/ / Apple sendet Einladungen zum 23. Oktober aus, iPad Mini wird erwartet

Apple sendet Einladungen zum 23. Oktober aus, iPad Mini erwartet

Nein, Apple hat die Wörter iPad mini nicht erwähntund nein, es sagt nichts über die Einführung eines Tablets aus. Die Einladung zu der am 23. Oktober von Apple verschickten Veranstaltung besagt nur Folgendes: "Wir haben ein bisschen mehr zu zeigen", und wir gehen davon aus, dass es sich dabei um die lange gemunkelte Miniaturversion des iPads handelt. Der Satz scheint uns zu sagen, dass die Einführung des iPhone 5 im letzten Monat nur der Anfang einer größeren Veranstaltung war, die am 23. dieses Monats im California Theatre in San Jose, Kalifornien, mit weiteren Apple-Produkten ihren Höhepunkt finden wird. Es wird erwartet, dass neben dem iPad mini auch ein 13-Zoll-Mac Book Pro und ein neu gestalteter iMac auf den Markt kommen.

Wie beim iPad mini, nichts über das Gerätist ein Geheimnis geblieben. Tatsächlich wurde der Starttermin selbst durch einen Bericht enthüllt, der Anfang des Monats auf AllThingsDigital erschienen ist. Genau wie beim iPhone 5 waren wir im Laufe der Monate einer Menge Gerüchte über das iPad Mini ausgesetzt, die eine E-Mail-Konversation zwischen Apple-Führungskräften und die Durchführbarkeit eines 7-Zoll-Tablets auf dem Markt, darunter auch iPad Mini-Körperteile, enthalten Panels und Akku, ein komplettes Gerät und sogar Preis- und Modellangebote eines deutschen Händlers.

Basierend auf den verschiedenen Gerüchten sind hier einige davondie Dinge, die wir über das iPad mini zu kennen glauben. Angefangen mit dem Namen selbst. Obwohl zu keinem Zeitpunkt Apple oder irgendein Gerücht speziell auf diesen Namen hingewiesen hat, gehen wir dennoch davon aus, dass das kleinere iPad das iPad mini genannt wird. Wir glauben, dass das Display etwa 7 Zoll misst und laut Digitimes-Bericht 7,85 Zoll. Es wird erwartet, dass die Auflösung nicht Retina ist, aber das Bildschirmverhältnis wird höchstwahrscheinlich 16: 9 und nicht das 4: 3 des iPad sein.

Durchgesickerte Bilder haben gezeigt, dass das iPad Mini dies tun wirdhaben einen schlankeren Körper als das iPad und werden auch Front- und Heckkameras tragen. In Anbetracht der Konnektivitätsoptionen wurde kein Konsens erzielt. Während einige Gerüchte auf ein nur Wi-Fi-Modell hinweisen, haben andere behauptet, dass auch ein 3G / 4G-Modell auf den Markt kommen wird. Dasselbe gilt für den internen Speicher. Wir sind nicht sicher, ob Apple nur ein 8-GB-Modell auf den Markt bringen oder auch 16-GB-Modelle und möglicherweise sogar 32-GB-Modelle herausbringen wird.

Endlich der Preis. Wenn wir der Preisliste von MobileGeeks glauben wollen, kostet ein 8-GB-Modell weniger als 200 US-Dollar.

Via: LATimes

Wohnungen