/ / Wird das IPhone der nächsten Generation als "IPhone 5S" bezeichnet?

Wird das IPhone der nächsten Generation als "IPhone 5S" bezeichnet?

Mit Berichten über Apples neuesteiPhone im Sommer 2013 glauben viele, dass das neue iPhone als „iPhone 5S“ bezeichnet wird. Oder haben wir der Apple-Nomenklatur so viel Aufmerksamkeit gewidmet, dass wir das Label jetzt kennen, bevor es angekündigt wird?

Dies könnte ein Beispiel für Tech-Autoren sein, die springendie Waffe, wie viele oft dazu neigen. Wann immer ein iPhone oder Apple Tech-Gerücht auftaucht, nehmen sich viele Tech-Autoren die Zeit, um Ideen, Etiketten und „was wir hoffen zu sehen“ Unterhaltungen in den Köpfen der Leser anzulegen, damit die Verbraucher über das Produkt gehyped werden. Dies geschah beim iPhone 5, da sich so viele Leser über die angebliche Gummiband-Technologie (flexible Smartphone-Technologie), die wasserdichte Beschichtung und andere technische „Ifs“ aufgeregt hatten, dass die eigentliche iPhone 5-Präsentation als absolut erstaunlich und absolut langweilig angesehen wurde von einigen maßgeblichen Autoren im World Wide Web. Es war ein ziemlich ungewöhnliches Phänomen, dass das Unternehmen, das unaufhörlich daran arbeitet, seine neuen technischen Überraschungen geheim zu halten, Wochen vor der großen Ankündigung so viele durchgesickert hätte.

Mit dieser Aussage kann das iPhone der nächsten Generation„iPhone 5S“ wird aus einem Grund nicht genannt: Laut Apple-Chef Tim Cook stand das „S“ im iPhone 4S-Modell für „Siri“. Als das iPhone 4S auf dem Consumer-Tech-Markt debütierte, waren Siri und Sprachsteuerung neu in Apples Design. IPhones 4 und früher hatten Siri nicht in sich, obwohl einige der Meinung sind, Apple hätte das Potenzial, Siri-Sprachbefehl in das iPhone 4 zu stellen, weigerte sich jedoch, dies zu tun, um mit dem neueren Modell (4S) Geld zu verdienen. Das iPhone der nächsten Generation muss das "S" nicht tragen, da Siri bereits in iOS6 integriert ist. Es erscheint überflüssig, das „S“ vor einem neuen „iPhone 5“ zu platzieren (manche sagen,), um dem alten Muster zu folgen: „iPhone 4, 4S, 5,…“

Apple könnte Verbrauchern ein neues iPhone anbietenein „S“ im Namen, wenn Siri sich weiterentwickelt als der persönliche, intelligente Assistent. Im Moment weiß Siri, wie man Namen nennt, sich auf iOS-Benutzer bezieht, viele Fragen richtig versteht und Antworten gibt (obwohl sie immer noch Probleme mit dem Hören hat). Außerdem gibt sie aktuelle Informationen zu Sportbewertungen, Spielerinformationen und Filme Theaterstücke, Filme, die im örtlichen Theater gezeigt werden, und Sportergebnisse der Mannschaften während und nach der Saison. Während Siri intelligenter geworden ist als sie in der 4S war, muss sie immer noch verbessert und gelernt werden. Wenn Apple beabsichtigt, Siri im neuen Modell etwas Neues hinzuzufügen, wird das neue Telefon möglicherweise als iPhone 5S bezeichnet.

Das neue iPhone kann als "iPhone 5S" bezeichnet werden.Auch wenn Siri kein Wissen über ihr Wissen hat. Tatsache bleibt, dass Apple für den Verkauf neuer iPhones mit inkrementellen Updates berüchtigt ist. Während das iPhone 5 einen Aluminium-Metallträger, ein zusätzliches Mikrofon, eine LTE-Mobilfunkverbindung, ein dünneres Gehäuse, eine verbesserte iSight-Kamera und einen schnelleren Prozessorchip (einen A6 anstelle eines A5) hatte, folgten zwei Telefone, das iPhone 4 und 4S unterschied sich durch kleine inkrementelle Updates. Das iPhone 4S wurde nach Siri benannt und hatte Siri als Hauptänderung gegenüber dem iPhone 4. Vielleicht hat der iPhone 5-Nachfolger seine eigenen kleineren Updates von den 5 - während die Verbraucher in Erwartung des iPhone 6 warten.

Wohnungen