/ / Einfache Schritte zum Freigeben von Speicherplatz auf Ihrem iPhone [Tutorial]

Einfache Schritte zum Freigeben von Speicherplatz auf Ihrem iPhone [Tutorial]

Ist auf Ihrem iPhone wenig Speicherplatz vorhanden? Bekommst du das nervig? Lagerung fast voll Botschaft? Jetzt muss der richtige Zeitpunkt sein, um ernsthaft darüber nachzudenken, etwas Platz zu schaffen. Wenn Sie sich fragen, wo Sie anfangen sollen, sollte Ihnen dieses kurze Tutorial dabei helfen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie es könnenKontaktieren Sie uns über den Link am Ende dieser Seite. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Problembehandlung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, erwähnen Sie sie unbedingt, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

</ span></ p>


Prüfen Sie, was den Speicher Ihres iPhones ausfüllt

Wenn es um iPhone-Speicher geht, ist es wichtigdass Sie wissen, welche Artikel gespeichert werden. In den meisten Fällen nehmen Fotos und Videos höchstwahrscheinlich den größten Teil der Inhalte des durchschnittlichen iPhone-Speichers in Anspruch. Da sie den Speicherplatz in kürzester Zeit auffüllen können, ist es ein Leichtes, zu prüfen, was wertvollen Speicherplatz in Ihrem Gerät belegt.

Das Überprüfen Ihres iPhone-Speichergeräts ist einfach. Unabhängig davon, ob Sie ein älteres iPhone-Modell verwenden oder nicht, sind die Schritte im Allgemeinen gleich. Hier ist wie:

  1. Öffnen die Einstellungen App.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Zapfhahn iPhone-Speicher.

Sobald Sie sich auf dem iPhone-Speicherbildschirm befinden, werden Sie sehenden verbleibenden Platz hast du oben. Sie erhalten auch eine allgemeine Aufschlüsselung der Anwendungen, die Speicherplatz beanspruchen. Wenn Sie auf eine bestimmte App tippen, erhalten Sie einen tieferen Überblick darüber, wie diese App Speicher verwendet.

Wenn Sie sich auf dem Speicherbildschirm befinden, erhalten Sie möglicherweise auchEmpfehlungen, wie Sie Speicherplatz freigeben oder den Speicher Ihres Geräts optimieren können. Mit iOS 11 können Benutzer mit ihren Speicherverwaltungs-Tools den Speicher einfacher verwalten. Empfehlungen können je nach Speichersituation unterschiedlich sein. Im Allgemeinen sind dies jedoch Dinge wie das Abladen nicht verwendeter Apps, das Überprüfen umfangreicher Anhänge und Konversationen, das Speichern von Nachrichten in iCloud und andere. Zapfhahn Zeige alles Um alle Empfehlungen für Ihr Gerät anzuzeigen, tippen Sie auf Aktivieren ein bestimmtes Element einschalten.

Wie Sie Platz auf Ihrem iPhone schaffen

Nachdem Sie jetzt bereits ein Bild davon erhalten, welche Inhalte den Speicher Ihres Geräts verstopfen, ist es höchste Zeit, etwas dagegen zu unternehmen

Schritt 1: Überprüfen Sie die Fotos und löschen Sie unwichtige

Wenn Sie den Burst-Modus bei der Aufnahme gerne verwendenIn schnellen Momenten werden Sie höchstwahrscheinlich mit vielen redundanten Fotos im Speicher enden. Der Burst-Modus ist ideal, wenn Sie versuchen, Momente festzuhalten, in denen sich das Motiv viel bewegt. Der Nachteil ist jedoch die Tatsache, dass Sie nach dem Einsatz des Burst-Modus praktisch mehr oder weniger dieselben Fotos speichern. Wenn Sie nicht sofort die Fotos durchgehen und die idealen auswählen, wird Ihr Speichergerät schneller gefüllt, als Sie denken. Eine ideale Möglichkeit, Speicherplatz freizugeben, ist das Löschen Ihrer Foto-App. Sie können jedoch auch Ihre Fotos durchgehen und einige Zeit damit verbringen, unwichtige auszusondern. Wenn Sie Tausende von Fotos prüfen müssen, wird dieser Job wahrscheinlich langwierig und sehr zeitaufwändig. Dies ist jedoch der effektivste Weg, um diese unersetzlichen Momente am Leben zu erhalten.

Wenn Sie diese Aufgabe automatisieren möchten, gibt es App Store-Apps, die möglicherweise hilfreich sind. Im Allgemeinen raten wir jedoch davon ab, da sie wirklich nicht so gut sind, um festzustellen, welche Fotos für Sie wichtig sind.

Verschieben Sie nicht systemkritische Daten nach iTunes oder iCloud

Selbst nachdem einige unwichtige Fotos gelöscht wurden,Wahrscheinlich behalten Sie noch mehrere GB Fotos in Ihrem Telefon. Wenn Sie es wirklich ernst meinen, Platz auf Ihrem iPhone freizugeben, sollten Sie diese Fotos und Videos auf ein anderes Gerät verschieben. Am einfachsten ist dies natürlich, wenn Sie iTunes auf Ihrem Mac oder Windows-PC verwenden. Sie können jedoch auch iCloud verwenden.

So übertragen Sie Fotos an iTunes und synchronisieren Sie Ihr Gerät nicht damit

Da möchten Sie Fotos in iTunes verschiebenUm Platz auf Ihrem iPhone zu schaffen, sollten Sie Ihre Fotos manuell mit dem iPhone synchronisieren. Standardmäßig ist iTunes so eingestellt, dass es automatisch mit allen angeschlossenen Geräten synchronisiert wird. Dies bedeutet, dass iTunes eine genaue Übereinstimmung von Fotos und Videos von Ihrem Telefon erhält. Dies kann problematisch sein, wenn Sie Ihre Fotos versehentlich vom Telefon löschen, da dies auch dazu führt, dass iTunes die Kopie löscht, wenn Sie Ihr iPhone darauf synchronisieren. Wir empfehlen Ihnen, stattdessen Ihre Fotos manuell zu synchronisieren. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Fotos von Ihrem iPhone nach iTunes zu verschieben:

  1. Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Computer die neueste iTunes-Version installiert ist.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer.
  3. Klicke auf das Gerät Symbol (iPhone) in iTunes.
  4. Klicken Sie in der Seitenleiste auf der linken Seite des iTunes-Fensters auf Fotos.
  5. Kreuzen Sie das Kästchen neben an Fotos synchronisieren. Wenn Sie sehen iCloud Photos ist aktiviert anstatt Fotos synchronisierenDas bedeutet, dass Ihre Dateien bereits in Ihre iCloud-Fotobibliothek verschoben wurden und Sie nicht über iTunes synchronisieren müssen
  6. Wählen Sie die App oder den Ordner, aus dem Sie synchronisieren möchten.
  7. Wenn Sie einen Ordner mit Unterordnern synchronisieren, wird die erste Ebene der Unterordner als Alben auf Ihrem Gerät angezeigt.
  8. Wählen Sie, um alle Fotos und Alben oder ausgewählte Alben zu synchronisieren.
  9. Wählen Videos einschließen um die Videos auch aus Ihrer App oder Ihrem Ordner zu synchronisieren.
  10. Klicken Sich bewerben.

So deaktivieren Sie die iTunes-Synchronisierung

Mit iTunes können Sie die Synchronisierung für Fotos, Videos und Alben deaktivieren. Sie können angeben, welches Album synchronisiert werden soll oder nicht.

Um die Synchronisierung in ausgewählten Alben zu deaktivieren, öffnen Sie iTunes, wählen Sie Ihr Gerät aus und klicken Sie auf Fotos, Wähle das aus Ausgewählte Alben und geben Sie die Alben an, die Sie nicht synchronisieren möchten. Schlagen Sich bewerben um die Änderung zu bestätigen.

Wenn Sie möchten, dass iTunes keine Fotos mehr synchronisiert, öffnen Sie iTunes, wählen Sie Ihr Gerät aus und klicken Sie auf Fotos, Abwählen Fotos synchronisieren, klicken Fotos entfernenund drücken Sich bewerben.

Alternativ können Sie andere Cloud-Dienste verwendenvon Unternehmen wie Google, Amazon oder Microsoft, um sie zu speichern. Nachdem Sie Ihre Fotos in die Cloud kopiert haben, können Sie sie von Ihrem iPhone löschen.

Schritt 2: Löschen Sie kürzlich gelöschte Ordner

Alle Fotos und Videos, die Sie gelöscht habenSchritt 1 bleibt 30 Tage in Ihrem Telefon, damit Sie genug Zeit haben, um sie wiederherzustellen, falls Sie Ihre Meinung ändern. Diese gelöschten Dateien verbleiben im Ordner "Kürzlich gelöscht" der Foto-App und nehmen weiterhin viel Platz in Ihrem iPhone ein. Wir gehen davon aus, dass Sie wissen, was Sie zu diesem Zeitpunkt tun, stellen Sie also sicher, dass Sie den Ordner "Zuletzt gelöscht" löschen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Fotos App.
  2. Zapfhahn Kürzlich gelöscht.
  3. Zapfhahn Wählen und wählen Sie alle Fotos aus, die Sie löschen möchten.
  4. Zapfhahn Löschen.
  5. Bestätigen dass Sie die Fotos löschen möchten

Schritt 3: Deaktivieren Sie doppelte Fotos, wenn Sie während der Aufnahme HDR verwenden

Nicht viele iPhone-Besitzer wissen das, aber High DynamicDie Bereichs- oder HDR-Funktion Ihrer Kamera speichert standardmäßig eine Kopie desselben Fotos. Dies bedeutet, dass Ihre Kamera-App zwei Kopien erstellt - das Originalfoto und das verarbeitete. Um zu verhindern, dass HDR-verarbeitete Fotos angesammelt werden, müssen Sie die Funktion zum Kopieren doppelter Fotos deaktivieren, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Öffnen die Einstellungen App.
  2. Zapfhahn Kamera.
  3. Aktivieren Normales Foto beibehalten.

Schritt 4: Löschen Sie den Browser-Cache regelmäßig

Wenn Sie den Webbrowser Ihres Telefons häufig verwenden,Die Chancen sind, dass es derzeit einen riesigen Cache hält. Während Webbrowser so entwickelt wurden, um die Browsing-Leistung zu verbessern, kann ein zu hoher Cache-Speicherplatz Speicherplatz beanspruchen. Um Ihren Browser-Cache überschaubar zu halten, müssen Sie ihn alle paar Monate löschen. Die genauen Schritte zum Löschen eines Browser-Cache hängen von der verwendeten App ab. Wenn Sie nur den Safari-Browser von Apple verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus. Wenn Sie einen Browser eines Drittanbieters verwenden, verwenden Sie Google, um die Schritte zu finden.

So löschen Sie den Safari-Cache:

  1. Gehe zu die Einstellungen
  2. Suchen Safari und tippen Sie darauf.
  3. Wählen Verlauf und Website-Daten löschen.

Schritt 5: Dokumente und Daten löschen

Wie Browser speichert jede App ihren eigenen Cache odertemporäre Dateien zur Verbesserung der Leistung. Mit der Zeit können jedoch die Gesamtzahl der Dokumente und Daten, die von einzelnen Apps gespeichert werden, so groß werden, dass viel Speicherplatz benötigt wird. Um Speicherplatz freizugeben, müssen Sie diese temporären Dateien entfernen. Machen Sie sich keine Sorgen, Ihre Apps erstellen einfach ihren Cache, wenn Sie sie verwenden.

So löschen Sie Dokumente und Daten einer bestimmten App:

  1. Gehe zu die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Ihr Profilbild.
  3. Zapfhahn iCloud.
  4. Zapfhahn Speicher verwalten.
  5. Wählen Sie die App, deren Daten Sie entfernen möchten.
  6. Zapfhahn Dokumente & Daten löschen.
  7. Zapfhahn Löschen bestätigen.

Schritt # 6: Alte Nachrichten in Ihrem Posteingang löschen

Ihre Nachrichten-App ist so eingestellt, dass Ihre Nachrichten gespeichert werdenStandardmäßig für die Ewigkeit. Wenn Sie also häufig MMS senden oder verwenden, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Sie feststellen, dass Ihr Posteingang buchstäblich GB-Nachrichten enthält. Diese Funktion ist natürlich hilfreich, wenn Sie Kopien denkwürdiger Unterhaltungen aufbewahren möchten, dies ist jedoch auch mit Kosten verbunden. Wir empfehlen Ihnen, einige unwichtige Konversationen zu löschen, die viele gesendete und empfangene MMS oder Anhänge enthalten.

So ändern Sie, wie lange Nachrichten Ihre Texte behalten:

  1. Öffnen die Einstellungen App.
  2. Zapfhahn Mitteilungen.
  3. Blättern Sie nach unten zum Nachrichtenverlauf und tippen Sie auf Nachrichten aufbewahren.
  4. Veränderung Für immer zu etwas kürzerem wie 30 Tage oder 1 Jahr.

Wenn Sie gefragt werden, ob Sie ältere Nachrichten löschen möchten, tippen Sie auf Löschen fortfahren.

Schritt # 7: Heruntergeladene Songs löschen

Wie Fotos und Videos, heruntergeladene Musikelementekann einen großen Teil des Speichers Ihres iPhone verbrauchen. Wir empfehlen Ihnen, die Musik-App zu besuchen und Titel, die Sie nicht mehr hören, durch Wischen von rechts nach links zu löschen. Wenn Sie alle Ihre Musik löschen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen die Einstellungen App.
  2. Zapfhahn Allgemeines.
  3. Zapfhahn iPhone-Speicher.
  4. Suchen Sie die Musik-App und tippen Sie darauf.
  5. Streichen Sie unter Dokumente & Daten nach links Alle Lieder.
  6. Zapfhahn Löschen.

Schritt # 8: Alte Voicemails loswerden

Wenn Sie täglich viele Anrufe erhalten,Ihre Voicemail kann Ihren Speicher überfluten. Beachten Sie, dass Voicemail-Dateien genauso wie Videos viel Speicherplatz beanspruchen können. Wenn Sie sie loswerden, kann dies eine gute Strategie sein, wenn Sie so viel Speicherplatz benötigen. Wie beim Löschen von Fotos werden gelöschte Voicemails für einige Zeit in einem Aufbewahrungsordner (Papierkorb) abgelegt, sodass sie nach dem Löschen aus dem Posteingang noch Platz beanspruchen. Um sie dauerhaft zu löschen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Telefon App.
  2. Wählen Voicemail in der rechten unteren Ecke.
  3. Zapfhahn Bearbeiten und wählen Sie alle Voicemails, die Sie löschen möchten.
  4. Zapfhahn Löschen.
  5. Gehen Sie zum Ordner "Gelöschte Nachrichten" und tippen Sie auf Alles löschen.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem eigenen iPhone haben, teilen Sie uns dies mit, und wir werden unser Bestes tun, um sie und ihre Lösungen in unseren nächsten Artikeln zu veröffentlichen. Sie können verwenden dieser Link um uns zu kontaktieren. Wir können keine Antwort auf jede Frage garantieren, aber wir können sicher sein, dass wir alles dafür tun werden, um Ihnen zu helfen.

Seien Sie so detailliert wie möglich, wenn Sie Ihre beschreibenProblem, das uns hilft, Ihr Problem leicht zu diagnostizieren. Wenn Sie Fehlermeldungen, Popups, Schritte zur Problembehandlung und Umstände, die zu dem Problem geführt haben, angeben können, wäre dies sehr hilfreich.

Wohnungen