/ / RIM wird mit der allerersten Super Bowl-Anzeige herauskommen, um BlackBerry 10 zu fördern

RIM wird mit der allerersten Super Bowl-Anzeige herauskommen, um BlackBerry 10 zu fördern

blackberry10 superbowl ad

Mit dem Blackberry 10-Starttermin nur ein paarTage entfernt Research In Motion bereitet sich auf den Tag vor. Die Zukunft von RIM beruht einzig und allein auf dem Erfolg von BB10. Das in Waterloo ansässige Unternehmen hat sich entschieden, keinen Stein auf den Kopf zu stellen, um sicherzustellen, dass jeder über sein brandneues Betriebssystem Bescheid weiß, wenn es auf den Markt kommt. In dieser Hinsicht hat RIM angekündigt, seine erste BlackBerry 10-Anzeige während der diesjährigen Super Bowl-Saison auszustrahlen. Die Anzeigen sollten die ersten beiden BlackBerry 10-Smartphones enthalten, die am 30. Januar angekündigt werden.

Die BB 10-Promotion ist nicht nur auf begrenzt30 Sekunden Werbung. RIM sagte, dass BlackBerry in vielen Aktivitäten vor und nach dem Spiel vor Ort sowie in digitalen und sozialen Aktivitäten enthalten sein wird. Dazu gehören auch Echtzeit-Interaktionen mit BlackBerry-Fans über soziale Netzwerkseiten wie Facebook und Twitter. Darüber hinaus wird BB10 durch Promoted Posts und Sponsored Story-Anzeigen zusätzlichen Promotionschub erhalten.

Ein Werbespot während des Super Bowl ist einein wirklich großer Deal und kostet Unternehmen normalerweise Millionen von Dollar, um Werbespots zu senden, die nur wenige Sekunden dauern. Man könnte sagen, dass dies die perfekte Plattform für die Einführung eines neuen Produkts ist, wie beispielsweise des BlackBerry 10. Es ist jedoch Aufgabe von RIM, sicherzustellen, dass die Anzeigen das richtige Kabel mit den Verbrauchern berühren. Wenn nicht, könnte es sich um das Gegenteil handeln - eine Katastrophe für RIM, die es sich an diesem Punkt nicht leisten kann.

"Ein Super Bowl-Werbespot ist eine großartige Gelegenheit, um das umgestaltete, überarbeitete und neu entwickelte BlackBerry vor Millionen von Verbrauchern auf der größten Werbestufe des Jahres zu zeigen." sagte Frank Boulben, Chief Marketing Officer von Research In Motion. "BlackBerry hat 30 Millionen Social-Media-Fans und wir freuen uns darauf, sie und alle NFL-Fußballfans weiterhin zu ermutigen, die Leistungsfähigkeit von BlackBerry 10 selbst zu sehen."

Während Unternehmen in der Regel einen Spoiler für kommende Super Bowl-Anzeigen veröffentlichen, hat uns RIM keinen Hinweis darauf gegeben, was das Thema seiner neuen BlackBerry 10-Anzeigen sein könnte. Viel Glück RIM.

Via: Engadget

Wohnungen