden also mit hochqualitativer Internet-Streaming-Musik stecken, ob Sie es wollen oder nicht.

Was bedeutet das für Abonnenten? Wenn Sie über eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung verfügen, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Die Musik wird gut streamen. Wenn Sie jedoch über eine langsame Internetverbindung wie ein 2G-Datennetzwerk auf Ihrem Android verfügen SmartphoneSie werden mit Problemen konfrontiert, wenn Ihr Smartphone die Musik ohne Unterbrechung streamen soll.

Mit zunehmender Bitrate der Spuren wird die Größe erhöhtAußerdem erhöht sich die Anzahl der Spuren, und Sie benötigen eine Hochgeschwindigkeitsverbindung, um all diese Bits in einer Sekunde zu erreichen. Die Konkurrenz, gegen die Sony in dieser Branche spielt, ist Spotify, Rdio und andere. Auf einer gewissen Ebene kommen sogar Google, Apple und Amazon ins Spiel. Daher muss Sony die Qualität des Dienstes aufrechterhalten, wenn die zahlenden Abonnenten von 4,99 $ und 9,99 $ pro Monat von der Umstellung auf andere Dienste abgehalten werden müssen.

Quelle: IGN

Wohnungen