/ / Sicphones Kopfhörerverstärker sucht Kickstarter-Finanzierung

Sicphones-Kopfhörerverstärker sucht Kickstarter-Finanzierung

Hier ist eine Art Kickstarter-Projekt, das wir durchführennicht zu oft sehen Sicphones, von Colin Shaw entwickelt, ist ein Kopfhörerverstärker, der für nahezu ein Viertel des Preises eines hochwertigen professionellen Kopfhörerverstärkers audiophile Pegelverstärkungen bietet.

Die Hauptkomponente dieses erstaunlichen KopfhörersVerstärker ist ein Siliziumkarbid-Transistor, und der Verstärker verwendet ein digitales Verstärkerschaltungsdesign der Klasse A, um eine hochwertige Audioausgabe zu erzeugen. Alle Schaltkreise befinden sich in einem robusten Stahlgehäuse mit einem lasergeschnittenen Produktnamen und Logo an der Vorderseite.

Hier ist die Liste der von Sicphones angebotenen Funktionen

  • Stufe der Siliziumkarbid-Klasse A
  • Großes ALPS-Potentiometer
  • Cardas Cinchbuchsen und Lötzinn
  • Nichicon Muse-Kondensatoren überall
  • Mühlen und PRP-Widerstände
  • Neutrik Kopfhöreranschluss
  • Solide 2 Unzen Kupfer PC-Platine
  • Externe Stromversorgung
  • 11-Gauge-Stahlchassis
  • Atemberaubende Ästhetik

Ich gebe zu, dass ich kein Audiophiler bin und daher auch nichtqualifiziert genug sagen, wie der Verstärker klingt. Aber das sagt Steve Guttenberg, der gebürtige Audiophile von CNET in seinem Testbericht über Sicphones.

„Ich habe die Sicphones mit Grado RS-1 gehört.HiFiMan HE 400 und HE 500 sowie Sennheiser HD 700-Kopfhörer, und der Klang war außergewöhnlich klar. Der Verstärker fügt dem Sound keine Wärme oder Fülle hinzu, daher wird es Käufern, die sich eine Menge stark ausgeglichener MP3s mit niedriger Bitanzahl anhören, keine Freude machen. Wenn die Aufnahme nicht zum Schnupfen ist, werden die Sicphones nicht besser als es wirklich ist. "
Mit großartig klingendem akustischem Jazz oder KlassikMusik der Sicphones-Sound war aufschlussreich. Die Unmittelbarkeit war umwerfend; es war, als würde man durch ein viel klareres Fenster sehen. Paul Simon's Outtakes aus den Graceland-Sessions waren ein Nervenkitzel. Gesang und Akustikgitarren waren spürbar realistisch. Das Gefühl, dort zu sein, als ob mich nichts von den Musikern trennt, war perfekt. “

Guttenburg fühlt sich im Vergleich zum HiFiMan EF-6-Kopfhörerverstärker leicht, aber der letztere kostet bei 1.599 Dollar ein Vielfaches.
Sicphones sind für 279 US-Dollar erhältlichKickstarter, aber diejenigen, die glauben, sie könnten ihre eigenen Sicphones bauen. Für $ 35 erhalten Sie von Colin Shaw eine Teileliste und eine detaillierte Montageanleitung sowie einen Aufkleber.

Wohnungen