/ / International Galaxy S3 erhält Android 4.1.2-Update, American S3-Update folgt

International Galaxy S3 erhält Android 4.1.2-Update, American S3-Update folgt

Low-Light-Kameraaufnahme

Am Ende der letzten Woche haben die Länder rund umWelt begann, dass ihre Galaxy S3-Benutzer das Android 4.1.2-Update erhalten, ein Software-Download, der die Funktionen von Android 4.1.1 (Jelly Bean) zu verbessern scheint. Viele der Features von Android 4.1.2, die Galaxy S3-Besitzer erhalten, stimmen mit denen überein, die Samsung bereits an seine Galaxy S2-Benutzer weitergegeben hat. Einige der neuen Funktionen, die Sie in Android 4.1.2 sehen werden, sind folgende:

  • Easy Snap
  • Setup-Assistent
  • Klangbalance
  • Einfacher Modus
  • Bestes Gesicht
  • Low-Light-Kameraaufnahme
  • Papierkünstler

Paper Artist sorgt für ein verspieltes und farbenfrohesErgänzung zu Ihren Fotos. Wenn Sie der Typ sind, der Ihre Fotos verzieren möchte, erfüllt Paper Artist Ihren Wunsch. Sie können von Farben bis Schattierungen alles hinzufügen, um kreative Fotos zu erstellen. Low Light Camera Shot bietet die Beleuchtung, die Ihre Fotos benötigen, wenn die Umstände Sie zwingen, Fotos im Dunkeln zu machen. Best Face berücksichtigt die Unannehmlichkeiten schlechter Gesichter auf Fotos. Angenommen, einer Ihrer Freunde beschließt, seine Augen zu schließen oder zu lächeln, während er für die Kamera posiert. Mit der Funktion „Bestes Gesicht“ können Sie ein paar Aufnahmen machen und aus jedem von ihnen die besten Gesichter für Ihre Freunde auswählen. In gewissem Sinne können Sie Ihre eigenen Sternenfotos erstellen, um sie auf Facebook oder in Erinnerungsalben zu veröffentlichen.

Der Easy-Modus bietet ein Starterlebnis für NeuesSmartphone-Besitzer, die einen Sperrbildschirm und eine Anzeige wünschen, die nicht überwältigend sind. Erstbenutzer können mit einem Basisbildschirm beginnen und dann anpassen, wenn sie mehr über ihr Telefon und seine Möglichkeiten erfahren. Mit Sound Balance können Sie den Klang der Musik Ihres Galaxy S3 an Ihr eigenes Gehör anpassen. Wenn Sie mehr Ton aus der einen oder anderen Richtung hören möchten, schieben Sie den Einsteller mehr nach links oder rechts. Schieben Sie den Einsteller für einen zentralen Sound in die Mitte der Soundleiste. Der Einrichtungsassistent schließt einige der neuen Funktionen ab, da er Eingabehilfen für Hörgeschädigte enthält. Mit einer dieser Funktionen, „TalkBack“, kann ein gehbehinderter Mensch wissen, was sein Galaxy S3 macht, wenn eine Operation ausgewählt wird oder gerade ausgeführt wird. Dies bedeutet, dass die Person den Bildschirm nicht sehen muss, um zu erfahren, was gerade passiert.

Andere nützliche Funktionen des Android 4.1.2-Updates umfassen außerdem Folgendes:

  • Multi-Window-Modus
  • Neue Galerie-App
  • Neues Benachrichtigungsfenster
  • Helligkeitsregler deaktiviert
  • Intelligente Rotation
  • Gruppenbesetzung App

Der neue Multi-Window-Modus ermöglicht Ihnen dasBequemlichkeit, Ihren Facebook-Status und Ihre E-Mail gleichzeitig zu überprüfen. Die neue Galerie-App fügt einige neue Anpassungen hinzu, um Ihre Fotos zu einem Hauch von Professionalität zu machen. Die Option "Intelligente Drehung" verbessert die Fähigkeit des Telefons, beim Anzeigen von Videos, Webseiten und anderen wichtigen Medienquellen vom Hochformat in den Querformatmodus (und umgekehrt) zu wechseln. Für diejenigen, die keine ultrahellen Bildschirme mögen (wie ich), ist die Funktion zum Deaktivieren des Helligkeitsreglers eine willkommene Funktion des neuen Updates.

Derzeit ist das Android 4.1.2 update hat Galaxy S3-Besitzer in den folgenden Ländern der Schweiz, Dänemarks, Deutschlands, Hongkongs, Polens, Ungarns, Portugals, Griechenlands und Österreichs erreicht. Quellen sagen, dass US Galaxy S3-Besitzer das Android 4.1.2-Update möglicherweise um den 25. Januar 2013 oder die letzte Januarwoche herum sehen. US-S3-Besitzer, sabbern Sie nicht über das Telefon Ihrer europäischen Kollegen. Sie werden bald auch Ihr Update haben.

Wohnungen